Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Index mit Teil für Spalte und Zeile

Index mit Teil für Spalte und Zeile
13.09.2016 11:49:19
Robert
Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem. Ich habe diverse Zellen die Werte entsprechend folgendem Format enthalten: R010101002 (z.B. in A1). Diese Werte verweisen in einer Matrix auf eineindeutige Werte. Dabei stellen die ersten 7 Zeichen (R010101) die Zeile und die letzten 3 Zeichen (002) die Spalte innerhalb der Matrix dar. Um die Zeichenkette zu spalten habe ich Teil verwendet.
Teil(A1;1;7) --> Zeile
Teil(A1;8;3) --> Spalte
Wenn ich das Ganze jetzt im Index verbinden INDEX(C1:F5;Teil(A1;1;7);Teil(A1;8;3))erhalte ich als Ausgaben nur WERT.
Ich könnte mir denken das es was mit der Wertformatierung der Zellen zu tun hat bzw. das was von Teil zurückgegeben wird, komme aber selbst nicht drauf.
Könnt ihr mir bitte helfen?
mfG
Robert

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Index mit Teil für Spalte und Zeile
13.09.2016 11:52:13
SF
Hola,
abgesehen davon, dass TEIL() einen Text erzeugt, der ist mit *1 in eine Zahl umgewandelt wird, ergibt deine erste Formel R010101. Was soll das für eine Zeile sein?
Gruß,
steve1da
AW: INDEX() verlangt da Zahlenwerte ...
13.09.2016 11:52:19
...
Hallo Robert,
... und TEIL() liefert nur Textwerte. Multipliziere diese also noch jeweils mit 1 und Du hast den Zahlenwert.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: INDEX() verlangt da Zahlenwerte ...
13.09.2016 12:03:19
Robert
arghh mea culpa
ich habe mittlerweile die Lösung. Ich habe für die Spalte und Zeile noch einen Vergleich eingearbeitet welcher wunderbar funktioniert. Vielen Dank für eure schnelle Unterstützung.
mfG
Robert
Anzeige

312 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige