Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Maxwert einer Spalte

Betrifft: Maxwert einer Spalte von: Ewald
Geschrieben am: 26.09.2014 11:11:50

Hallo zusammen.
Ich habe in einer Spalte (B6:B200) unterschiedliche Zahlenwerte, auch teilweise leere Felder. Die Spalte ist komplett als Zahl formatiert.
Ich möchte jetzt in einem Feld außerhalb dieser Spalte (K2) den Max-Wert angezeigt bekommen, aber nur von den Werten die kleiner als 60 sind.
Dazu habe ich diese Formel in k2 eingetragen.
=MAX(WENN(B6:B200<60;B6:B200))
Leider kommt der Fehler #WERT, -- Ein In der Formel verwendeter Wert ist vom falschen Datentyp
Was ist hier falsch und vielleicht auch warum?
mfg Ewald

  

Betrifft: Matrixformel von: Erich G.
Geschrieben am: 26.09.2014 11:44:54

Hi Ewald,
hier fehlte die Eingabe der Formel als Matrixformel:

 BC
3 #WERT!
4 56
5  
6  
735 
8  
956 
10x 
11  
1245 
13  

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C3=MAX(WENN(B6:B200<60;B6:B200))
C4{=MAX(WENN(B6:B200<60;B6:B200))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen

Beachte bitte den Hinweis zur Matrixformel. Der Link zu "Matrix verstehen" ist sehr zu empfehlen!

Rückmeldung wäre nett! - Grüße aus Kamp-Lintfort von Erich


  

Betrifft: AW: Matrixformel von: Ewald
Geschrieben am: 26.09.2014 12:35:18

Hallo Erich,
vielen Dank für die schnelle Antwort, es funktioniert.
Ich arbeite kaum noch mit Excel, daher habe ich schon bei kleinen Formeln Probleme.
mfg Ewald aus der wärmsten Gegend Deutschlands


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Maxwert einer Spalte"