Das Archiv des Excel-Forums

Excel-Operand auf Vielzahl von Eingabefeldern?

Bild

Betrifft: Excel-Operand auf Vielzahl von Eingabefeldern?
von: Björn

Geschrieben am: 20.09.2003 12:11:17

Huhu zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, einen komplexen Excel-Operand zuverlässig auf eine Mehrzahl von Eingabefeldern anzuwenden?

Konkret: Ich habe ein Berechnungsformular, in dem für je nach dem konkret zu berechnenden Fall bis zu 9 EingabeZeilen zur Verfügung stehen. In diesen 9 Zeilen stehen dieselben Kategorien von Werten (Enddatum, Beginndatum, Beitrag, etc., etc.), die Errechnung des jeweils individuell unterschiedlichen Ausgabewertes erforderlcih sind. Nun kann man natürlich den gesamten operanden aus Excel-Formeln auf jede Zeile beziehen: Für jede Zeile gibt es einen eigenen Abschnitt in der Excel-Datei mit sämtlichen zur Berechnung des Einzelergebnisses erforderlichen Formeln. Das zu Programmieren ist erstens sehr zeitaufwendig, weil die "vor die Klammer gezogenen, für alle Zeilen gleichen Eingabewerte natürlich mit identischen Zellbezügen versehen werden müssen, die individuellen dagegen mit den jeweiligen Zellbezügen. Zweitens bläht es die Datei extrem auf und drittens müssen etwaige spätere kleinere Modifikationen / Änderungen jedes Mal auf alle Einzeloperanden übertragen werden.

Gibt es eine Möglichkeit, das professioneller zu lösen? Vermutlich könnte man das ganze per VBA lösen, indem man die Eingabewerte durch den *einen* Excel-Operanden jagt und die jeweiligen Ausgabe-Werte ebenfalls per VBA in die die jeweligen Ausgabefelder schreibt. Wäre das ein vertretbarer Ansatz? Oder ist das nicht zuverlässig und von daher unprofessionell?

Lieben Dank einmal mehr für Euere Tipps :-)

Viele Grüße

Björn
Bild


Betrifft: AW: Excel-Operand auf Vielzahl von Eingabefeldern?
von: Thomas Ramel
Geschrieben am: 20.09.2003 12:25:49

Grüezi Björn

Ich denke, dass hier eine 'geschickte' Verwendung asoluter und relativer Zelladressierung zum Ziel führt.

Kannst Du ein konktretes Beispiel nennen, wie, wo und welche Berechnung(en) durchgeführt werden?


Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für Microsoft-Excel -
[Win 2000Pro SP-4 / xl2000 SP-3]


Bild


Betrifft: AW: Excel-Operand auf Vielzahl von Eingabefeldern?
von: Björn
Geschrieben am: 20.09.2003 12:47:48

Huhu Thomas,

Danke für Deine Meinung. Wenn Du Dir die Datei angucken würdest, kann ich Dir die Datei gerne per Mail schicken oder einen DL anbieten. Ich fürchte, es macht wenig Sinn, wenn ich versuche, die Berechnungen im einzelnen zu erklären. Grob gesagt, geht es vor allem um Datumsberechnungen (wieviele ganze Zeitabschnitte der Länge x liegen in einem durch ein Anfangs- und Enddatum definieren Zeitraum y? Wie groß ist das Verhältnis des letzten zeitlichen Teilabschnitts bezogen auf eine ganze Periode? Und das Ganze eben neun Mal, wobei die Ausgaben einfließen in eine Reihe weiterer Berechnungen. Theoretisch könnte man die zeitabhängigen Berechnungen sicherlich auch per VA(A) vornehmen. Das wäre eindeutig auch die professionellere Lösung, zumal sich dann das oben geschilderte Problem ohnehin lösen würde. Aber davor schrecke ich ehrlich gesagt mangels Sattelfestigkeit in VBA zurück.

Viele Grüße

Björn


Bild


Betrifft: AW: Excel-Operand auf Vielzahl von Eingabefeldern?
von: Thomas Ramel
Geschrieben am: 20.09.2003 18:34:07

Grüezi Björn

lade die Mappe mal hier auf die Page hoch, dannkönnen sie alle ansehen.

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für Microsoft-Excel -
[Win 2000Pro SP-4 / xl2000 SP-3]


Bild


Betrifft: AW: Excel-Operand auf Vielzahl von Eingabefeldern?
von: Björn
Geschrieben am: 20.09.2003 20:09:49

Huhu Thomas,

die Datei läßt sich nicht hochladen - vermutlich, weil zu groß mit 450 KB :-(. Auch im Zip-Format geht es nicht (Warum ist mir nicht klar, der Upload meldet unsinnigerweise eine fehlerhafte Extension. Vielleicht kommt er mit der aktuellen winzip-version 9 nicht klar.) Ich hatte eine Vorversion auch bereits im Netz eingestellt. Hat aber keiner geantwortet. Wenn Du magst, schicke ich sie Dir gerne zu.

Viele Grüße

Björn


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " Excel-Operand auf Vielzahl von Eingabefeldern?"

Cursor nur in Eingabefeldern bewegen download