Herbers Excel-Forum - das Archiv

text in datum umwandeln

Bild

Betrifft: text in datum umwandeln
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 16:54:08
hallo liebes excel-team,

ich hab a kleines problem! ich versuche nun schon seit tagen einen datumswert umzuwandeln.
beispiel:
spalte A5: 1.07.2003 - ist umgewandelt auf Juli 2003 Formel: in spalte b5: =Text(a5;"MMMM JJJJ") - funktioniert auch wunderbar!
nun brauch ich dies aber in einem datumsformat. sobald ich auf =Datum(b5) gehe erhalte ich den Fehler #Wert oder #Name!
was mache ich falsch?

ich danke euch
lg sabine

Bild

Betrifft: AW: text in datum umwandeln
von: PeterW
Geschrieben am: 09.11.2003 16:57:06
Hallo Sabine,

warum formatierst du nicht B5 benutzerdefiniert als MMMMJJJJ und übernimmst das Datum mit =A5?

Gruß
Peter
Bild

Betrifft: AW: text in datum umwandeln
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 17:32:18
das funktioniert leider auch nicht!
lg sabine
Bild

Betrifft: =DATWERT(B5) - als Datum Formatieren (o.T.)
von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 09.11.2003 16:58:30
/
Bild

Betrifft: AW: =DATWERT(B5) - als Datum Formatieren (o.T.)
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 17:19:44
funktioniert leider überhaupt nicht!
lg sabine
Bild

Betrifft: In der Hilfe mal nachschauen....
von: Ramses
Geschrieben am: 09.11.2003 17:00:25
Hallo

.... oder den Funktionsassitenten mal aufrufen.
Unter XP sagt er dir bereits bei der Eingabe der "(" was diese Funktion als Parameter benötigt.

=DATUM(JAHR;MONAT;TAG)

Deine Variante kann also nicht funktionieren. Ausserdem kannst du mit einem Datum das du mit "=TEXT(..." umwandelst nicht mehr rechnen,... es ist nun wie der Name schon sagt, TEXT !!!

Zur Darstellung ändere das Zahlenformat:

Format - Zellen > Datum

oder

Format -. Zellen > Benuterdefiniert:

MMMM YYYY

dann hast du das gleiche Ergebnis wie mit "TEXT(..." aber du kannst noch damit rechnen.

Grundsätzlich komme ich mit deiner Fragestellung sowieso nicht klar.
In A5 hast du ein Datum, das wandelst du in ein anderes Format um, und anschliessend willst du daraus wieder ein Datumsformat machen ?

Sorry,... das ist mir etwas zu hoch ;-))

Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: In der Hilfe mal nachschauen....
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 17:18:56
hallo rainer

es ist so, dass ich die daten aus SAP habe. nun ist es aber so, dass ich für 1. juli 03, 5. juli 03, 10 juli 03 usw. diese datümer zu JULI 2003 zusammenfasse, damit ich diese übersichtlicher in die pivot-tabelle stellen kann.
deshalb formatiere ich zuerst diese tagesdatümer um in Juli 03 - eben mit der =text(A5;"MMMM JJ") formel.
problem habe ich in der pivot-tabelle, da diese nach alphabet vorgeht: sprich ich hab august 2001, august 2002, dezember 2002 usw. ich bräuchte die daten aber mit jänner 2001, feber 2001 usw. ich hab alles schon versucht es umzuformatieren und scheitere kläglich.

jetzt verständlicher?
lg sabine
Bild

Betrifft: AW: In der Hilfe mal nachschauen....
von: Ramses
Geschrieben am: 09.11.2003 17:34:29
Hallo

entweder eine zusätzliche Spalte aufbauen, indem die Formel

=Monat(A1)

steht und danach gruppieren, oder das Zellformat "MM JJ" verwenden.
Was anderes fällt mir hierzu nicht ein.

Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: In der Hilfe mal nachschauen....
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 17:41:59
Hi sabine,

Vielleicht kann man dir besser helfen wenn du ein Beispiel hochlädst, und den Link hier in diesem Thread angibst.

Ich verstehe nicht ganz die Gesch. mit Bezug auf B5 und #Wert , #Name ?
Wieso beziehst du dich dann nicht auf A5 ? wo der Wert als Zahlenwert drinnesteht ?

Gruß udo
Bild

Betrifft: AW: In der Hilfe mal nachschauen....
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 17:56:21
lg sabine
Bild

Betrifft: https://www.herber.de/bbs/user/1828.xls
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 17:57:39
danke
Bild

Betrifft: AW: https://www.herber.de/bbs/user/1828.xls
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 18:17:06
Ok, schau dir deine datei nochmal an, hab dir was bei Tabelle 2 eingestellt

Gruß udo,

Falls das nicht genügt, dann konkrtisiere bitte deinen Wunsch ...
Bild

Betrifft: hier der Link
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 18:21:27
https://www.herber.de/bbs/user/1831.xls
Bild

Betrifft: AW: hier der Link
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 18:26:10
hi
soweit klar danke dir! aber schau mal die pivot-tabelle an. das datum ist durcheinander sprich 2001 ist ganz zum schluss!
die original-datei ist bei weiten länger und fängt mit august 2001 an. die pivot-tabelle sortiert diese nach dem alphabet! ich bräuchte es aber von august 2001, september 2001, oktober 2001 usw. bis oktober 2003

danke lg sabine
Bild

Betrifft: hab ich dich falsch verstanden ??
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 18:52:46
Hi nochmals,

willst du die Spalte ab " C " Richtung rechts bis ... nun sortiert haben, oder was meinstest du ?

Werd mal kurz etwas genauer, vielleicht kann man dir auch in VBA was hinterlegen in die Tabelle.

Gruß udo,

kann etwas dauern, ...
Bild

Betrifft: AW: hab ich dich falsch verstanden ??
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 18:59:11
vielleicht war ich etwas ungenau bei der beschreibung! sorry
es ist so, dass die original datei sehr viel umfangreicher ist.
die daten stammen aus der buchhaltung und sind nach tagesdatum sortiert. wenn ich nun die tagesdaten mal umwandle in monat und jahr, dann hab ich den ersten schritt.
leider hab ich das problem in der pivot-tabelle, weil er mir die monate und jahre nach alphabet sortiert. ich bräuchte aber wie schon erwähnt, die monate aufsteigend nach dem jahr. ich hab schon versucht das jahr als erstes zu stellen und danach das monat. hat auch nicht funktioniert.
hoffe ich habs jetzt a bisserle verständlicher geschrieben! :-)
in VBA kenn ich mich überhaupt net aus!

danke udo, lg sabine
Bild

Betrifft: kurze Nachfrage ..
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 19:25:11
ah ok, glaub ich habs jetzt ;-), meintest du die Darstellung des Wertes in der Zelle selbst, nicht in der Tabelle. ?

Füge doch mal noch eine Hilfsspalte ein, rechts oder links von deiner Datumangabe, mit folgender Formel:

=LINKS(A1;2) ,... wenn zB in A1 der Datumswert steht, formatierst du A1 mit rechtsklick
>>> formatieren >>> 1. Register Zahlen >>> benutzer def. >>> MM.JJJJ

Dort wo du jetzt in der Hilfsspalte die Links (...) Formel eingibst, sollte nun die ersten zwei Werte ( Zahlen / Buchstaben , egal ) erscheinen.

Sprich wenn A1 >>> 07.2002 wäre, dann müsste in der Hilsspalte >>> 07 /oder 7 erscheinen.

und jetzt kannst du dann nach dieser Hilfsspalte deine Tabelle sortieren ..

Falls ich dich nochmals falsch verst. hab sorry, dann poste nochmals,

Gruß udo
Bild

Betrifft: AW: kurze Nachfrage ..
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 19:30:09
hi udo
das geht leider nicht, weil ich die jahreszahl auch benötige!!!!
die daten in der originaldatei beginnen mit 2001 bis 2003! ich brauche sie geschlüsselt nach monaten für das jeweilige jahr! *leider*

danke lg sabine
Bild

Betrifft: ok, ein Versuch noch ..
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 19:46:33
also, du willst die Werte X deiner Tab. nach Monaten untereinander sortieren , oder ?

Dabei nehm ich mal an gehst du den manuellen Weg mit dem Sortierungsmöglichkeiten oben in der Registerleiste, und dadurch , das du vorher den Bereich anwählst ?

Also ohen VBA usw.´

Beim Sortiern beziehst du dich dann auf eine best. Spalte , oder ?

-------------------------------------------------------------------

Jetzt müsste man doch irgendwie eine Hilfsspalte kreieren, die dann nur den aktuellen Monatswert als Zahl enthält , der eigentlichen Zelle mit den übernommenen ´Werten oder ?

Also, dann post mir mal nochmal kurz , wie der Wert nach der Übernahme in Zelle X drinne steht, mit welchem Format.

Gruß udo

vielleicht fällt mir dann noch was ein ...?
Bild

Betrifft: AW: ok, ein Versuch noch ..
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 19:59:11
hi udo

danke für deine bemühungen! echt nett von dir!

also:
in meiner basis tabelle sind alle daten welche ich für die pivot-tabelle brauche.
in der pivot-tabelle selbst werden die monate leider nach alphabet sortiert. d.h. ich hab in meinem spaltenbereich: august 2001, august 2002, august 2003, dezember 2001, dezember 2002 usw.
ich brauch die datenreihe aber: august 2001, september 2001, okober 2001, november 2001 usw. bis oktober 2003!
ich hab auch die daten in der basis datei bereits sortiert, beginnend mit dem kleinsten datum, die pivot erstellt, aber auch ohne erfolg. die pivot tut was anderes!

lg sabine
Bild

Betrifft: ja, das ist mir mittlerweile schon klar, aber
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 20:12:00
wie wird denn der Wert in der Zelle wo einer dieser Datumswerte drinnesteht, denn genau angezeigt ?

das meinte ich. ( egal ist eigentl. auch n. super wichtig )

Noch was. Wenn ich mir deine Datei anschaue, stehn dann die Monate immer ab Spalte C bis ... ( jenachdem ), oder von welcher Spalte bis zu welcher Spalte ?

Bleibt das wenigstens immer gleich , ab Spalte C bis ... ?

Und ist die Anzahl der Spalten variabel, oder sind es immer zB 10 Spalten ( also bis Spalte M zB: ).

Man könnte dir dann evt. ein VBA Makro einhängen, das sobald die Tabelle aktiviert wird, oder sich darin ein Wert ändert, sich dann die Spalten eben nach deinem Wunsch gerichtet sortieren, ab Spalte C bis ... ?

05.2002,06.2002,07.2002,...05.2003,06.2003,07.2003

Gruß udo
Bild

Betrifft: AW: ja, das ist mir mittlerweile schon klar, aber
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 20:18:32
hi
die spalten kann ich selbst einstellen. d.h. ich übernehme zwar die daten vorerst aus SAP und es ist möglicherweise nicht immer die gleiche spaltenanzahl. dies kann ich aber umgehen, wenn ich meine daten dann anschließend einfach auf das VBA einstelle. sprich, diese spalten lösche, die ich nicht benötige! allerdings ist es so, dass die datenmenge unterschiedlich lang ist bzw. werden wird.

lg sabine
Bild

Betrifft: sorry sabine, ich hab jetzt auch mal ein wenig
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 20:41:15
experimentiert mit deiner Datei, komm aber auch nicht wirklich zu einer vernüftigen Lösung, mit der du was anfangen könntest.

Die pivottabelle lässt sich nachträglich so scheinbar nicht sortieren !, egal wie du die Zellen formatierst.

------------------------------------------------------------------------------------

Wie wär denn ein Tabellenblatt, in dem du die gleichen Werte errechnen könntest, nur eben durch div. Formeln die sich dann untereinander verrechnen, und du dann mit zB.:
SVERWEIS arbeitest, nur um mal vielleicht einen ganz anderen Ansatz zu gehn evt.

Da könnte man dann auch bestimmte Makros verankern, wo sich Spalten usw. entsprechend anordnen, und du ebenfalls die gleiche Ansicht erhalten könntest ,...

Was besseres fällt mir spontan auch nicht ein , sorry.

Gruß udo

Falls Ja, dann stell mal kurz auf was du damit gerne berechnen oder zusammenfassen willst, und was an Daten du ( v. SAP ) denn dann in etwa übernimmst.
Vielleicht bekommt man es auf diesem Wege hin?

Allerdings bin ich heut nicht mehr lang online, kannst mich aber auch unter udo-d@web.de
erreichen. Ich schau dann mal vielleicht Morgen ... ( eineLösung sollte man letzt endlich doch nochmals hier posten, damit andere auch was davon haben ;-) ) Zwecks Lerneffekt
Bild

Betrifft: hab vielleicht doch ne Lösung ?
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 21:05:24
Also ,

zuerst hab ich mal in deine " Tabelle 1 " in die Spalte Monat in B2 folgende Formel rein:

=A2 ( diese Zelle mit Rechtsklick >>> Fromatiern >>> Zahlen >>> benutzerdef >>> ( ohne Anführungszeichen !! ) JJJJ.MM >>> formatieren )

Diese Zelle dann nach unten kopiern, so üsste dan der Wert aus Spalte A in Spalte B eben in dieser Darstellung zeigen ( 2002.07 zB ).

Wobei du diese Hilsspalte eingentlich weglassen könntest, und dieses gleich mit Spalte A dir entspr. anzeigen lassen könntest, wenn du diese Zellen dann entspr. formatierst.

Soweit so gut.

Nun gehst du zu deiner Pivot Tab. wählst den Bereich ( C4 : G4 ) an, gehst dann oben im EXCEL register auf Daten >>> Sortieren, dann müsste das Sortierfenster aufgehn.

Jetzt stellst du folgendes ein:

- Werte
- absteigend
- und in Feld mit dem Cursor gibst du den Datenbereich an, der sortiert werden soll,
- das wäre bei deinem Beispiel ( C4 : G9).

Nun sortiert er dir die Spalten nach deinem eigntlichen Wunsch.

Das ganze kannst du ja dann auch aufzeichnen mit dem Makrorekorder, und dann div. Buttons, oder Aktionen wie zB. selection change usw. zuordnen.

Ich hoffe das bringt dich nun weiter, ....

Mehr weis ich auch nicht ...

Gruß und schönen Abend noch ,

Viel Erfolg ;-)

udo
Bild

Betrifft: AW: hab vielleicht doch ne Lösung ?
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 21:11:51
sortieren tut er schon, aber er sortiert jetzt nach 01.2001, 02.2002,

!!! 03.2002, !!!03.2003 -

also noch nicht so, wie ich es brauche. trotzdem 10000dank!
schönen abend
lg sabine
Bild

Betrifft: Ja , aber du musst díe Bezugswerte , ...
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 21:22:37
sprich die Spalte " monat " schon entsprechen d formatieren, und zwar

mit rechtsklick auf die Spalte wo die Monatswerte drinne stehn

>>> dann formatieren >>> 1.Register " Zahlen " >>> benutzerdefiniert ( unten ) >>>
dort dann wichtig ohne Anführungszeichen JJJJ.MM eingeben , fertig.

Wenn du dort wieder mit Anführungszeichen arbeitest, dann hast du wieder Textforma´t eingestellt, du brauchst aber Zahlen / Standart Format.

Das wars dann schon ,

Gruß udo
Bild

Betrifft: AW: https://www.herber.de/bbs/user/1828.xls
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 18:22:13
hallo udo,

vielleicht brauch ich heute länger, aber was hast du verändert?
lg sabine
Bild

Betrifft: AW: In der Hilfe mal nachschauen....
von: PeterW
Geschrieben am: 09.11.2003 20:23:16
Hallo Sabine,

hab mir die ganzen Tabellen nicht angeschaut aber wenn es um Sortierung geht arbeite doch einfach mit Zahlen. Du hast ein Datum und kannst aus diesem Monat und Jahr darstellen. Füge eine Hilfsspalte ein mit der Formel =Jahr(A5)*100+Monat(A5) und kopiere diese nach unten.

Gruß
Peter
Bild

Betrifft: AW: In der Hilfe mal nachschauen....
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 20:28:49
hallo peter
hab ich jetzt gemacht, aber ich krieg als ergebnis das raus: MMMM JJJJ ??? damit fange ich nichts an, weil ich ja den Monat und das Jahr benötige um dies in meiner pivot-tabelle darzustellen.
problem: meine daten beginnen mit august 2001 bis einschließlich oktober 2003. in der pivot-tabelle wird das datum alphabetisch dargestellt.

lg sabine
Bild

Betrifft: @ Peter
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 20:45:02
Hi Peter ,

ja , du hast eigentlich recht, den Gedanken hatte ich auch sch.
Das Problem ist nur das die Spalten um die es geht , einer Pivottab. entsprechen,
und diese sich dadurch nciht anders geordnet darstellen lassen, zumindest weis
ich nicht warum .

Gruß udo
Bild

Betrifft: AW: @ Peter @ Udo
von: sabine
Geschrieben am: 09.11.2003 21:02:16
hallo udo
hallo peter

ich werde mir morgen in der firma nochmals einen auszug aus SAP holen, eine pivot-tabelle erstellen und diese dann posten! vielleicht gibt es ja eine lösung!

ZUR INFO (bin selbst a bisserle erstaunt):
in der zwischenzeit habe ich ja auch mit dieser pivot-tabelle gespielt. in meiner "verzweiflung" habe ich im spaltenbereich monate die daten überschrieben und zwar so wie ich die spalten benötige (august 2001, september 2001 usw.). es funktioniert. selbst wenn ich die daten dann nochmals aktualisiere, bleiben die monate aufsteigend erhalten (auch die summen sind soweit ich das erkennen kann in ordnung). keine ahnung warum - es funktioniert.

vielleicht die momentane lösung - es gibt sicherlich eine elegantere

ein ganz liebes dankeschön an UDO für die ausdauer :-) und geduld mit mir

danke für eure hilfe
lg sabine
Bild

Betrifft: @ Sabine
von: udo
Geschrieben am: 09.11.2003 21:09:03
Danke für die Rückmeldung, gern geschehen,

schau dir mal trotzdem noch den Lösungsweg den ich dir noch gepostet hab an, ich glaube
der könnte zum Erfolg führen, zumindest hat´s so bei mir geklappt.

Grüssle aus Stuttgart , schönen Abend noch

udo
Bild
Excel-Beispiele zum Thema " text in datum umwandeln"
Abkürzungen umwandeln URLs eines ausgewählten Bereiches in HyperLinks umwandeln
Textstring in berechenbare Formel umwandeln Als Text vorhandene Werte in Zahlen umwandeln
Zeichen in Zeichenfolgen umwandeln und Leerzeichen entfernen TextBox-Eingaben im Format TTMMJJ in gültiges Datum umwandeln
5-Längen-Zeichenfolgen in Zeit mit Format mss,00 umwandeln Zeichenfolgen über Doppelklick in externen Bezug umwandeln.
Alle "u" bis zum aktuellen Datum in "U" umwandeln Strings, die wie Zahlen aussehen, in Zahlen umwandeln