Sicherungs Copy



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Sicherungs Copy
von: Johny
Geschrieben am: 03.07.2002 - 17:35:05

Hallo Leute !

Ich habe folgendes Problem .
Ich möchte während das Programm offen ist , ab und zu eine Sicherheits-Copy
dieser Datei anlegen .
Die Datei wird Automatisch auf LW ( G ) gespeichert ,
die Sicherheits-Copy soll auf LW ( C ) abgelegt werden , falls LW ( G ) mal ausfällt .
Die Sicherheits-Copy soll genauso heißen wie das Original .

Private Sub SicherungsCopy_Click()

ChDrive C:
ChDir "C:\Sicherung\Aufschluß"

ActiveSheet.Copy

End Sub

So ist der Dateiname nicht gleich .

nach oben   nach unten

Frage oder Hinweis? Bitte Auskunft...
von: jinx
Geschrieben am: 03.07.2002 - 18:00:15

Moin, Jonny,

ist Dein Beitrag als Frage (wie lautet die dann) oder als Hinweis zu sehen?

cu
jinx


nach oben   nach unten

Re: Frage oder Hinweis? Bitte Auskunft...
von: Johny
Geschrieben am: 03.07.2002 - 18:04:34

Dies ist eine Frage !

Ich möcht das die Sicherungs Copy ,
den selben Namen hat wie die Original Datei .


nach oben   nach unten

Re: Frage oder Hinweis? Bitte Auskunft...
von: jinx
Geschrieben am: 03.07.2002 - 18:22:13

Moin, Jonny,

da ich zu Hause leider ein Kein-Netzwerk-User bin, folgenden Code ungetestet - Anpassungen müssen noch gemacht werden:

Public Sub VerzeichnisWechsel()
'
'/// Speichern der aktuellen Datei in einem anderen Verzeichnis
'/// allerdings mit dem Datumszusatz in der Form JJJJMMTT nach dem Namen
'/// Vereinbarungen
   Dim varFName As Variant
'
'/// Bildschirmaktualisierung ausschalten
Application.ScreenUpdating = False
'/// Das momentan genutzte Verzeichnis feststellen
   strDirOld = Application.ActiveWorkbook.Path
'/// Den Pfad und Namen des Dokumentes feststellen
  swPath = ActiveWorkbook.FullName
'/// Festlegen des zu benutzenden Namens
   sbPath = Left(ActiveWorkbook.Name, Len(ActiveWorkbook.Name) - 4) & Format(Date, "yyyymmdd") & ".xls"
'/// Das Zielverzeichnis festlegen
   strDirNew = Pfad_der_Sicherung 'hier den Pfad für die Sicherung angeben
'/// Laufwerkswechsel durchführen, wenn erforderlich
   ChDrive Left(strDirNew, 1)
'/// Wechsel in das neue Verzeichnis
   ChDir strDirNew
'/// Erstellen des neuen Pfades für die Speicherung
  sbPath = strDirNew & "\" & sbPath
'/// Anweisung zum Speichern
Application.DisplayAlerts = False
  ActiveWorkbook.SaveAs sbPath
  ActiveWorkbook.SaveAs swPath
Application.DisplayAlerts = True
'/// Zurück zum ursprünglichen Verzeichnis
   ChDrive Left(strDirOld, 1)
   ChDir strDirOld
'
'/// Bildschirmaktualisierung einschalten
Application.ScreenUpdating = True
'///Danke, das war´s
End Sub
     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 1.14

cu
jinx



nach oben   nach unten

mit SaveCopyAs
von: GerhardW
Geschrieben am: 03.07.2002 - 18:53:03

Hi Ihr beiden,

für diese Aufgabe gibt es einen speziellen Befehl, der den Aufwand natürlich etwas verkürzt:

ActiveWorkbook.SaveCopyAs "C:\Sicherung\" & ActiveWorkbook.Name

Gruß Gerhard

nach oben   nach unten

Re: Frage oder Hinweis? Bitte Auskunft...
von: Johny
Geschrieben am: 03.07.2002 - 19:04:34

Hallo JINX !

Vielen Dank.

Genau so wollte ich es haben
Ich brauchte nur ( & Format(Date, "yyyymmdd") )
zu entfernen da meine Datei schon ein Datum hat .

es klappt super

gruss Johny


nach oben   nach unten

Re: mit SaveCopyAs
von: Johny
Geschrieben am: 03.07.2002 - 19:12:52

Danke Gerhard !

So geht es auch .

Danke für Eure hilfe

hat mir einige STD arbeit erspart.

gruss Johny


nach oben   nach unten

Problem behoben
von: Johny
Geschrieben am: 03.07.2002 - 19:38:04

Danke !

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Sicherungs Copy"