Automatisches Öffnen von Makros

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Automatisches Öffnen von Makros
von: Tobias
Geschrieben am: 15.05.2002 - 16:17:51

Hallo,
ich versuche jetzt seit zwei Stunden ein Makro beim Öffnen eines Dokumentes starten zu lassen. Hab auch schon hier gestöbert und einen Artikel zu dem Thema gefunden der besagt, dass man das entsprechende Makro "Workbook_Open" nennen soll.
Funktioniert aber leider nicht. Mir wäre auch sehr geholfen wenn statt meines Makros ein Formular automatisch geöffnet wird (das Makro macht nichts anderes als ein UserForm zu öffnen).
Hoffe einer kann mir helfen. Vielen Dank für Eure Mühe.
Gruß Tobias

nach oben   nach unten

Re: (selbst)Automatisches Öffnen von Makros
von: Tobias
Geschrieben am: 15.05.2002 - 16:26:16

Statt
Sub Workbook_Open()
VBA Code
End Sub

muss man einfach das Makro Auto_Open nennen
Sub Auto_Open()
VBA Code
End Sub


nach oben   nach unten

Re: Automatisches Öffnen von Makros
von: Matthias V.
Geschrieben am: 15.05.2002 - 16:30:33

Hallo Tobias,

dieses "Workbook_Open" ist nicht ganz verkehrt.
Wenn Du im VBA-Fenster mal oben links in "Projekt" reinschaust, dann siehst Du, dass jede Arbeitsmappe über einen Unterordner "DieseArbeitsmappe" verfügt.
Dort kannst Du nun einfach mal nach dem Öffnen im ersten Kombinationsfeld "Workbook" auswählen, im 2. "Open".
Es wird dann ein neuer Code angelegt.
Rufe hier nun einfach das Makro zum Start Deiner UserForm auf!

Gruß

Matthias


nach oben   nach unten

Re: (selbst)Automatisches Öffnen von Makros
von: Otto
Geschrieben am: 15.05.2002 - 16:35:30

Hallo Tobias,
das geht auch mit:

Private Sub Workbook_Open()
UserForm1.Show
End Sub

Du mußt die Prozedur als "Private" definieren. Und die Prozedur muß sich in "DieseArbeitsmappe" befinden.

Gruß Otto

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatisches Öffnen von Makros"