Verzeichnis durchsuchen

Bild

Betrifft: Verzeichnis durchsuchen
von: Peer-Mario
Geschrieben am: 13.11.2003 10:46:24

Hallo,

mit folgender VBA-Funktion wollte ich alle Dateien, die die Endung "txt" haben, auflisten.
Sie funktioniert nicht wirklich, warum nicht ? Ich habe mal die Zeilennummern dahinter geschrieben um besser erklären zu können, was eigentlich passiert


Sub Auswertung()
Dim str_datei As String
str_datei = Dir("z:\lm\!\*.txt")  '[1]
Do While str_datei <> "" '[2]
  str_datei = Dir()  '[3]
Loop  '[4]
End Sub



Folgendes passiert laut Debugger, der Reihenfolge nach:

Zeile [1]
str_datei bekommt den Wert "whatsnew.txt"
Dir hat jetzt schon den Wert "readme.txt"

zeile [2]
Dir hat jetzt den Wert "licence.txt"
str_datei immer noch den wert "readme.txt"

zeile [3]
str_datei bekommt den wert "avclsrc.txt"
dir hat jetzt den wert "wcalcsrc.txt"


Zeile [4]
Dir bekommt jetzt den Wert "wchessrc.txt"
str_datei hat immer noch den wert "avclsrc.txt"


Wenn die Funktion komplett durchgelaufen ist, hat str_datei genau 2 Dateinamen bekommen, von aber 7 *.txt Dateien, die sich im Verzeichnis befinden.
Bin ich betriebsblind oder habe ich den Befehl DIR nicht verstanden?

Liebe Grüße Peer-Mario
Bild


Betrifft: AW: Verzeichnis durchsuchen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 13.11.2003 11:17:20

Hi,

nimm die Hilfe und kupfere die ab. Aber ich nehme an, dass Dir das "!" im Verzeichnisnamen das Geschäft versaut. Sonderzeichen sollte man auch unter Windows IMMER vermeiden.

Gruß

Micha


Bild


Betrifft: AW: Verzeichnis durchsuchen
von: Peer-Mario
Geschrieben am: 13.11.2003 11:43:10

Hallo Micha,

das Sonderzeichen ist nicht mein Problem, leider.
UND:
Es ist das Beispiel aus der Hilfe (zumindest aus meiner Hilfe) und es geht nicht spo, wie beschrieben.

PS: Ich wusste, warum ich eine tiefe Abneigung gegen VBA habe *lach*

Gruß Peer


Bild


Betrifft: AW: Verzeichnis durchsuchen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 13.11.2003 14:51:14

Hallo,

bei mir funktioniert "Dir".

Merke: 90% aller Computerprobleme sitzen 40 cm vor dem Bildschirm.

Gruß

Micha


Bild


Betrifft: AW: Verzeichnis durchsuchen
von: Peer-Mario
Geschrieben am: 13.11.2003 16:36:53

Hallo Micha,

das ist mir ja bekannt, allerding kenne ich es mit 99%. Ich bin tief in mich gegangen, habe überlegt und überlegt, habe meine Kollegen zu Rate gezogen, haben das auf verschiedenen Rechnern probiert, mit verschiedenen Excel-Versionen, BEVOR ich hier nachgefragt habe.
Und das DIR funktioniert nur so, wie ich es beschrieben habe. Leider. Sprich, von 7 Textdateien findet diese Art von Dir zwar alle, ist aber nur zweimal imstande, diese auch an die Variable weiter zu geben.

Da ich mit meinem Problem unter VBA leider nicht weiter gekommen bin, habe ich eine andere Programmiersprache (32 BIT VPASCAl)gewählt und das Programm damit geschrieben welches die Dateien einliest, auswertet und mir dann eine CSV-Datei erzeugt, die ich dann in Excel einlesen muss/kann.

Gruß Peer


Bild


Betrifft: AW: Verzeichnis durchsuchen
von: Gert Seler
Geschrieben am: 13.11.2003 11:24:26

Hallo Peer-Mario,
habe von xls-vba wenig Kenntnisse. Probiere mal folgende Lösung:

Sub DateinamenAuflisten()
   Dim Dateiname As string
   Dim i As Integer
   Dateiname=DIR$("c:\temp\*.txt")
   Do While Dateiname <> ""
       ActiveCell.Offset(i, 0)=Dateiname
       i=i+1
       Dateiname=DIR$()
   Loop
End Sub

Irgendwie müßte das Dein Problem lösen.
Wurde von mir nicht getestet.
mfg
Gert


Bild


Betrifft: AW: Verzeichnis durchsuchen
von: Peer-Mario
Geschrieben am: 13.11.2003 11:46:51

Hallo Gert,

danke für Deine Antwort,
doch auch diese Code ermittelt mir nur 2 von 7 Textdateien und zeigt die selben Seiten-Effekte wie meiner. Verstehen kann ich das nicht wirklich :-))

Gruß Peer


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Verzeichnis durchsuchen"