verweise



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: verweise
von: thomas
Geschrieben am: 12.07.2002 - 15:18:50

hallo leute,

bei uns in der firma sind verschiedene excel-versionen installiert. nun gibt's ständig probleme mit den verweisen auf die bibliotheken. es gibt doch auch excel anwendungen die verkauft werden, muß man bei denen auch selber die verweise setzen?
was kann man denn da machen?

vielen dank

gruß thomas


nach oben   nach unten

Re: verweise
von: th.heinrich
Geschrieben am: 12.07.2002 - 16:29:55

hallo Thomas,

finde ich toll, dass Du auf Euere RAUBKOPIEN hinweist ;-)

Deine fragestellung ist leider nicht sehr aussagekraeftig.
was meinst Du mit VERWEISEN.

schoenes w'ende thomas


nach oben   nach unten

Re: verweise
von: L.Vira
Geschrieben am: 12.07.2002 - 20:55:28

Das ist eben der Unterschied zwischen Makro basteln und Programmierung. In einem kommerziellen tool oder Add- In, werden alle möglichen Fälle, wie z.B. fehlende Verweise, gecheckt. Wenn sie fehlen, wird versuchts sie zu setzen, falls das nicht geht, weil die Bibliotheken oder DLL nicht vorhanden sind, gibts ensprechende Hinweise. So sollte es zumindest sein.

nach oben   nach unten

Re: verweise
von: Hans W Hofmann
Geschrieben am: 12.07.2002 - 23:23:05

Hallo THomas,

hier mal ein Beispiel für das Einbinden der XL-Bib (der Code stammt aus PPT). Du musst halt die GUI (in der Registry nachlesen) oder mit den Dateinamen selber arbeiten. Der Code ist nicht Foolprof - wäre um einen Erfahrungsbericht dankbar.


Sub LinkBib()
Dim As Integer
' Verweis auf XL-Objektbibliothek setzen
' Bezeichnung kann im Ojektkatalog nachgelesen werden
Const Xl = "Excel"
With Application.VBE.ActiveVBProject.References
On Error GoTo KillRef
' Aktuelle gesetzte Verweise durchgehen
i = 0: Do: i = i + 1: XLRef = .Item(i).Name = Xl: Loop Until i >= .Count Or XLRef
 ' Verweis prüfen und ggf. entfernen und einbinden
 ' In Extras Verweise die benötigte Bib nachlesen und Pfad feststellen
 ' Pfad in Registry HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\ suchen und GUID entnehmen
If Not XLRef Then _
  XLRef = .AddFromGuid("{00020813-0000-0000-C000-000000000046}", 
1, 1).Name = Xl
' .AddFromFile 'geht ggf auch
End With
Exit Sub

KillRef:
With Application.VBE.ActiveVBProject.References
    If .Item(i).IsBroken Then .Remove .Item(i)
End With
Resume Next
End Sub


Gruß HW

nach oben   nach unten

Re: verweise
von: L.Vira
Geschrieben am: 13.07.2002 - 00:45:32

Du hast Recht. Der Code is not foolproof!

nach oben   nach unten

Re: verweise
von: thomas
Geschrieben am: 13.07.2002 - 11:09:51

hallo hans,

ich check das mal durch und meld mich im lauf des nachmittags.

vielen dank

gruß thomas


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "verweise"