Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Suche x-te Stelle einer Spalte

Betrifft: Suche x-te Stelle einer Spalte von: Jürgen
Geschrieben am: 06.02.2020 16:06:25

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem an dem ich jetzt schon länger versuche das über Formeln hinzubekommen, aber mir fehlt irgendwie der entscheidende Kniff.
Ich habe in einer Zeile in 6 nebeneinander Zellen DB575, DC575.....DG575 Formeln stehen die als Ergebnis eine 0 oder eine 1 liefern.
Ich bin nun auf der Suche nach der von links nach rechts zweiten Spalte in der eine 1 steht und will dann den Wert, der über dieser Zelle steht haben.

Beispiel:
Zelle DB575 enthält : 0
Zelle DC575 enthält : 1
Zelle DD575 enthält : 0
Zelle DE575 enthält : 0
Zelle DF575 enthält : 1
Zelle DG575 enthält: 0

Im obigen Beispiel bräuchte ich dann eine Formel die erkennt dass die Zelle DF575 die zweite Spalte ist, in der eine 1 steht und dann will ich den Wert der in Zelle DF574 als Wert haben.

Sieht so einfach aus, aber irgendwie krieg ichs nicht hin.

viele Grüße
Jürgen

Betrifft: AW: z.B. mit AGGREGAT() ...
von: neopa C
Geschrieben am: 06.02.2020 16:13:47

Hallo Jürgen,

... wenn Du zumindest Excel 2010 im Einsatz hast so:

AGGREGAT(15;6;DB574:DZ574/DB575:DZ575;2)

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: natürlich mit INDEX() ...
von: neopa C
Geschrieben am: 06.02.2020 16:25:30

Hallo:

... sorry, so: =INDEX(575:575;AGGREGAT(15;6;SPALTE(DB9:DZ9)/DB575:DZ575;2)

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: natürlich mit INDEX() ...
von: Jürgen
Geschrieben am: 06.02.2020 16:52:13

Hallo Werner,

ich bekomme als Ergebnis den Wert "1" geliefert, aber nicht den Wert der in der Zelle darüber steht, nämlich "XT4". Dieser Wert steht wie gesagt in der Zeile darüber also in Zeile 574.

viele Grüße
Jürgen

Betrifft: AW: natürlich mit INDEX() ...
von: Jürgen
Geschrieben am: 06.02.2020 17:05:48

hatte vergessen zu aktivieren, dass mein Problem noch nicht gelöst ist....sorry

Betrifft: AW: sollte =INDEX(574:574; ... lauten owT
von: neopa C
Geschrieben am: 06.02.2020 17:12:49

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: sollte =INDEX(574:574; ... lauten owT
von: Jürgen
Geschrieben am: 06.02.2020 17:26:10

Hm,
auch mit Index(574:574) kommt nicht der richtige Wert, sondern eine Null. Könnte das vielleicht damit zusammenhängen, dass die Zellen DB575 bis DB575 zu einer Zelle verbunden sind und so auch alle weiteren nebenan stehenden Zellen jeweils drei Zeilen zu einer Zelle verbunden sind ? Ich hab den Zellverbund grade mal aufgelöst, aber es kommt immer noch eine Null.

viele Grüße
Jürgen

Betrifft: AW: nun stell mal Deine Beispieldatei ein owT
von: neopa C
Geschrieben am: 06.02.2020 17:31:46

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: nun stell mal Deine Beispieldatei ein owT
von: Jürgen
Geschrieben am: 06.02.2020 17:46:23

Hallo Werner,

die Original-Datei ist zu groß, aber ich hab hier mal eine Beispieldatei gemacht, in der die Werte in genau den gleichen Zellen stehen. Wie man hier sieht, liefert Deine Formel den Wert "0", statt "E".

Vielleicht findest Du es ja so besser raus.
Danke schon mal.

vG.
Jürgen

https://www.herber.de/bbs/user/135038.xlsx

Betrifft: INDEX und KKLEINSTE
von: WF
Geschrieben am: 06.02.2020 17:15:08

Hi,

{=INDEX(574:574;KKLEINSTE(WENN(DB575:DX575=1;SPALTE(DB1:DX1));2))]

WF

Betrifft: AW: INDEX und KKLEINSTE
von: Jürgen
Geschrieben am: 06.02.2020 17:27:36

Hi,

auch Deine Array-Formel liefert mir eine Null statt dem Wert über der zweiten gefundenen 1 in der Zeile 575. Komisch.

Jürgen

Betrifft: nein - da machst Du was falsch
von: WF
Geschrieben am: 06.02.2020 17:45:36

.

Betrifft: AW: nein - da machst Du was falsch
von: Jürgen
Geschrieben am: 06.02.2020 17:47:56

Hab jetzt ja eine Beispieldatei hochgeladen. Vielleicht kannst Du darin mal Deine Formel probieren. Bei mir hat es nicht funktioniert.
vG
Jürgen

Betrifft: Deine Überschriften stehen in Zeile 572 ?
von: WF
Geschrieben am: 06.02.2020 18:05:58

{=INDEX(572:572;KKLEINSTE(WENN(DB575:DX575=1;SPALTE(DB1:DX1));2))}

WF

Betrifft: AW: Suche x-te Stelle einer Spalte
von: Jürgen
Geschrieben am: 06.02.2020 18:05:15

Hallo zusammmen,

durch viel probieren bin ich jetzt selber auf das Problem gekommen. Eure beiden Formeln funktionieren perfekt.......wenn man auf die oberste der verbundenen Zellen verweist......nämlich auf die Zeile 572.
Oh mann.....
Ich sag mal viiiiiiielen, vielen Dank für eure Hilfe. Obwohl ich nicht wirklich verstehe wie eure Formeln arbeiten.....hauptsache sie funktionieren. Perfekt.

viele Grüße
Jürgen

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Suche x-te Stelle einer Spalte"