Dollar statt Euro-Zeichen nach Code entfernen

Bild

Betrifft: Dollar statt Euro-Zeichen nach Code entfernen
von: Stephan Scholl
Geschrieben am: 14.10.2003 09:16:13

Hallo,

ich hab ein kleines Rechnungsprogramm geschrieben, bei dem die erstellten Rechnungen nachher als eigenes Blatt gespeichert werden sollen.
Damit man jetzt nicht eine bereits geschriebene/gespeicherte Rechnung ändert, wollte ich den Code (und die Schaltflächen) entfernen.

Die genaue Formel hab ich jetzt gerade nicht parat, war aber mit dem Befehl .DeleteLines 1, .CountOfLines.

Jetz habe ich das Problem, daß meine Euro-Währung in Dollar erscheint und das Datum im amerikanischen Stil. Dies ändert sich auch nicht, wenn ich die Zelle entsprechend konfiguriere.

Hat jemand eine Idee?

Außerdem würde mich noch interessieren, wieviel Datenblätter in einer Datei hinterlegt werden können.

Gruß

Stephan

Bild


Betrifft: AW: Dollar statt Euro-Zeichen nach Code entfernen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.10.2003 09:22:30

Hallo Stephan

man sollte nur ein Problem im Beitrag darstelllen. Bei vielen Problemen antwortet jemand auf ein Problem und die Frage ist aus offen raus.

MS scheibt zur Anzahl 256 aber die Anzahl ist vom Speicher abhängig. Es wurden schon versuche gefahren mit 4000 Tabellen. Bei dieser Zahl wurde dann aus Zeitgründen aufgehört.



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/



 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Dollar statt Euro-Zeichen nach Code entfernen"