Enabled-Eigenschaft von Steuerelementen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Enabled-Eigenschaft von Steuerelementen
von: Matthias S.
Geschrieben am: 03.07.2002 - 10:17:26

Hallo,

wenn ich die Enabled-Eigenschaft eines Steuerelements (das sich in einem wksht befindet) auf False setze, wird es automatisch grau schattiert angezeigt. Wie kann ich diese Autoformatierung ausschalten? (Egal ob enabled oder disabled: Steuerelemente sollen optisch nicht unterscheidbar sein [zwecks Ausdruck]!)

Vielen Dank für Eure Hilfe! Viele Grüße,

Matthias

nach oben   nach unten

Re: Enabled-Eigenschaft von Steuerelementen
von: Timo
Geschrieben am: 03.07.2002 - 10:22:57

Hallo!

Setze doch einfach alle Objekte auf Enabled = True, schon gibt es keine Unterscheidungsmöglichkeit mehr?!? Das ganze ist aj nunmal keine Funktion mit Selbstzweck, sondern damit kann man verhindern, dass in bestimmten Situationen manche Objekte verwendet werden können, ohne sie ausblenden zu müssen.

Gruss
Timo


nach oben   nach unten

Re: Enabled-Eigenschaft von Steuerelementen
von: Matthias S.
Geschrieben am: 03.07.2002 - 10:31:00

Hallo Timo,

vor dem Ausdruck des Sheets werden einige (insb. leere) Zeilen/Steuerelemente des Sheets versteckt. ich setze die Steuerelemente auf disabled, weil ich verhindern möchte, daß das Sheet weiterbearbeitet wird, bevor diese versteckten Elemente wieder angezeigt werden. Nach dem Ausdruck muß dann ein Button gedrückt werden, der alle Steuerelemente wieder enabled und alle versteckten Elemente wieder anzeigt.

Fällt Dir evtl. eine elegantere Lsg. ein? Evtl. vergleichbar mit einer Ereignisprozedur AFTERPrint?

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Matthias


nach oben   nach unten

Re: Enabled-Eigenschaft von Steuerelementen
von: Timo
Geschrieben am: 03.07.2002 - 10:43:53

Hmm, Problem ist einigermassen klargeworden (Zeilen kann man aber nicht disablen, oder???). Leider weiss ich auch keine elegantere Lösung... Vielleicht wenn man statt Enabled = False einfach Visible = False verwendet? Dann sieht man die Elemente nicht mehr und kann ohne Probleme drucken. Per Buttonklick dann alle wieder auf True setzen. Oder hab ich da jetzt doch was falsch verstanden?

Gruss
Timo


nach oben   nach unten

Re: Enabled-Eigenschaft von Steuerelementen
von: Matthias S.
Geschrieben am: 03.07.2002 - 10:50:51

Hallo Timo,

die nicht-leeren Steuerelemente sollen gedruckt werden und müssen daher visible sein. Alle leeren Steuerelemente werden auf visible = false gesetzt und alle leeren Zeilen auf EntireRow.Hidden = True.

Dann wird normalerweise gedruckt.

Normalerweise, aber nach dem Drucken soll sichergestellt werden, daß Dritte alle Steuerelemente wieder auf Visible = True setzen und alle versteckten Zeilen wieder auf EntireRow.hidden = False (per Knopfdruck). Um zu verhindern, daß die User das nicht tun und unbeeindruckt nur noch die angezeigten Steuerelemente bearbeiten, kam ich auf die Idee vor dem Ausdruck alle Steuerelemente (d. h. auch die sichtbaren) auf Enabled = False zu setzen. Dann läuft nach dem Druck nichts mehr - bis man den besagten Button gedrückt hat. Dann habe ich aber das besagte Formatierungsproblem beim Ausdrucken...

Dummes Problem, oder? Vielleicht ja auch ne dumme Idee - was meinst Du?

Gruß,

Matthias


nach oben   nach unten

Re: Enabled-Eigenschaft von Steuerelementen
von: Timo
Geschrieben am: 03.07.2002 - 10:57:52

Hmm, Problem habe ich jetzt begriffen ;)

Was hältst du von der Idee, einfach in den jeweiligen Steuerelementen eine Abfrage zu machen a la

If SteuerelementXY.Enabled = False Then
MsgBox("Bitte Knopf XYZ drücken um weiterzuarbeiten")
Else
Dein_Normales_Makro
End If

Knopf XYZ ist der Button, der alles wieder einblendet und SteuerelementXY muss eins sein, dass auf jeden Fall zum Drucken ausgeblendet wird. Wenn du die obige Anweisung in ein eigenes Sub packst, brauchst du es nur in den anderen Subs aufrufen (Call Prüfung oder so).

Hilft das weiter?

Gruss
Timo

Gewinnt sicher keinen Schönheitspreis ist aber zweckmässig. Und du musst nichts auf Enabled = False setzen.


nach oben   nach unten

Re: Enabled-Eigenschaft von Steuerelementen
von: Matthias S.
Geschrieben am: 03.07.2002 - 11:03:58

Hallo Timo,

ich werd's glaub' ich zunächst mal so umsetzten. Vielen Dank erst einmal!

Bis vielleicht demnächst,

Matthias


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Blatt aktiv?"