Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Umwandlung vom Datumsformat in Zahlen

Umwandlung vom Datumsformat in Zahlen
Joerschi
Hallo liebes Forum,
ich möchte Werte automatisch umwandeln lassen, komme aber nicht weiter :-(.
Ich kopiere Werte von einer externen Quelle, diese werden jedoch automatisch ins Datumsformat umgewandelt.
Am Beispiel:
Einkopiert wird der Datensatz 3.4.3
Excel macht daraus "03.04.2003"
Wie kann man den Datums-Datensatz so umwandeln, dass in drei Feldern nebeneinander dann steht: 1. Feld: 3 | 2. Feld: 4 | 3. Feld 3
Mit "Zellen formatieren klappts nicht..." :-(
Viele Grüße!

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Umwandlung vom Datumsformat in Zahlen
06.10.2009 01:36:25
Daniel
Hi
das kommt jetzt darauf an, wie du die Daten aus deiner Quelle einfügst.
wenn du die Daten mit Kopieren-Einfügen überträgst, dann musst du die empfangenden Zellen VOR dem Einfügen mit den Zahlenformat TEXT formatieren.
Anschließend kannst du dann mit DATEN - TEXT IN SPALTEN den Wert wie gewünscht in 3 Spalten aufsplitten (den Punkt als Trennzeichen angeben)
wenn du die Daten aus einer .txt- oder .csv-Datei einliest, dann solltest du hierfür den Import-Assistenten verwenden (DATEN - EXTERNE DATEN IMPORTIEREN - DATEN IMPORTIEREN).
hier kannst du dann im Schritt 3 für die entsprechende Spalte das Format TEXT festlegen, dann findet keine Umwandlung in ein Datum statt, oder gleich den Punkt als Trennzeichen festlegen (im Schritt 2)
Gruß, Daniel
Anzeige
AW: Umwandlung vom Datumsformat in Zahlen
06.10.2009 02:10:10
Joerschi
Hi Daniel,
danke für die Antwort. Leider passt es noch nicht ganz.
Die Daten erhalte ich z. B. von der Internetseite: http://www.lotto.de/toto_ergebnis_vorschau_zwei_wochen.html
Dort die amtlichen Tendenzen.
Daten - Text in Spalten vermag es scheinbar noch nicht umzuwandeln, so dass da nur nur die drei Zahlen nebeneinander stehen :-(
AW: Umwandlung vom Datumsformat in Zahlen
12.10.2009 13:46:25
Björn
Hallo,
also bei mir funktioniert der Vorschlag von Daniel. Verstehe Dein Problem nicht.
1.) Zielbereich in Excel als Text Formatieren
2.) Daten kopieren und in Zielbereich einfügen, nun steht da z.B. 3.4.3
3.) Zielbereich markieren und auf "Daten - Text in Spalten" klicken.
4.) "Getrennt" wählen und als Trennzeichen den Punkt "." wählen.
5.) Fertigstellen - nun habe ich jeweis 1 Zahl pro Zelle
Was passiert da bei Dir?
Das ganze kann natürlich über VBA automatisiert werden.
Gruß
Björn
Anzeige

336 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige