Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bezug auf externe Tabelle

Betrifft: Bezug auf externe Tabelle von: Tobias
Geschrieben am: 02.11.2014 14:44:01

Hallo zusammen,

ich habe in einer Datei Formeln, die auf andere Dateien verweisen. So kein Problem. Allerdings passiert es ab und zu mal, dass eine der Dateien gelöscht und dann wiederhergestellt wird.

Mit der Löschung sind dann aber meine Formeln kaputt, weil kein Bezug mehr hergestellt werden kann, auch wenn die Datei anschliessend wieder eingestellt wird.

Habt Ihr Ideen, wie man das besser machen kann? Sorry ggf. für die laienhafte Frage.

Tobias

  

Betrifft: mit INDIREKT von: WF
Geschrieben am: 02.11.2014 16:09:52

Hi,

statt z.B.
=Tabelle3!C1

schreibst Du:
=INDIREKT("Tabelle3!C1")

Salut WF


  

Betrifft: AW: mit INDIREKT von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 02.11.2014 16:14:31

Hallo Walter,

die auf andere Dateien verweisen

da muss die andere Datei dann auf sein.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: mit INDIREKT von: {Boris}
Geschrieben am: 03.11.2014 09:05:04

Hi Hajo,

Tobias schreibt "Dateien", meint aber "Tabellenblätter" - denn nur dann gibt es beim Löschen einen #BEZUG-Fehler.

VG, Boris


  

Betrifft: Ich korrigiere... von: {Boris}
Geschrieben am: 03.11.2014 09:07:48

...es sind wohl doch "Dateien" - aber dann versteh ich das Problem nicht, da die Formeln eben nicht "zerschossen" werden. Wenn die Datei gelöscht wird und dann an selber Stelle irgendwann wieder mit selbem Namen vorhanden ist, dann ist das doch kein Problem...?!

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Ich korrigiere... von: Tobias
Geschrieben am: 03.11.2014 20:15:36

Hallo Boris,

ich war davon ausgegangen, dass der Bezugfehler auch bei Formeln auf externe Dateien kommt, wenn die Quelle nicht mehr vorhanden ist.

Nach Diener Aussage kann das nicht passieren. Dann bin ich sehr beruhigt. Vielen Dank!

Vielee Grüße
Tobias


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bezug auf externe Tabelle"