Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Doppelte Werte rauslöschen per VBA

Doppelte Werte rauslöschen per VBA
19.05.2014 11:41:33
Rudi
Hallo
Ich habe eine Liste mit Abteilungen, für welche jeweils der ganze Hierarchiepfad aufgeführt ist.
Nun möchte ich, dass jeweils nur die neuen Abteilungsbezeichnungen stehen bleiben, die gesamte sich wiederholende Hierarchie soll gelöscht werden.
Wie lässt sich das mit VBA lösen?
Zur Veranschaulichung lege ich eine Datei bei.
Besten Dank und Gruss,
Rudi
https://www.herber.de/bbs/user/90731.xlsx

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Doppelte Werte rauslöschen per VBA
19.05.2014 12:07:37
EtoPHG
Hallo Rudi,
Kann doch mit einer einfachen Formel gelöst werden.
Also warum VBA und warum 2 x gut?
Gruess Hansueli

AW: Doppelte Werte rauslöschen per VBA
19.05.2014 12:16:34
Daniel
Hi
prinzipell würde ich die ganzen Bezeichnungen so stehen lassen.
Wenn du sie rauslöschst, kannst du Aktionen wie Sortieren, Autofilter, Auswertungen mit Formeln oder Pivot-Tabelle nicht mehr mit dieser Tabelle ausführen, dh du kannt die Tabelle nur noch anschauen und ausdrucken, aber nicht mehr damit arbeiten.
für die Optik könntest du allerdings die Schriftfarbe = Hintergrundfarbe setzen, wenn sich der Wert wiederdholt, dann sieht die Tabelle so aus wie du dir das wünschst, aber die Werte sind trotzdem vorhanden und du kannst mit der Tabelle arbeiten.
die Formatierung erreichst du über die Bedingte Formatierung, hierzu musst du für die Zellen ab Zelle A2 eine Bedingte Formatierung mit folgender Formel als Regel anlegen(zelle A2 ist aktive Zelle): =A2=A1 und als Format die Schriftfarbe weiss (Hintergrundfarbe) wählen.
Gruß Daniel

Anzeige
AW: Doppelte Werte rauslöschen per VBA
19.05.2014 14:30:05
Rudi
Hallo Hansueli und Daniel
Danke für eure Inputs!
Warum rauslöschen? Weil ich die Abteilungen später, so wie sie dastehen, Zeile für Zeile mit VBA weiter bearbeite.
Hansueli, du hast natürlich Recht, mit Funktionen geht das um einiges einfacher.
Ihr habt mir geholfen!
Gruss, Rudi

320 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige