Verweise per VB setzen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
ListBox MsgBox
Bild

Betrifft: Verweise per VB setzen
von: bastian
Geschrieben am: 05.04.2005 14:54:19
Hallo liebe Experten,
ich brauche mal wieder Rat ... ich möchte beim Start eines Makros prüfen, ob bestimmte Verweise aus OCX Dateien gesetzt sind und ggf. setzen. Kann man dies mit VB machen ? In der Recherche fand ich nur manuelle Anleitungen ...
Gruss & Dank im voraus,
Bastian

Bild

Betrifft: AW: Verweise per VB setzen
von: Frank Sohn
Geschrieben am: 05.04.2005 19:03:34
Hallo,

erst einmal MUSS der Verweis auf "Microsoft Visual Basic for Applications Extensibility 5.x" (Extras > Verweise...). Somit steht die VBA Umgebung zur Verfügung.
Nun kann z.B. Über Application.VBE (also die Klasse VBE) nun auf die eingebundenen Verweise zugegriffen werden um sie aufzulisten!
Option Explicit


Private Sub Test()
Dim Ref As Variant 'VBIDE.Reference
  For Each Ref In Application.VBE.ActiveVBProject.References
     MsgBox Ref.Description & "   " & Ref.FullPath
     
  Next
  
End Sub


Das müsste nun den Inhalt der Listbox unter Extras > Verweise (also die Elemente mit dem Häckchen) repräsentieren!

Gruss
Frank
Bild

Betrifft: AW: Verweise per VB setzen
von: ransi
Geschrieben am: 05.04.2005 19:19:19
hallo bastian
schau mal hier:
https://www.herber.de/forum/archiv/584to588/t586867.htm#586867
der weiter führend Link zu nils seiner frage trifft dein problem ziemlich genau.
https://www.herber.de/forum/archiv/496to500/t497099.htm#497099
ransi
Bild

Betrifft: AW: Verweise per VB setzen
von: bastian
Geschrieben am: 06.04.2005 09:45:16
Hi,
vielen Dank erstmal für die Tipps. Grundsätzlich ist es genau das was ich wollte, aber um die references Objekte nutzen zu können, muss ich ja erst einen Verweis auf die "Microsoft Visual Basic for Applications Extensibility 5.x" Bib setzen. Und genau dies wollte ich ja verhindern: Jeder soll diese Datei auf seinem PC starten können, das Makro soll testen ob die benötigten Verweise gesetzt sind und ggf ergänzen. Wenn ich aber erst einen Verweis setzen muss, um auf Verweise testen zu können habe ich ja nix gewonnen. Gibt es dafür eine andere Lösung ?
Vielen Dank & Gruss,
Bastian
Bild

Betrifft: AW: Verweise per VB setzen
von: bastian
Geschrieben am: 06.04.2005 10:03:40
... und noch eine warscheinlich wichtige Sache:
ich arbeite nicht mit Excel, sondern einer nicht MS VB-Umgebung (WRQ Reflection). Deswegen komme ich auch nicht an das Application Objekt welches in dem Beispiel verwendet wird. Mit welchem Verweis kann ich dies einbinden ?
- Application.VBE.ActiveVBProject.References
Gruss & Dank,
Bastian
Bild

Betrifft: AW: Verweise per VB setzen
von: Frank Sohn
Geschrieben am: 06.04.2005 10:53:21
Hallo,
benutzt du denn VB?
Gruss
Frank
Bild

Betrifft: AW: Verweise per VB setzen
von: bastian
Geschrieben am: 06.04.2005 11:03:54
Ja, das ist eine zu MS Excel identische VB IDE, laut Doku wird MS VB auch unterstützt. Das trifft mit ganz wenigen Ausnahmen auch zu.
Dieses Application Objekt könnte so ein Fall sein, ich konnte bisher nicht herausfinden wie ich das dieser Umgebung zur Verfügung stellen kann.
Gruss & Dank,
Bastian
Bild

Betrifft: AW: Verweise per VB setzen
von: Frank Sohn
Geschrieben am: 06.04.2005 14:35:25
Hallo,
das Application- Objekt ist die "Excel-Application", da hier VB vorliegt, existiert so
kein Application-Objekt! Eine Möglichkeit wäre die *.xls binär zu öffnen und dann
nach "#0#0" zu suchen(dahinter verbergen sich die gewünschten Verweise...Zu sehen wenn
die .xls Datei in einen Texteditor geladen wird und dann mal nach "#0#0" gesucht wird.)
Gruss
Frank
Bild

Betrifft: AW: Verweise per VB setzen
von: bastian
Geschrieben am: 06.04.2005 16:04:29
Hi Frank,
danke für die Info. Da ich leider Excel garnicht aufrufen will (bzw kann) ist das keine Lösung, ich muss es irgendwie anders angehen.
Trotzdem: DANKE !
Gruss Bastian
Bild

Betrifft: AW: Verweise per VB setzen
von: Frank Sohn
Geschrieben am: 07.04.2005 13:07:30
Hallo,
Wenn du Excel nicht "aufmachen" willst ist es schwer an die Verweise heran zu kommen,
ja ich möchte sogar sagen, fast unmöglich!
Gruss
Frank
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Verweise per VB setzen"