Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
896to900
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
896to900
896to900
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Formel in Makro-Text integrieren

Formel in Makro-Text integrieren
20.08.2007 14:25:00
Stefan
Hallo zusammen,
ich habe in A2 z.B. folgendes stehen: „1 76353510537“. In A3, A4, usw. habe ich andere Zahlen im gleichen Format stehen. Nun möchte ich in der Spalte I in jeder Zeile folgende Formel per Makro reinschreiben, sofern in der gleichen Zeile in Spalte A etwas drinsteht:
=WERT(TEIL(A2;6;11)&(AUFRUNDEN((WERT(TEIL(A2;6;1))*4+WERT(TEIL(A2;7;1))*9+WERT(TEIL(A2;8;1)) *4+WERT(TEIL(A2;9;1))*9+WERT(TEIL(A2;10;1))*4+WERT(TEIL(A2;11;1))*9+WERT(TEIL(A2;12;1)) *4+WERT(TEIL(A2;13;1))*9+WERT(TEIL(A2;14;1))*4+WERT(TEIL(A2;15;1))*9+WERT(TEIL(A2;16;1))*4)/10;0) -(((WERT(TEIL(A2;6;1))*4+WERT(TEIL(A2;7;1))*9+WERT(TEIL(A2;8;1))*4+WERT(TEIL(A2;9;1)) *9+WERT(TEIL(A2; 10;1))*4+WERT(TEIL(A2;11;1))*9+WERT(TEIL(A2;12;1))*4+WERT(TEIL(A2;13;1)) *9+WERT(TEIL(A2;14;1)) *4+WERT(TEIL(A2;15;1))*9+WERT(TEIL(A2;16;1))*4))/10))*10)
Durch diese Formel wird die entsprechende Zahl aus Spalte A umgewandelt und in Spalte I geschrieben.
Habe bereits mit folgendem Text angefangen:
For Each rng In Range("I2:I" & Range("I65536").End(xlUp).Row)
Select Case rng
Case Else
If rng "" Then
rng.Offset(0, 1) = "FORMEL“
End If
End Select
Next 'rng
Die Formel bekomme ich allerdings nicht als Makro-Text unter? Bin für jeden Tipp dankbar.
Gruß,
Stefan

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Formel in Makro-Text integrieren
20.08.2007 14:46:40
Daniel
Hi
es ist besser, wenn du abfrage, ob die Zelle einen Wert enthält, in die Formel integrierst, dadurch vereinfacht und verschnellert sich das Mako, weil du keine Schleife mit Abfrage benötigst. Diese Schleifen sind in VBA sehr langsam, wenn Excelzellen darin verarbeitet werden, daher ist es oft besser eine etwas aufwendigere Formel zu schreiben,
dh die Formel sollte so beginnen:
= wenn(A2="";""; DeineFormel)
dein Makro dazu sieht dann so aus:

Sub Test()
dim Formel as string
Formel = "Dein Formeltext"
range("I2:I" & range("A65536").end(xlup).row).formulalocal = Formel
End Sub


was in deinem Beispiel nicht ganz klar ist, in der Berschreibung soll geprüft werden ob in Spalte A ein Wert steht und wenn ja, dann soll I die Formel rein.
in deinem Makro prüfst du aber Spalt I und schreibst die Formel nach Spalte J.
ich hab mein Makro so geschrieben, daß es auf deine Beschreibung passt.
gruß, Daniel

Anzeige
AW: Formel in Makro-Text integrieren
20.08.2007 15:14:00
Stefan
hallo daniel,
vielen dank für die schnelle antwort. funktioniert super.
gruß,
stefan

310 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige