Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Fortlaufende und eindeutige Nummerierung


Betrifft: Fortlaufende und eindeutige Nummerierung von: Senad
Geschrieben am: 05.03.2019 14:55:09

Guten Tag liebe Community,

Ich zerbreche mir wirklich schon seit heute morgen den Kopf darüber und habe auf verschiedene Art und Weise bereits erfolgslos versucht mein bisher größtes Problem zu lösen. Eine fortlaufende und eindeutige/einzigartige Nummerierung von Lagerbeständen, jedoch nur wenn ein "Einlagerungsdatum" eingetragen ist zu implementieren.
Eine einfache Nummerierung kommt leider nicht in Frage, denn ich möchte auch zukünftig die Möglichkeit offen lassen ganze Zeilen zu löschen, demnach soll eine Nummer jeweils nur einmal vergeben werden können.

Dazu habe ich ein Tabellenblatt mit ID's vorgesehen.

Also zusammengefasst benötige ich ein VBA Makro, wobei zunächst abgefragt werden soll ob ein Einlagerungsdatum eingetragen wurde, falls dies der Fall ist soll eine ID erzeugt werden, welche dann in eine Spalte übertragen wird. Wird jedoch die Zeile gelöscht darf diese ID nicht erneut vergeben werden und es soll auch fortlaufend eine neue ID für eine neue Einlagerung vergeben werden können.

Ich dachte wenn die ID's auf einem 2. Tabellenblatt unabhängig voneinander erzeugt werden und fortlaufend kopiert werden, wäre das die geeignetste Lösung und dann quasi nicht gelöscht und einfach fortnummerierend eingefügt...

Echt Wahnsinn, ich verzweifel da schon den ganzen Tag dran und hoffe ihr habt eine Lösung dafür. Es scheitert an allem und ich habe auch noch keinen Code den ich euch präsentieren könnte, alles nur zusammengewürfelt und per Try&Error bisher vergeblich gewesen :(

Lieben Gruß und wirklich besten Dank im Voraus, wenn mir da jemand behilflich ist

  

Betrifft: doppelt owT. von: ChrisL
Geschrieben am: 05.03.2019 15:13:20

.


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Fortlaufende und eindeutige Nummerierung"