Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Teilergebnis mit Bedingung


Betrifft: Teilergebnis mit Bedingung von: Ralf
Geschrieben am: 18.07.2017 16:53:34

Hallo Forum,

ich möchte zu der Formel in der Zelle M10
=TEILERGEBNIS(9;M3:M9)
noch eine Bedingung einfügen:
Wenn in dem Bereich K3:K9 in einer Zelle "storniert" steht, so soll die Formel in der Zelle M10 die Zelle in der Summe nicht berücksichtigen.

Beispiel: In der Zelle K4 steht "storniert", so soll nun die Summe in der Zelle M10 der Bereich M3 und M5:M9 die Summe bilden.

Wie kann man die Formel mit dem Teilergebnis mit der Bedingung anpassen?

Ich schaffe es nicht, oder es ist für mich momentan zu warm.

Vielen Dank im Voraus für eine Rückmeldung.

Viele Grüße

Ralf

  

Betrifft: AW: Teilergebnis mit Bedingung von: Sven
Geschrieben am: 18.07.2017 17:11:53

Hi,

das geht so:

=SUMMENPRODUKT(TEILERGEBNIS(9;INDIREKT("M"&ZEILE(3:9)))*(K3:K9=""))
Grüße
Sven


  

Betrifft: AW: Teilergebnis mit Bedingung von: Sven
Geschrieben am: 18.07.2017 17:13:41

sorry, jetzt ist die Formel richtig:

=SUMMENPRODUKT(TEILERGEBNIS(9;INDIREKT("m"&ZEILE(3:9)))*(K3:K9<>"storniert"))



  

Betrifft: AW: Teilergebnis mit Bedingung von: Ralf
Geschrieben am: 18.07.2017 17:15:12

Hallo Sven,

die Verbesserung wollte ich gerade posten.
Du warst schneller!
Passt. Funktioniert wie gewünscht.

Vielen Dank für die Unterstützung.

Viele Grüße

Ralf


  

Betrifft: AW: Teilergebnis mit Bedingung von: Ralf
Geschrieben am: 18.07.2017 17:29:52

Jetzt habe ich doch noch eine Frage:
Wie kann ich ein zweites Ausschlusskriterium in die Formel einbinden?

Beispiel: "offen" + "storniert"

Vielen Dank im Voraus für eine Rückmeldung.

Viele Grüße

Ralf


  

Betrifft: AW: Teilergebnis mit Bedingung von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 18.07.2017 17:31:43

Hallo Ralf,

einfach mit + würde ich vermuten, vielleicht noch insgesamt eine Klammer drum.

GrußformelHomepage

Ich gebe keinen Dank für eine Rückmeldung, da ich durch solche Beiträge nicht meine Beitragszahl erhöhen muss.
Rückmeldung ist ja in der Heutigen Zeit nicht üblich und die wenigen die eine Rückmeldung geben, mögen mir das verzeihen, das kein Danke für eine Rückmeldung kommt.


  

Betrifft: AW: Teilergebnis mit Bedingung von: Ralf
Geschrieben am: 18.07.2017 17:34:45

Hallo Hajo,

nee, mit "+" geht's leider nicht.
Trotzdem danke für den Tipp.

Viele Grüße

Ralf


  

Betrifft: AW: Teilergebnis mit Bedingung von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 18.07.2017 17:35:02

Halo Ralf,

(..+*(K3:K9<>"offen"))

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Teilergebnis mit Bedingung von: Ralf
Geschrieben am: 18.07.2017 17:38:32

Also so:
=SUMMENPRODUKT(TEILERGEBNIS(9;INDIREKT("M"&ZEILE(3:9)))*((K3:K9<>"storniert")+(K3:K9<>"offen")))

Funktioniert leider nicht. Falsches Ergebnis.

Viele Grüße

Ralf


  

Betrifft: AW: nicht "addiere" sondern "multiplzieren" ... von: ... neopa C
Geschrieben am: 18.07.2017 17:55:34

Hallo Ralf,

... so: =SUMMENPRODUKT(TEILERGEBNIS(9;INDIREKT("M"&ZEILE(K3:K9)))*(K3:K9<>"storniert")*(K3:K9<>"offen"))

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: nicht "addiere" sondern "multiplzieren" ... von: Ralf
Geschrieben am: 19.07.2017 06:43:44

Hallo Werner,

super, danke für die Unterstützung.
So passt es jetzt.

Viele Grüße

Ralf


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Teilergebnis mit Bedingung"