Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Text in Spalten
20.03.2015 08:59:59
Delihasani
Hallo zusammen
Ich würde gerne eine Überprüfung zwischen Daten im Excel und Daten (kommt als Text in Daten) aus einem PDF machen. Am liebsten hätte ich eine Lösung wo ich praktisch nur noch die Tabelle aus dem PDF rauskopieren und dann einfügen kann und weiterunten die Umwandlung von Text in Spalten stattfindet so dass ich dann schnell sehen kann, wo wir Übertragungsfehler zwischen ursprünglichem Excel und PDF-Version haben.
Hier das Beispiel
https://www.herber.de/bbs/user/96511.xlsx
Danke Euch.

33
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Text in Spalten
20.03.2015 09:40:41
selli
hallo delihasani,
dazu musst du erstmal eine möglichkeit finden die pdf daten nach excel zu konvertieren.
dazu gibt es einige softwareanbieter, die sich das natürlich auch bezahlen lassen.
wäre auch an einer kostenfrei variante interessiert.
deshalb noch offen.
gruß
selli

geht so wohl nicht
20.03.2015 09:45:38
Erich
Hi,
das ist so wohl nicht machbar, da sich die Zahlen aus dem PDF-Text nicht eindeutig separieren lassen.
Das Leerzeichen wird hier als Trennzeichen zwischen Zahlen und innerhalb von Zahlen verwendet.
Ein Beispiel:
 ABCDE
11Kopie aus PDF    
12Rückzahlungen 123 456 123 456 124 035    
13 Nach Produkten 
14 AB C  
15Rückzahlungen      123.456            123            456      124.035
16Rückzahlungen            123            456      123.456      124.035


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Wenn ein Text wie der in A12 kommt, ist nicht entscheidbar, ob er der Zeile 15 oder der Zeile 16 entspricht.
Rückmeldung wäre nett! - Grüße aus Kamp-Lintfort von Erich

Anzeige
ähnlich wollte ich erst auch schreiben, aber ! ...
20.03.2015 12:07:00
neopa
Hallo Erich,
... hatte dann aber eine Idee und konnte diese für die Beispieldaten realisieren.
Als ich meinen Beitrag schreiben wollte, war jedoch meine Internetverbindung bis eben getrennt (und nicht nur partielle, wie die Sonnenfinsternis).
Mit folgender bedingter Formatierungsformel (und damit meine tägl. AGGREGAT()-Formel für heute wieder abgehakt) für die Zellen B4:E11 können Abweichungen z.B. mit entsprechender Hintergrundfarbe gekennzeichnet werden.

=ISTFEHL(AGGREGAT(15;6;ZEILE(A$13:A$99)/SUCHEN($A4;$A$13:A99)/FINDEN(WECHSELN(GLÄTTEN(TEXT(B4;"# ##0; -# ##0;-"));"- ";"-");WECHSELN(WECHSELN(WECHSELN($A$13:A99;"– ";"-");"–";"-");"--";"- -"));1))

Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
Bei meinen Xl-Einstellungen, die ich mir nicht ...
20.03.2015 12:52:35
Luc:-?
…falsch von MS aufoktroyieren lasse (Pkt als TsderTrennzeichen ist im Deutschen nur handschriftlich üblich!), würde dein Bsp auch bei mir als eine Zahl gelten können (abgesehen mal von der xl-unüblichen Länge), Erich;
einigermaßen sicher ist ja nur, dass die beiden letzten 3er-Blöcke zu einer Zahl gehören. Es könnte aber auch sein, dass ein geschütztes LeerZeichen als TsderTrenner verwendet wird (evtl gar ein ThinSpace → Unicode und damit auch Xl bietet da ja mehrere Möglichkeiten), damit eine Zahl nicht bei AutoZeilenumbruch zerteilt wird. Dann könnte man das doch unterscheiden. Bei Werners Fml habe ich dagegen Zweifel, ob das (auch im Bsp) sinnvoll ist, zumal ja nicht mal nach der Anfangsnull gefragt wird (falls ich's nicht übersehen habe), mE das einzige Kriterium, mit dem man etwas anfangen könnte…
Gruß, Luc :-?
Besser informiert mit …

Anzeige
Vielleicht kann ich Dich teilweise überzeugen ...
20.03.2015 14:19:34
neopa
Hallo Luc,
... mit meiner Formel (bezogen auf die Vorgaben!) ist momentan noch nicht abfangen, wenn im Text ein negativer Wert steht und in den Zellen der gleiche Wert positiv (siehe E7) sein sollte. Umgekehrt ist das kein Problem, dazu siehe D6.
Noch nicht berücksichtigt sind evtl. Nachkommastellen in den Zellenwerten, solange diese kleiner 0,5 sind. Aber die dürften für den Vergleich auch nicht die Rolle spielen. Evtl. Kommastellen in den Texten hab ich deshalb bisher auch gänzlich außen vorgelassen, weil solche bisher auch nicht gelistet waren.
Anfangsnullen habe ich mE sehr wohl abgefangen. Oder was meinst Du genau?
Zum leichteren Nachstellen, stelle ich hier mal das Beispiel mit den drei abgeänderten Werten ein und meiner bedingten Formatierungsformel für B4 für den angegebenen Bereich ein.
Zum einfacheren Prüfen kannst Du die Formel auch z.B. in einen Hilfszellenbereich kopieren und diese dann entsprechend nach rechts und unten kopieren.
Tabelle1

 ABCDE
2 AB C  
3 (1)(2)(3)(4)=(1)+(2)+(3)
4Auszahlung Schäden      -3.044     -75.876     -43.972   -122.892
5Aktivierung ausbezahlte Schäden     -76.619      73.964      34.468      31.813
6Rückzahlungen von ausbezahlten Schäden      79.663       1.913      -9.503      91.079
7Ausbuchung Schäden definitiv           -79            -        -3.671       3.749
8Veränderung von Wertberichtigungen      60.139     -97.958     -14.278     -52.097
9Total Schadenaufwand      60.061     -97.957     -17.950     -55.846
10     
11     
12Kopie aus PDF    
13Auszahlung Schäden – 3 044 –75 876 – 43 972 – 122 892    
14Aktivierung ausbezahlte Schäden –76 619 73 964 34 468 31 813    
15Rückzahlungen von ausbezahlten Schäden 79 663 1 913 9 503 91 079    
16Ausbuchung Schäden definitiv –78 – –3 671 –3 749    
17Veränderung von Wertberichtigungen 60 139 – 97 958 – 14 278 – 52 097    
18Total Schadenaufwand 60 061 – 97 957 – 17 950 – 55 846    
19     

Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
B41. / Formel ist =ISTFEHL(AGGREGAT(15;6;ZEILE(A$13:A$99)/SUCHEN($A4;$A$13:A99)/FINDEN(WECHSELN(GLÄTTEN(TEXT(B4;"# ##0;-# ##0;-"));"- ";"-");WECHSELN(WECHSELN(WECHSELN($A$13:A99;"– ";"-");"–";"-");"--";"- -"));1))Abc


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
Naja, du scheinst davon auszugehen, dass ...
20.03.2015 15:57:14
auszugehen,
…eine Zahl nicht mehr als ein TsderTrennzeichen enthält, Werner,
blieben noch die ohne Trennzeichen, wodurch das zum Problem wdn könnte. Man sollte deshalb schon irgendein geschütztes Leerzeichen als TsderTrenner benutzen, was im Original evtl auch getan wurde, weil das sonst nur in Tabellen brauchbar ist. Aber dann würde man ja auch sehen, was zu einer Zahl gehört.
Um deine Fml nachvollziehen zu können, muss ich erst einen anderen PC anwerfen, was ich ggf später noch mache, jetzt komme ich nicht dazu.
Mit Anfangsnull meine ich die unmittelbar nach potenziellem TsderTrennzeichen.
Gruß, Luc :-?

Anzeige
nun ich schrieb ja ...
21.03.2015 08:18:27
neopa
Hallo Luc,
.... dass ich (m)eine Formel für: "... diese für die Beispieldaten realisieren" (konnte). Ich schrieb nicht, dass diese alle denkbaren Fälle abdeckt.
Aber den Fragesteller scheint sein Thread hier eh nicht mehr zu interessieren.
Gruß Werner
.. , - ...

Ja, leider! Wohl ab freitags im WE! :-| orT
21.03.2015 13:40:45
Luc:-?
SchöWE! Gruß, Luc :-?

AW: nun ich schrieb ja ...
23.03.2015 00:23:17
Advije
Liebe Leute
Vielen Dank für all Eure Lösungsvorschläge. Mache mich morgen gleich an die Arbeit und geb dann die Rückmeldung.

