Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Dynamisches auswerten eine Spalte | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Dynamisches auswerten eine Spalte von: Stefan K.
Geschrieben am: 28.01.2010 08:36:02

Guten Morgen zusammen,
vielleicht könnt Ihr mir bei folgender Aufgabe behilflich sein:

Spalte A enthält Einträge (Abteilungskürzel), die sich ggfs. wiederholen.
Ich möchte nun Spalte A in einer separaten Spalte auswerten. Dabei
sollen alle Einträge von A untereinander ohne Dopplungen aufgelistet werden
(um dann zu sehen, wie oft jeder Eintrag vorkommt).
Da es nun sein kann, dass in Spalte A Einträge hinzukommen, die vorher
noch nicht da waren, sollen diese in der Auswertungsspalte auch mit berücksichtigt
werden. Versteht Ihr was ich meine und kann mir da jemand behilflich sein ?

Vielen Dank im Voraus.
Gruß
Stefan K.

  

Betrifft: AW: Dynamisches auswerten eine Spalte von: Mario
Geschrieben am: 28.01.2010 08:52:54

Hallo Stefan,

hast du dir schon mal die Funktionen "Summewenn" und "Zählenwenn" angekuckt?

Denkbar wäre eventuell auch eine Pivot-Tabelle.

Wenn die Lösungsansätze dein Problem nicht lösen, kann man ein kleines Makro über die Spalte laufen lassen welches entweder doppelte Einträge löscht bzw. zusammenfasst oder die oben genannten Funktionen dynamisch erzeugt. Generell versuche ich VBA zu vermeiden wo es geht.

Gruß
mario


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dynamisches auswerten eine Spalte"