Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeichnung abh. von Bedingung sichtbar schalten

Betrifft: Zeichnung abh. von Bedingung sichtbar schalten von: Markus
Geschrieben am: 17.11.2014 13:43:26

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Tabelle, welche verschiedene Anbauvarianten einer Maschine aufführt und deren Kombinationen untereinander auflistet. Ist eine Variante in der aktuellen Kombination inbegriffen, so wird dies in der Tabelle mit einer 1 repräsentiert.

Jetzt möchte ich auch eine Visualisierung dafür. Ich habe mir das folgendermaßen vorgestellt: Für jede mögliche Anbauvariante zeichne ich die Grundmaschine mit eben dieser Anbauvariante. Dies mache ich für alle Varianten. Angenommen es gäbe 20 Anbauvarianten, dann hätte ich 20 Zeichnungen der Grundmaschine, die sich nur in den jeweiligen Anbauvarianten unterscheiden.

Diese 20 Zeichnungen würde ich zunächst alle übereinander legen (die Grundmaschine ist ja immer deckungsgleich) und unsichtbar schalten, sofern sowas in Excel möglich ist. Dann würde ich abhängig von meiner Tabelle jeweils die Zeichnungen sichtbar schalten, deren Variante in der Tabelle eine 1 hat. Dann hätte ich eine mögliche Kombination visualisiert.

Der Vorteil dieser Methode wäre dann, dass ich die Visualisierung der zig hundert Kombinationen automatisch generieren könnte. D.h. ich frage nur ab, ob die jeweilige Variante in der Tabelle eine 1 gelistet hat und schalte dann dementsprechend die passende Zeichnung sichtbar.

Ich hoffe meine Erklärung ist soweit verständlich, ansonsten einfach nochmal nachhaken. Zunächst ist meine Frage, ob sowas prinzipiell in Excel möglich ist und ob man hierfür auf Makros zurückgreifen müsste. Falls das prinzipiell realisierbar ist, können wir uns dann über das Wie weiter austauschen.

Viele Grüße
Markus

  

Betrifft: 2x ja. owT von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 17.11.2014 13:53:02




  

Betrifft: AW: 2x ja. owT von: Markus
Geschrieben am: 17.11.2014 14:00:34

Ich sehe schon, ich hätte mich in der Vergangenheit mal mit VBA auseinandersetzen sollen. Es ist so, dass ich das für die Arbeit benötigen würde. Dies wäre aber ein Nice-to-have-Feature und ist nicht zwingend. Problem ist natürlich der Zeitfaktor. Mehr als einen halben Tag, resp. 4h kann ich dafür nicht investieren. Wie ist eure Einschätzung, wäre das in 4h machbar, wenn man keine VBA Vorkenntnisse hat, aber prinzipiell mit Programmiersprachen vertraut ist?

Danke und Grüße
Markus


  

Betrifft: ohne vorkenntnisse nicht, denn.... von: selli
Geschrieben am: 17.11.2014 14:36:56

....eine stunde ist ja schon um.



gruß
selli


  

Betrifft: kommt drauf an, von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 17.11.2014 14:52:50

Hallo,
wie systematisch das aufgebaut wird.
Wenn die Zeilen der Tabelle den BildNr entsprechen, ist das ein 5-Zeiler.
z.B.:

Sub Bild_ein_aus()
  Dim i As Integer
  For i = 1 To 20
    With Sheets(1)
      .Shapes("Bild" &i).Visible = .Cells(i, 2) = 1
    End With
  Next i
End Sub

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: kommt drauf an, von: selli
Geschrieben am: 17.11.2014 15:20:04

hallo rudi,

ich zähle 6 zeilen. :-)
...und du hast vorkenntnisse.

(nimm meine kommentare bitte nicht all zu ernst, ohne spaß macht es doch keinen spaß)


gruß
selli


  

Betrifft: oder 8 wie mans nimmt - LOL owT Grins von: Matze Matthias
Geschrieben am: 17.11.2014 15:26:10




  

Betrifft: oder auch 3 von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 17.11.2014 15:32:19

Hallo,
schön unübersichtlich:

Sub Bild_ein_aus()
  Dim i As Integer: For i = 1 To 20: With Sheets(1): .Shapes("Grafik " & i).Visible = .Cells(i,  _
2) = 1: End With: Next i
End Sub
Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: kommt drauf an, von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 17.11.2014 15:26:47

Hallo Selli,
Sub, End Sub und Dim zählen nicht mit. ;-)

Gruß
Rudi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeichnung abh. von Bedingung sichtbar schalten"