Rechnungen fortlaufend nummerieren!

Bild

Betrifft: Rechnungen fortlaufend nummerieren! von: Heinz
Geschrieben am: 16.03.2005 18:25:21

Wer kann helfen?
Wie kann man sich ein Tool oder Makro basteln, was über >Einfügen< fortlaufend Nummern vergibt, so dass ich nach schreiben einer Rechnung, die, immer mit der nächst folgenden Nummer versehen kann?

Hier meine e-mail Adresse: vonheinz@gmx.net und vielen Dank schon im Voraus.

Liebe Grüße
Heinz

Bild


Betrifft: AW: Rechnungen fortlaufend nummerieren! von: th.heinrich
Geschrieben am: 16.03.2005 18:30:58

hallo Heinz,

gib mal hier als suchbegriff z.b. fortlaufend ein.

https://www.herber.de/ssearch.html

dann findest Du als erste fundstelle unter vielen dies

https://www.herber.de/index.html?https://www.herber.de/forum/archiv/552to556/t555145.htm

gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: Rechnungen fortlaufend nummerieren! von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 16.03.2005 18:36:45

Hallo Heinz,

https://www.herber.de/index.html?https://www.herber.de/mailing/031398h.htm

https://www.herber.de/index.html?https://www.herber.de/mailing/035498h.htm

Gruß Jörg


Bild


Betrifft: AW: Rechnungen fortlaufend nummerieren! von: Heinz
Geschrieben am: 16.03.2005 19:30:06

Vielen Dank, lieber Thomas, lieber Jörg,
für die schnelle Reaktion auf mein Anliegen und den Tipp die Suchfunktion zu nutzen.:-) Leider kann ich aber mit diesen Links nichts anfangen, da mir die Grundlagen dazu fehlen, all dass zu verstehen und richtig einzuordnen. Und die angebotene Software zu Excel, (Grundlagen etc.) rechnet sich nicht, da ein fertiges Tool (Rechnungsnummern-Assistent) im Handel bereits für 29 €, angeboten wird. Und ich habe auch nicht vor ein Profi auf dem Gebiet zu werden, da meine Hauptaufgabe eine andere ist.

Meine Überlegungen mich an dieses Forum zu wenden waren hier zu, dass mir vielleicht jemand der sich damit auskennt per e-mail hilft, gemeinsam so etwas bei mir in Excel einzurichten!

Liebe Grüße
Heinz


Bild


Betrifft: AW: Rechnungen fortlaufend nummerieren! von: Björn B.
Geschrieben am: 20.03.2005 19:57:09

Hallo Heinz,

Sinn des Forums ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Wenn du nicht vor hast, zu lernen, sondern nur darauf wartest, dass jemand für dich die Aufgabe erledigt, dann ist die 29 € Lösung für dich genau das Richtige.

Solltest Du aber wollen, dass man dir hilft, damit du selbst weiter kommst, dann sollte die Kommunikation im Forum erfolgen, damit auch andere etwas davon haben.

Schau doch mal ob dir diese Beispielspieldatei weiter hilft (ist übrigens der zweite Tipp von Jörg):

https://www.herber.de/bbs/user/19905.xls


Gruß
Björn


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Rechnungen fortlaufend nummerieren!"