Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

mehrere Tbl-Blätter nach einem Wert durchsuchen

mehrere Tbl-Blätter nach einem Wert durchsuchen
25.01.2016 16:51:44
Thomas
Liebe Excel-Gemeine,
ich habe eine Frage, bei der ich nicht weiter komme.
Thema:
Ich habe 13 Tabellenblätter in einer Datei.
Auf 12 Tabellenblätter sind die einzelnen Monate mit Datum und verschiedenen Angaben.
Auf dem 13. Tabellenblatt (Analyseblatt) möchte ich gern nach eine speziellen Vorgabe auswerten.
Ich möchte eine Zeichenkette eingeben, die in irgend einem der 12 Tabellenblätter nur einmal vorkommt.
Wird die Zeichenkette gefunden, sollen verschiedene Werte aus der dem Tabellenblatt in dem die Zeichenkette vorkommt in das 13 Tbl(Analyse) übertragen werden.
Frage:
Soweit habe ich mich bereits durchgehangelt.
Der Referenzwert, nach dem gesucht wird, steht bei mir aber nicht in Spalte A der Tbl-Blätter sondern in J.
Wenn ich die Gleichung dahingehend ändere funktioniert nichts mehr.
Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen?
=SVERWEIS(D1;INDIREKT("'"&INDEX({"Jan";"Feb";"Mar"};VERGLEICH(1;(ZÄHLENWENN(INDIREKT("'"&{"Jan"; "Feb";"Mar"}&"'!<b>A:A</b>");D1)>0)+0;0))&"'!A:C");3;0)
Danke und Gruß aus dem Thüringischen
Thomas

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: dazu lade doch mal einen Dateiauszug ...
27.01.2016 08:17:32
...
Hallo Thomas,
... hier hoch , damit wir Deine Problematik nicht nachstellen müssen.
Gruß Werner
.. , - ...

mehrere Tbl-Blätter nach einem Wert durchsuchen
27.01.2016 14:26:32
Thomas
Danke.
Hier eine Beispiel-Datei. Die beiden ersten Register sind mit Daten gefüllt, das dritte Register soll der Analyse dienen. Zelle A1 beinhaltet die besagte Gleichung.
Grüße
https://www.herber.de/bbs/user/103083.xlsx

AW: nachgefragt ...
27.01.2016 15:11:15
...
Hallo Thomas,
.. . könnte es sein, dass immer nur eine laufende Nr. aus einer def. Spalte (im Beispiel Spalte A; in der Ausgangsfragestellung schreibst Du aber, dass der Suchwert nun in Spalte J stehen würde/sollte) der Monatsblätter gesucht wird? Dann könnte man vielleicht die anschließende Auswertung etwas vereinfachen. Oder?
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: nachgefragt ...
27.01.2016 15:53:12
Thomas
Hallo Werner,
danke für die schnelle Reaktion.
Das Suchkriterium ist leider keine laufende Nr.
Es kann irgend eine Zeichenkette sein.
So wie es in der Bsp.-Datei aufgeführt ist, funktioniert alles ganz gut.
Wenn aber das Suchkriterium z.B. 5/2016 oder 005/16 in den Spalten J, K oder Z statt A steht, funktioniert die Suche nicht mehr. Das Ergebnis ist dann #NV.
Danke im Voraus und Gruß
Thomas

AW: dass ist so ...
27.01.2016 16:40:59
...
Hallo Thomas,
... weil Du dann nicht mehr mit SVERWEIS() arbeiten kannst, wenn die zu ermittelten Werte links vor der Suchspalte entfernt liegen. Du müsstest dann durch die gewählte INDIREKT()-Suche eine ziemlichen Formel-Umweg gehen.
Wenn Du aber unbedingt so arbeiten willst, dann folgender Vorschlag. Verschiebe alle bisherigen Daten um eine Spalte nach rechts und richte Dir die Spalte A als Hilfsspalte ein, in der Du Deine Werte aus der eigentlichen Suchspalte mit einem einfachen Bezug holst. Dann kannst Du wieder mit Deiner bisherigen Formel arbeiten. Die Spalte A kannst Du ja auch ausblenden.
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: Tausend Dank
27.01.2016 19:54:50
Thomas
Genauso habe ich es als Interimslösung gemacht.
Suchkriterium in Spate A und anschließend ausgeblendet.
Nicht schön aber erfüllt den Zweck.
Danke und Grüße aus dem dunklen Berlin.
Gruß Thomas

314 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige