Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

automatische Positionierung



Excel-Version: Office 2000

Betrifft: automatische Positionierung
von: Trepaner
Geschrieben am: 07.06.2002 - 09:46:01

Hallo, ich habe folgende Frage:

Ich habe eine Spalte mit Werten, jeder zweite Eintrag ist eine Leerzelle

wenn ich nun in einem Eingabefeld einen Wert eingebe soll dieser automatisch seinen Platz in der Spalte suchen und sich dort eintragen

z.B. A1 = 10; A2 = leer; A3 = 20; A4 = leer; A5 = 30

der Eingabewert 24 soll nun automatisch in das Feld A4 eingetragen werden.

ist dies möglich? wenn ja wie?

  

Re: automatische Positionierung
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 07.06.2002 - 10:21:00

Hallo,

in diesem Forum bitte mit Real(Vor)namen auftreten, danke.

Siehe Beispielarbeitsmappe unter:
https://www.herber.de/bbs/texte/9putin.xls

hans

  

Re: automatische Positionierung
von: Andreas
Geschrieben am: 07.06.2002 - 12:16:30

Danke
ist es auch möglich dass der erste Wert welcher in das Eingabefeld eingegeben wurde bei Eingabe eines zweiten Wertes in das Eingabefeld wieder aus der Spalte verschwindet?

  

Re: automatische Positionierung
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 07.06.2002 - 14:35:27

Hallo Andreas,

das geht auch, nur geht leider etwas von der Eleganz der vorherigen Lösung verloren:


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
   Dim var As Variant
   If Target.Address <> "$C$1" Then Exit Sub
   var = Application.Match( _
      CInt(Left(CStr(Target.Value), Len(Target.Value) - 1)) _
         * 10, Columns(1), 0)
   If Not IsError(var) Then
      Cells(var + 1, 1).Value = Target.Value
   End If
End Sub

hans

  

Re: automatische Positionierung
von: Andreas P.
Geschrieben am: 10.06.2002 - 17:27:12

Danke,
die vorgegebenen Werte bleiben erhalten, die neuen Zahlen werden in die Leerfelder eingefügt;
ist es auch möglich dass die erste Zahl YY welche man in C1 eingegeben hat bei Eingabe einer zweiten Zahl XX in C1 aus der Spalte A1 gänzlich entfernt wird?

die Zahlen werden eingeordnet; dies funktioniert solange zweistellige Zahlen verwendet werden,
ist es auch möglich bis 8-stellige Zahlenangaben einzuordnen?


  

Re: automatische Positionierung
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 11.06.2002 - 04:02:54

Hallo Andreas,

das ist hier ein Missverständnis. Ich versuche, auf Fragen hin Lösungsansätze zu liefern. Der Frager ist gebeten, den Code zu verstehen und ihn an seine Anforderungen anzupassen. Es geht hier nicht darum, Programmierunger brotlos zu machen.

hans


  

Re: automatische Positionierung
von: Andreas P.
Geschrieben am: 11.06.2002 - 11:58:22

Entschuldigung, ist nicht meine Absicht gewesen;
ich bin relativ neu in der Materie Ecxel-Programmierung und wollte einfach nur schauen ob solche Verknüpfungen wie ich sie erfragte überhaupt programmierbar sind.
Danke nochmals für die Lösungsvorschläge.

  

Re: automatische Positionierung
von: Andreas P.
Geschrieben am: 11.06.2002 - 11:59:54

Entschuldigung, ist nicht meine Absicht gewesen;
ich bin relativ neu in der Materie Ecxel-Programmierung und wollte einfach nur schauen ob solche Verknüpfungen wie ich sie erfragte überhaupt programmierbar sind.
Danke nochmals für die Lösungsvorschläge.

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "automatische Positionierung"