Automatisierte Dateneinlese



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Automatisierte Dateneinlese
von: Bruno
Geschrieben am: 14.07.2002 - 14:46:00

Hi Leute,
ich möchte aus einer Arbeitsmappe1 Daten einlesen in eine Arbeitsmappe2 (dort werden diese Weiterverrechnet, gerundet, zusammengezählt usw.)- soweit ist dies kein Problem, aber es soll nun gesteuert werden, dass die Daten, welche unmittelbar untereinander in Zeile für Zeile stehen eingelesen werden bis zum Ende der Tabelle (diese kann unterschiedlich lange sein)das Ende zeichnet sich durch eine leere Zelle ab (dies ist mit "Istleer" relativ leicht zu erkennen. Auf dem Empfängerblatt soll also die weiterverarbeitende Formel jeweils in die nächste Zeile kopiert werden bis zum Tabellenende des 1.Arbeitsblattes (also bis "Istleer" = "Wahr").
Danke für Eure Mühe!

nach oben   nach unten

Re: Automatisierte Dateneinlese
von: PeterW
Geschrieben am: 14.07.2002 - 18:21:59

Hallo Bruno,

bei aller Mühe wird es kaum möglich sein, Deine Frage zu beantworten. Kopieren von Mappe 1 in Mappe 2 ist noch klar, aber von welchem Blatt in welches Blatt oder 1:1? Woher soll im Empfängerblatt die weiterverarbeitende Formel kommen? (Und viele weitere Fragen!)
Versuch bitte, Dein Problem etwas genauer zu beschreiben.

Gruß
Peter

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Listenfeld in Abhängigkeit eines Wertes"