Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Problem mit bedingter Anzeige in Zelle | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Problem mit bedingter Anzeige in Zelle von: harald
Geschrieben am: 21.10.2008 18:44:15

Hallo,
ich habe ein Problem mit bedingter Zelleingabe, ein Beispiel habe ich hochgeladen:
https://www.herber.de/bbs/user/56172.xls
In Zelle E16 erscheint Wert von (D16-D15) korrekt, in H16 erscheint Wert von (G16-G15) nicht, sondern #WERT!
D15 ist eine leere Zelle, G15 sollte auch leer sein über die Formel =WENN(C15<>"";D15*$F$4;"")
Wie kriege ich den Fehler raus?

mfg
harald

  

Betrifft: AW: Problem mit bedingter Anzeige in Zelle von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 21.10.2008 18:52:56

Hallo Harald,

probier mal:

=WENN(UND(C16<>"";G15<>"");G16-G15;"")

Gruß,
Beate


  

Betrifft: AW: Problem mit bedingter Anzeige in Zelle von: harald
Geschrieben am: 21.10.2008 19:40:56

Hallo Beate,

vielen Dank für deine Hilfe, aber das funktioniert auch nicht - dann erscheint in H16 gar nichts

mfg
Harald


  

Betrifft: AW: Problem mit bedingter Anzeige in Zelle von: ludicla
Geschrieben am: 22.10.2008 09:00:21

Hallo Harald,

setzt in der Formel in der Spalte G am Ende nicht auf "" sondern auf 0 und unterdrücke dann
die Nullwert in den Optionen.

Excel rechnet nicht mit "" aber mit dem Wert 0.

Gruss Ludicla.


  

Betrifft: AW: Problem mit bedingter Anzeige in Zelle von: harald
Geschrieben am: 22.10.2008 09:19:55

Hallo Ludicla,

vielen Dank für deine Hilfe - so funktioniert es!

mfg
harald


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit bedingter Anzeige in Zelle"