Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zellbezüge bei Kopieren von Tabellen

Zellbezüge bei Kopieren von Tabellen
12.03.2021 14:33:34
Tabellen
Hallo liebe Excel-Gemeinde
Ich scheitere an einem Problem, weil Excel beim Verschieben (Kopieren) einer Tabelle die Zellbezüge ändert und ich keinen Weg finde, dies zu unterbinden.
Was ich tun mache/möchte:
1. Aus einem Tool wird eine Excel-Datei, gefiltert nach einem Mitarbeiter erstellt. Diese enthält für mich zuviele irrelevante Daten, ich nenne sie hier realisierungsliste.xls
2. Mit einer weiteren Tabelle ziehe ich die richtigen Daten aus der Tabelle und weil es dazwischen viele Zeilen mit unverwünschten 0ern hat, werden diese mit einem kleinen Makro gelöscht.
So weit super, die Tabelle kommt jetzt ordentlich daher.
Aber jetzt kommt mein Problem.
3. Für den nächsten Mitarbeiter erstelle ich wieder eine neue Datei mit Rohdaten und nenne die Datei auch wieder realisierungsliste.xls.
4. Nun möchte ich nicht wieder eine Tabelle mit den Zellbezügen neu schreiben, sondern verschiebe diese als Kopie von der ersten Tabelle in die zweite - Idee: Daten werden ausgelesen und wieder nach Bedarf formatiert
5. Das tut es auch, aber leider liest die verschobene Tabelle die Daten der ersten Datei aus, weil die Bezüge beim Kopieren von Excel abgeändert werden.
Darum meine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit, dass die Bezüge nur auf die Tabellen zugreifen (die haben immer den gleichen Namen) ohne dass die Excel-Datei dabei eine Rolle spielt?
Besten Dank schon mal im Voraus für Tipps

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zellbezüge bei Kopieren von Tabellen
12.03.2021 17:49:15
Tabellen
Hallo Claudio,
und wie wäre es mit einer Beispiel-Arbeitsmappe?
Servus
Anzeige

206 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige