Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Kompilierungsfehler in verborgenem .... | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Kompilierungsfehler in verborgenem .... von: Claudia
Geschrieben am: 24.10.2008 09:02:34

Einen schönen guten Morgen alle zusammen,

wir haben ein sehr umfangreiches Programm, welches auch von vielen unserer Aussendienstmitarbeiter genutzt wird.

Bei einigen (die arbeiten noch mit Excel 2000) erscheint immer folgender Hinweis nach dem öffnen des Programmes: Kompilierungs-Fehler in verborgenen Modul: M2_Paint.

Da das Programm einen VBA Schutz hat, weisß ich leider nicht bei welcher Zeile es aussteigt.

Habt Ihr denn grundsätzliche eine Idee, warum das Programm mit XP, 2003 und 2007 ohne Fehler arbeitet und bei 2000 der o.a. Fehler erscheint.

Das ganze Modul hat 1077 Zeilen und wäre wohl sehr unübersichtlich hier hereinzukopieren.

Ich hoffe Ihr habt Tipps und Tricks wie der Fehler behoben werden kann.
Vielen Dank Gruß Claudia

  

Betrifft: AW: Kompilierungsfehler in verborgenem .... von: Chris
Geschrieben am: 24.10.2008 09:08:39

Servus Claudia,

wie du bereits sagtest, kommt diese Fehlermeldung, weil das Projekt passwortgeschützt ist. Ohne genauen Fehler ist das sehr müßig.

Evtl. liegts an der Sortierfunktion. Hatte ich auch schon mal, so in der Richtung xlSortNormal, die werden von 2000 nicht erkannt.

Allerdings solltet ihr das Ganze auf 2000 testen.

Gruß

chris


  

Betrifft: AW: noch offen owT von: Chris
Geschrieben am: 24.10.2008 09:10:19

.


  

Betrifft: AW: Kompilierungsfehler in verborgenem .... von: Andi
Geschrieben am: 24.10.2008 09:11:16

Hi,

wenn Du theoretsisch in der Lage wärst, das Modul hier rein zu kopieren, dann scheinst Du ja das Passwort zu kennen; dann lösche dieses doch einfach, starte die Datei neu, schau nach, welche Zeile vom Debugger markiert wird und poste diese Zeile oder besser die entsprechende Prozedur dann.

Ansonsten wäre die Fehlersuche hier ein einziges Stochern im Nebel...

Schönen Gruß,
Andi


  

Betrifft: AW: Kompilierungsfehler in verborgenem .... von: Claudia
Geschrieben am: 24.10.2008 09:15:25

Hallo Ihr zwei,

genau das ist doch mein Problem. Wir arbeiten hier in der Firma mit 2003 und 2007. Mir ist das Passwort bekannt, aber ich darf das Programm nicht ohne VBA Schutz herausgeben auch nicht an einen Aussendienstmitarbeiter. Somit werde ich diese Zeile wohl nie finden oder?

Gruß
Claudia


  

Betrifft: AW: wenn das so ist, dann... von: Chris
Geschrieben am: 24.10.2008 09:29:10

...ja, oder du testest auf irgendeinem Rechner mit Office 2000 oder ihr schreibt die Makros für alle Office-Variationen funktionierfähig, neu.

Gruß

Chris


  

Betrifft: ohne Code kann keiner hefen von: Matthias L
Geschrieben am: 24.10.2008 09:31:33

Hallo

Somit werde ich diese Zeile wohl nie finden oder?

Sehe ich auch so.

da kannst Du nur warten bis Du mal ein System mit XL2000 zur Verfügung hast und dann irgendwann abchecken was da schief läuft.

Gruß Matthias (Version: Xl2000)


  

Betrifft: AW: Kompilierungsfehler in verborgenem .... von: Andi
Geschrieben am: 24.10.2008 09:35:00

Hi,

dann wird's schwierig.

Ich kann mich erinnern, dass hier im Forum mal eine Errorhandler-Prozedur gepostet wurde, mit der man die Code-Zeilennummer ausgeben kann, in der der Fehler aufgetreten ist; wenn Du Euer Program um diese Funktion erweiterst und den Außendienstlern schickst, kommt Ihr dem Problem vielleicht auf die Spur.

Musst halt a bisserl im Archiv wühlen...

Oder Du besorgst Dir einen Rechner mit XL2000 und testest das ganze selber; Eure IT-Abteilung hat doch sicher noch ein paar Lizenzen davon rumliegen, die kein Mensch mehr braucht, oder?

Schönen Gruß,
Andi


  

Betrifft: Danke an alle o.T. von: Claudia
Geschrieben am: 24.10.2008 09:51:15