Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zahl/String nach vorgegebenen Regeln ändern

Betrifft: Zahl/String nach vorgegebenen Regeln ändern von: th0mas
Geschrieben am: 18.08.2004 10:11:07

Hi!

Ich möchte eine bestimmte Zahl/String aus einer UserForm-Eingabe nach bestimmten regeln ändern: Die Eingabe könnte zB 200309 sein. Ersten 4 Stellen sind immer das Jahr, die letzten 2 das Monat.

Nun soll immer das nächste Monat ausgerechnet werden. Das funktioniert zwar einfach mit +1 aber dann gibt es noch den Jahresüberlauf und natürlich kein 0. Monat.

ist es geschickter das ganze mit Stringfunktionen zu ändern? Oder doch mathematisch mit einem typecast zu integer? Oder kann man das ganze wirklich als Datum behandeln? Für Lösungen/Ansätze wäre ich sehr dankbar.

lg, Thomas

  


Betrifft: AW: Zahl/String nach vorgegebenen Regeln ändern von: Mac4
Geschrieben am: 18.08.2004 10:21:23

Hallo Thomas,

mit Excel-Bordmitteln würde ich wie folgt vorgehen (200309 steht in A1):
=DATUM(LINKS(A1;4);RECHTS(A1;2)+1;1)

Vieleicht kannst Du das ja auf deine Belange anpassen!

Marc (aus Köln)


  


Betrifft: AW: Zahl/String nach vorgegebenen Regeln ändern von: th0mas
Geschrieben am: 18.08.2004 10:48:11

Habs bereits anders gelöst, weil ich nicht gewusst habe dass er auch Wildcards annnimmt. Trotzdem danke für die Lösung!


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zahl/String nach vorgegebenen Regeln ändern"