Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Vergleich und Index Formel mit externem Bezug

Betrifft: Vergleich und Index Formel mit externem Bezug von: Sarah
Geschrieben am: 23.04.2015 09:24:30

Hallo zusammen,

ich habe eine Reporting Datei mit hunderten von Buchungen.
In einer anderen Datei habe ich mir durch eine Verknüpfung von Match und Index (mein Excel ist auf Englisch) und einen externen Bezug zur Reporting Datei eine Suchfunktion eingerichtet, in der ich nur eine Belegnummer eingeben muss und mir daraufhin alle zugehörigen Buchungen angezeigt werden. Dies klappt allerdings nur, wenn die Reporting Datei gleichzeitig offen ist. Schließe ich sie, verschwinden alle Ergebnisse.
Woran liegt das und was kann ich dagegen tun?
Hier noch meine Formel:
In C2 steht die Belegnummer
Das [...] steht für den Pfad
Diese Formel steht beispielsweise in Zelle A8
=IFERROR(MATCH($C$2;INDEX('U:\...'!$B:$B;A7+1):INDEX('U:\...'!$B:$B;65000);0)+A7;"")

Schon mal vielen lieben Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße,
Sarah

  

Betrifft: Dieses Verhalten ist für INDIRECT typisch, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 23.04.2015 09:38:32

…Sarah,
nicht aber für INDEX, zumindest bis Xl14/2010. Dann könnte das entweder an deiner Xl-Version (und ihren Verschlimm­besserungen) oder an der Unterbringung (Laufwerk\Pfad) der Reporting-Datei liegen.
Übrigens, ändert sich dieser Pfad mal (soll schon vorgekommen sein, dass Admins die Laufwerke neu zuordnen/vergeben!) und deine Dateien sind beim Verschieben nicht offen, könntest du ein Problem bekommen, falls es für derartige nachträgliche Änderungen externer Fern­verweise nicht inzwischen einfache und schnelle Änderungs­methoden gibt (bin da nicht ganz auf dem Lfd). So etwas sollte man besser über eine DBank und entsprd Zugriffe regeln → das sollte dann immer fktionieren.
Gruß, Luc :-?


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Vergleich und Index Formel mit externem Bezug"