Herbers Excel-Forum - das Archiv

Zahl aus 100 Zellen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
TextBox
Bild

Betrifft: Zahl aus 100 Zellen
von: roneburger

Geschrieben am: 12.04.2005 16:07:08
Hallo,
ich habe eine Arbeitsmappe mit 2 Tabellen.
wie kann ich in Excel einen Button in der ersten Tabelle anlegen der mir auf Knopfdruck ein Feld in der Tabelle 2 zwischen A1 und A100 aufruft.
Das Ganze nach dem Zufallsprinzip.
Grüsse
roneburger
Bild

Betrifft: AW: Zahl aus 100 Zellen
von: Bert
Geschrieben am: 12.04.2005 16:09:23
Hi,
was verstehst du unter "aufrufen"?
mfg Bert
Bild

Betrifft: AW: Zahl aus 100 Zellen
von: roneburger
Geschrieben am: 12.04.2005 16:17:10
Hallo,
unter Aufrufen meine ich das ich per Button ein Makro starten kann was nach dem Zufallsprinzip eine Zelle auswählt.
Noch etwas: Leere Zellen dürfen nich berücksichtigt werden.
Grüsse
roneburger
Bild

Betrifft: Inhalte von A1 bis A100 zufällig ausgeben
von: WF
Geschrieben am: 12.04.2005 16:19:14
Hi,
=INDIREKT("Tabelle2!A"&GANZZAHL(ZUFALLSZAHL()*100)+1)
trapp, trapp, trapp, trapp, trapp, brrrrr
WF
http://www.excelformeln.de/
die ultimative Formelseite
Bild

Betrifft: AW: Inhalte von A1 bis A100 zufällig ausgeben
von: roneburger
Geschrieben am: 12.04.2005 16:26:20
Hallo,
damit ist mir nicht geholfen. Ich brauche eine Buttonfunktion die den Vorgang auslöst!
Gruss
roneburger
Bild

Betrifft: AW: Zahl aus 100 Zellen
von: iven_s
Geschrieben am: 12.04.2005 16:26:33
hallo roneburger,
wenn du mit aufrufen select meinst musst du nur folgendes Makro einer Schaltfläche zuweisen.
Sub test()
Dim i As Integer
i = Int((100 * Rnd) + 1)
Worksheets(2).Activate
Range("A" & i).Select
End Sub

Gruß iven_s
Bild

Betrifft: AW: Zahl aus 100 Zellen
von: roneburger

Geschrieben am: 12.04.2005 16:37:17
Hallo,
ich versuche es noch einmal zu erklären so gut ich kann.
Auf der Tabelle 1 möchte ich per Schaltfläche in der Tabelle 2 per Zufallsprinzip
eine Zelle aus A1 bis A100 auswählen. Dieser Zelleninhalt soll mir dann in einer Box auf Tabelle 1 angezeigt werden. Leere Zellen dürfen nicht berücksichtigt werden.
Grüsse
roneburger
Bild

Betrifft: AW: Zahl aus 100 Zellen
von: iven_s

Geschrieben am: 12.04.2005 16:48:00
Sub test()
Dim i As Integer
Anfang:
i = Int((100 * Rnd) + 1)
If Sheets(2).Cells(i, 1).Value = "" Then
GoTo Anfang
Else
Sheets(1).Cells(1, 1).Value = Sheets(2).Cells(i, 1).Value
End If
End Sub

das müßte den wert der Zelle im Tabellenblatt1 A1 einfügen.
Hier kannst du dann eine Textbox drüberlegen und mit dieser Zelle über die linkedcell- Eigenschaft verbinden.
https://www.herber.de/bbs/user/21058.xls
Bild

Betrifft: AW: Zahl aus 100 Zellen
von: iven_s

Geschrieben am: 12.04.2005 16:37:56
hatte leider das mit den leere zellen zu spät gelesen
dieser code sollte die leeren Zellen ignorieren
Sub test()
Dim i As Integer
Anfang:
i = Int((100 * Rnd) + 1)
If Sheets(2).Cells(i, 1).Value = "" Then
GoTo Anfang
Else
Worksheets(2).Activate
Range("A" & i).Select
End If
End Sub

gruß iven_s
Bild

Betrifft: AW: Zahl aus 100 Zellen
von: roneburger

Geschrieben am: 12.04.2005 16:47:17
Hallo,
wie muss ich das Makro einsetzen und wie bekomme ich in der Tabelle 1 das ermittelte Feld angezeigt. Sorry bin leider noch ziemlich neu.
Gruss
roneburger
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Zahl aus 100 Zellen"
Makros in Abhängigkeit vom Zellennamen aufrufen Zellen auf Kommentar überprüfen
Spalten bedingt summieren und Zellen formatieren Text aus Textbox in Zellen aufteilen
Zellen vergleichen und markieren Zählen formatierter Zellen
Daten aus Textdatei gezielt in Zellen übernehmen Zellen verbinden und trennen
Zellen bei Minuswerten schraffieren Zeilen oberhalb der markierten Zellen einfügen