Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Txt Informationen in Tabelle importieren

Betrifft: Txt Informationen in Tabelle importieren von: Andre
Geschrieben am: 14.08.2004 05:25:09

Hallo Leute, ich habe ein Problem und bin nach langem Suchen auf dieses Forum gestoßen das irgendwie aussieht, als würde hier ausreichend Fachwissen vorherrschen ;-)
Ich hatte mit Excel bis jetzt eigentlich nix am Hut, jetzt brauch ichs und verzweifle schier.
Folgende Vorgeschichte.
Ich habe mich dazu entschlossen, meiner dauergestressten Mutter eine Kassensoftware zu konstruieren, die ihrer kleinen Eckkneipe auf den Leib geschnitten ist, vielmehr ich bin der Ideenhaber, ein anderer ist so freundlich und verwirklicht dies für mich.
So weit so gut, das Ding funzt auch fantastisch, bloß wollt ich nun ein Gimmick einbauen.
Und zwar speichert das Programm den täglichen Umsatz in einer Textdatei die ich aktjahr.kne genannt habe, der Aufbau der txt Datei sieht folgendermaßen aus:

13.08.2004 23:59:59;90,80
14.08.2004 23:59:59;20,60
15.08.2004 23:59:59;73,50
16.08.2004 23:59:59;88,20
Usw.…

(Beispiel Txt Datei) zum Download : http://sundance.wargod.de/down/aktjahr.kne

mit Editor (verknüpfen)

Diese Datei möchte ich in Excel importieren, dort habe ich eine aktumsatzbikerbei.xls erstellt

(Beispiel Excel Datei) zum Download : http://sundance.wargod.de/down/aktumsatzbikerbei.xls

Das importieren klappt auch ganz gut, nur halt in irgendeine Spalte, und nicht in meine dafür vorgesehene Tabelle.

Die Tabelle soll dazu da sein, den Tages- Wochen – Wochentages und Jahresumsatz ablesen zu können.

Wie bekomme ich die Txt Umsatz Angaben in die richtigen Spalten der Tabelle ???????

Über Makros?? Von denen ich übrigens nicht den blassesten Schimmer habe.
Oder müsste meine Tabelle vollständig anders aufgebaut sein? Wenn ja, wie mache ich das, ohne das sie ihre Funktion verliert?

Das Endergebnis müsste dann einfach folgendes Sein: Jedes Mal, wenn sie die Excel Datei startet, müsste diese sich mit den Daten aus der Textdatei aktualisieren, ohne das sie die Daten noch einmal von Hand eingeben muss.

Ist das so möglich oder hab ich eine zu ausschweifende Fantasie?

Der wo mir Hilfe zukommen lässt, damit ichs hinbekomme, hat 5 Bier kostenlos sicher, falls er irgendwann mal durch Schwäbisch Hall fährt, soviel ist klar ;-)

Bitte nicht auf kostenpflichtige Produkte verweisen, da wir uns das momentan nicht leisten können.

Auch nicht auf „kompliziertere Lösungen“ da meine Mutter nicht mal weis, was eine Maus ist ;-)

Ps: der Montag fehlt in der Excel Datei, weil dort bei uns Ruhetag ist. Herzlichen Dank im Voraus.

Sunny Days…

  


Betrifft: AW: Txt Informationen in Tabelle importieren von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 14.08.2004 06:01:06

Hallo Andre,

siehe folgende Beispielarbeitsmappe (mit Erklärung):
https://www.herber.de/bbs/texte/aktumsatzbikerbei.xls

Gruss hans


  


Betrifft: AW: Txt Informationen in Tabelle importieren von: Andre
Geschrieben am: 14.08.2004 08:08:55

Also, das mit dem Importieren hab ich jetzt geschnallt, hab die Import Optionen mal an meine Verhältnisse angepasst, So langsam komm ich auch dahinter was deine Formeln zu bedeuten haben ( aber nur langsam ;-) WENN(ISTFEHLER..usw....bloss versuch ich verzweifelt herauszufinden, was die grünen Ecken jetzt bedeuten, und vor allem, wie du das mit dem Datum gemacht hast, ²²Über den Wochenzeilen befinden sich ausgeblendete Zeilen mit dem jeweiligen Tagesdatum²²............ich glaube zu verstanden haben, das wenn ich es bis 2006 vielleicht irgendwann mal schaffe, die ausgeblendeten Zeilen wieder sichtbar zu machen, dann würd ich vielleicht auch verstehen, wie du denen ein Datum zugewiesen hast.
Wobei sich dann für mich die nächste Frage aufwirft, wie weise ich dann meinen anderen Monaten das Datum zu, von Hand einzeln???? wohl kaum, ;-) da habe ich mir ja ne tolle Aufgabe gestellt, lerne Excel an einem Tag *gg* Zugegeben, so langsam faszinierts mich, aber ich habe das dumpfe Gefühl, morgen abend um 16 00 läuft meine Kasse wohl eher doch nicht...und ich hab gestern schon gedacht mit =SUMME(A1:A10)ne Meisterleistung vollbracht zu haben Muahahaha...Schuster bleib bei deinen Leisten sag ich nur ;-)


  


Betrifft: AW: Txt Informationen in Tabelle importieren von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 14.08.2004 08:25:57

Hallo Andre,

nein, kein großer Aufwand. Ich habe die Formeln etwas modifiziert, so dass ein Monat einfach als Vorlage für den nächsten Monat kopiert werden muss. Wird der erste Tag angepasst, ändern sich alle anderen Tage. Folgende Adresse:
https://www.herber.de/bbs/texte/aktumsatzbikerbei1.xls

Zeilen blendet man ein und aus über Menü FORMAT / ZEILEN / EIN/AUSBLENDEN

Gruss hans


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Txt Informationen in Tabelle importieren"