Tausender Trennzeichen
23.03.2015 00:21:06
Advije
Hallo zusammen
Die Leerschläge z.B. bei 3 044 sind Tausendertrennzeichen.

sind berücksichtigt ...
23.03.2015 09:05:09
neopa
Hallo,
... wer auch immer Du bist. Der Fragesteller mit einem neuen Nutzernamen?
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: sind berücksichtigt ...
23.03.2015 11:39:36
Advije
Hallo Werner
Vielen Dank für deinen Lösungsvorschlag. Wie würde die Formel aussehen, wenn ich die Zeile 13 z.B. auf Zeile 20 getrennt sehen wollen würde also bei B20 den Wert von - 3 044 usw.?
Danke für deine Hilfe.
Gruss Advije

sicherlich auch möglich ... doch nachgefragt ...
23.03.2015 13:21:02
neopa
Hallo Advije,
... warum und wozu das? Was ist mit meinem bisherigen Lösungsvorschlag, reicht der nicht?
Und wenn, soll dann das völlig unabhängig von Daten in A4:A8 geschehen oder nicht? Ersteres dürfte aufwendiger werden, weil dann erst abgeprüft werden muss, ob der erste Wert negativ ist oder nicht. Kommt in dem führenden Text außer vor den Zahlenwerten sonst evtl. noch ein "-" vor? ist mit den Beispieltexten alles abgedeckt, was möglich ist?
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: sicherlich auch möglich ... doch nachgefragt ...
23.03.2015 14:12:51
Advije
Hallo Werner
Unabhängig von A4:A8 sollte es sein. Die Beispieltexte sind abschliessend. Zahlen können aber in einer Zeile sowohl negativ als auch positiv sein.
Dein bisheriger Lösungsvorschlag ist perfekt, nur wäre es als Arbeitsinstrument für mich einfacher, wenn ich sehe was ich im PDF habe und was ich gemäss Excel haben sollte und zwar nicht "nur" das gibt es eine Differenz.
Danke & Gruss
Advije

noch alle meiner Fragen sind beantwortet ...
23.03.2015 14:18:24
neopa
Hallo Advije,
... offen ist noch:
- Kommt in dem führenden Text außer vor den Zahlenwerten (dort dann natürlich als Minuszeichen zu interpretieren) sonst evtl. noch ein "-" vor?
-Ist mit den Beispieltexten alles abgedeckt, was möglich ist? (also nicht das auch mehr als sechsstellige Zahlen vorkommen und z.B. auch keine Kommawerte)
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
meinte natürlich "noch nicht(!) alle ..." owT
23.03.2015 14:19:41
neopa
Gruß Werner
.. , - ...

AW: meinte natürlich "noch nicht(!) alle ..." owT
23.03.2015 14:37:03
Advije
Hallo Werner
Hier die Antworten
- Nein
- ja, bis siebenstellig und auch mit einer Kommastelle.
Gruss Advije

dann stell doch noch mal eine Beispieldatei ein ..
23.03.2015 14:45:14
neopa
Hallo Advije,
... aus der alle wesentlichen verschiedenen Möglichkeiten ersichtlich und für eine Lösungsfindung testbar.
Gruß Werner
.. , - ...

AW: dann stell doch noch mal eine Beispieldatei ein ..
23.03.2015 15:15:14
Advije
Hallo Werner
Hier eine Tabelle für siebenstellige Zahlen.
Wir verwenden Leerschläge für die Tausendertrennzeichen und Komma für die Kommastellen.
https://www.herber.de/bbs/user/96586.xlsx

Anzeige
AW: dann stell doch noch mal eine Beispieldatei ein ..
23.03.2015 15:44:53
Daniel
Hi
Müssen die Daten aus den PDFs ausgelesen werden?
ich denke mal, dein vorhaben wird sich so kaum ausführen lassen, wenn du als Tausendertrenner und Zahlentrenner das selber Zeichen (Leerschlag) verwendest.
Gruß Daniel

Du machst es Dir einfach ...
23.03.2015 16:16:22
neopa
Hallo Advije,
... aber so kommen ich noch zu keiner Lösung. Du hast meine Fragen und Hinweise noch nicht alle beachtet und neue kommen hinzu.
Etwas einfacher könnte es sein, wenn ich wüßte, dass jetzt immer alle Zahlenangaben ein Komma haben (auch 0,0? oder da auch wieder nur "-" ?) und im vorangestellten Text kein Komma und kein Minuszeichen vorkommt und die Anzahl der Zahlenwerte im Text immer gleich ist. Jetzt eben nur 3 im aletn beispiel waren es 4. Und ca. 5-6 verschieden Textketten mit Negativ- wie Positivwerten wäre zum Testen schon sinnvoll.
Gruß Werner
.. , - ...
Gruß Werner
.. , - ...

AW: Du machst es Dir einfach ...
23.03.2015 16:21:27
Advije
Hallo Werner
Es sind insgesamt 20 Tabellen und jede sieht wieder anders aus. Ich trage alle möglichen Fälle zusammen und lade dann die Datei hoch. Vor dem Text hat es nie ein "-" oder ein"'".
Danke & Gruss
Advije

und genau da ist der Haken, denn ...
23.03.2015 17:07:06
neopa
Hallo Advije,
... wenn ich die Aufsplittung der Textangabe in A5 ohne Bezug auf Zeile 2 vornehmen soll, ist nicht eindeutig erkennbar ob das "–" nach 200,5 nun ein Minuszeichen für die folgende Zahl ist oder ein 0 Wert.
Gruß Werner
.. , - ...

AW: und genau da ist der Haken, denn ...
23.03.2015 23:21:57
Advije
Hallo Werner
Schade. Könnte man den eine Anzahl fixe Spalten mitliefern? Ich weiss ja bei jeder Grafik wieviele Spalten sein sollten. Und wie sähe die Formel aus, wenn ich nur positive Werte hätte? Dies würde etwa die Hälfte meiner Grafiken betreffen.
Vielen herzlichen Dank.
Gruss Advije

wenn nur positive Werte ... aber ...
24.03.2015 09:54:23
neopa
Hallo Advije,
... wäre ein Ansatz denkbar, aber eben nur die "halbe Wahrheit", wie Du selbst schreibst.
Die Angabe der "fixen" Spalten ist mE für den allgemeinen Fall (mit Negativzahlen) nicht ausreichend, weil dann noch immer das Problem mit dem "-" für einen 0 Wetr noch bestünde.
Ich frage mich nur, warum Du im Gegensatz zu Deiner Eröffnungsfrage bei der nun zusätzlich angestrebten Aufteilung der Textdaten in Zellenwerte, Du keinen Bezug zu den in Excel erfassten Wertdaten mehr zulassen willst. Zumindest hast Du meine entsprechenden Fragen in diese Richtung noch nicht positiv beantwortet.
Gruß Werner
.. , - ...

AW: wenn nur positive Werte ... aber ...
24.03.2015 10:28:30
Advije
Hallo Werner
Ich habe die Formel wie von dir angegeben erfasst und bei funktioniert es nicht. Hast du allenfalls noch die erste Version wo du die Formel im Excel hinterlegst hast? Für mich sprach der Punkt dagegen, dass die Zahlen welche ich in der Excel-Tabe habe auch schon verlinkt sind und ich mit einer weiteren Formel alles noch weniger transparent mache. Aber wenn es eh keinen anderen Ausweg gibt, werde ich mit dieser Lösung klar kommen.
Danke dir!
Gruss Advije

den ersten Formelvorschlag ...
24.03.2015 11:43:46
neopa
Hallo Advije,
... kannst Du doch hier aus dem Thread entnehmen. Dieser nutze lediglich die bedingte Formatierung zur Anzeige von abweichenden Werten gegenüber den, die in den Textwerten vorhandenen sind. Es kann somit auch zu keiner "Überschneidung" mit vorliegenden Verlinkungen geben. Was "funktioniert" denn damit nicht?
Gruß Werner
.. , - ...

AW: den ersten Formelvorschlag ...
24.03.2015 13:14:21
Advije
Hallo Werner
Hab es in diese Datei so hinterlegt. Wenn ich aber z.B. im Abschnitt pdf die Zahl von 84,5 auf 84,4 ändere, dann müsste doch ob das Feld nicht mehr rot sein es passiert aber nichts. Was habe ich den falsch gemacht?
https://www.herber.de/bbs/user/96601.xlsx

schreibe nun "vorn" weiter ...
24.03.2015 14:21:49
der
Hallo Advije,
... sonst verliert man (ich) ja total die Übersicht über den Thread.
Dieser Beitrag bezieht sich auf Deinen letzten Beitrag hier: https://www.herber.de/forum/messages/1416847.html
Nun, ich hatte ja schon weiter oben im Thread geschrieben, dass mit meiner Erstformelfassung Kommazahlen noch nicht (richtig) berücksichtigt sind, weil diese ursprünglich ja auch Deinerseits noch nicht angegeben waren.
Ich überlege mir dazu noch eine mögliche Formelanpassung, allerdings wird das nicht gleich.
Gruß Werner
.. , - ...

Hinweis hierzu ...
25.03.2015 16:40:13
der
Hallo Advije,
... bin heute nicht dazu gekommen mir die Problematik noch einmal anzusehen.
Sollte der Thread zwischenzeitlich im deaktiviert (keine Antwort mehr möglich) im Archiv landen, dann mache einen neuen Thread auf mit Link auf diesen (lesbar bleibt dieser immer) und kennzeichne den neuen Thread im Betreff als Fortsetzungsthread.
Gruß Werner
.. , - ...

AW: Hinweis hierzu ...
26.03.2015 11:07:23
Advije
Super. Danke dir Werner.

so wie es momentan aussieht ...
26.03.2015 19:38:44
der
Hallo Advije,
... wird es wirklich erst nächste Woche. Du brauchst den neuen Thread auch nicht vor Dienstag aufzumachen.
Gruß Werner
.. , - ...

357 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige