Herbers Excel-Forum - das Archiv

Syntax bei WENN...UND Formel

Bild

Betrifft: Syntax bei WENN...UND Formel
von: JochenT

Geschrieben am: 13.02.2005 16:23:23
Hallo,
ich benötige mal schnell Hilfe bei der Syntax einer mehrfachen WENN...UND-Formel.
Wie bekomme ich folgende Teile in einer Formel zusammen gepackt??
WENN A1=" " dann 0
WENN B1=5 dann 0
WENN B1<5 UND C1= "x" dann B1
sonst immer 0
Wer kann rasch helfen???
Jochen
Bild

Betrifft: AW: Syntax bei WENN...UND Formel
von: Reinhard
Geschrieben am: 13.02.2005 16:27:30
Hi Jochen,
=wenn(und(b1<5;c1="x");b1;0)
Gruß
Reinhard
Bild

Betrifft: AW: Syntax bei WENN...UND Formel
von: Jochen
Geschrieben am: 13.02.2005 16:35:43
Hallo Reinhard,
dank' für Deine Hilfe.
Die Formel ist fast perfekt...nur der Teil mit WENN A1= "" dann 0 muss noch mit rein...
Bild

Betrifft: AW: Syntax bei WENN...UND Formel
von: Reinhard
Geschrieben am: 13.02.2005 16:45:13
Hi Jochen,
meine Formel:
=wenn(und(b1<5;c1="x");b1;0)
erfüllt exakt deine Vorgaben:
WENN A1=" " dann 0
WENN B1=5 dann 0
WENN B1<5 UND C1= "x" dann B1
sonst immer 0

Gruß
Reinhard
Bild

Betrifft: AW: Syntax bei WENN...UND Formel
von: Jochen
Geschrieben am: 13.02.2005 16:49:40
Mag sein,
aber in meiner Tabelle wird mit leeren Feldern und mit Nullen gearbeitet.
Wenn A1 leer ist, dann wird das ergebnis trotzdem falsch...kann man WENN A1= "" dann 0
nicht doch noch irgendwie mit aufnehmen?
Jochen
Bild

Betrifft: AW: Syntax bei WENN...UND Formel
von: Reinhard
Geschrieben am: 13.02.2005 16:52:30
Hi Jochen,
=wenn(und(b1<5;c1="x");b1;0)
ergibt bei A1="" oder A1=" " oder A1="xyz"
immer 0,
ich weiss nicht was du möchtest.
Gruß
Reinhard
Bild

Betrifft: Natürlich nur wenn b1>5 oder c1<>"x" o.w.T.
von: Reinhard
Geschrieben am: 13.02.2005 16:54:17
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Syntax bei WENN...UND Formel"
Anzeigen von Werten und Formeln Zeile einfügen und Formeln und Werte übernehmen
Formeln mit Zelladressen speichern Zeilenumbruch in Formel erzwingen
Aktueller Arbeitsblattname in Formel Variable in Formel einbauen
Ein Zeichen in einer Formel suchen Variable in Excel-Formel einbauen.
Summenformel unter Zahlenreihe eintragen Arbeitszeittabelle und SVERWEIS-Formel