Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
15.07.2024 16:00:57
15.07.2024 15:41:38
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Bereiche kopieren ohne Zellbezug ändern

Bereiche kopieren ohne Zellbezug ändern
10.05.2022 12:33:58
hajolino
Wie kann ich auf einem Excelblatt Bereiche duplizieren/klonen, ohne beim Kopieren die relativen Zellbezüge zu ändern?
Lösung:
1. Das gesamte Sheet duplizieren (auf dem Sheetnamen --> Kontextmenü --> "Verschieben oder kopieren"; Häkchen bei "Kopie")
2. Den zu klonenden Bereich in der Sheetkopie exakt an die Zielposition verschieben (verschieben ändert die Zellbezüge nicht).
3. Den verschobenen Bereich jetzt kopieren (Strg-C) und auf dem Ausgangsblatt und exakt derselben Stelle (!) mit Strg-V wieder einfügen.
Nur wenn das Einfügen genau an derselben Position erfolgt, werden kene Zellbezüge geändert.
4. Das überflüssige duplizierte Sheet wieder löschen.
Zumindest in meiner Version (365 aber auch 2013) bleiben dabei lokale Bezüge lokal und ignorieren die unterschwellige Änderung des Sheetnamens.
Hinweis:
Im Forums-Archiv finden sich noch Lösungen mit VBA - das finde ich aber eher unhandlich.

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: nachgefragt ...
10.05.2022 13:47:42
neopa
Hallo hajolino,
... ist es vielleicht schon ausreichend, wenn nur die Datenwerte kopiert werden? Oder sollen/müssen Formeln erhalten bleiben? Sind gar bedingte Formatierungen, Datengültigkeitsdefinitionen, benannte Formeln und "formatierte Tabellen" im Bereich vorhanden. Dann wird es auf jeden Fall aufwendiger.
Gruß Werner
.. , - ...
Das war keine Frage...
10.05.2022 21:43:12
{Boris}
Hi Werner,
...sondern ein Tipp - so habe ich es zumindest verstanden.
VG, Boris
AW: Bereiche kopieren ohne Zellbezug ändern
10.05.2022 15:52:46
Yal
Hallo Hajo,
ein interessante Punkt.
Mögliche Alternative: einfügen als Verknügfung. Wenn B1 die Formel "=A1" hat, kannst Du den B1 markieren/kopieren und in C1 als Verknüfung einfügen. So kommt in C1 die Formel "=B1"
Sonst geht es wahrscheinlich nur über VBA. Ich stelle mir eine Makro vor, die mit Strg+Shift+v gerufen wird, also sehr nah am Strg+v, was kopieren anstosst.
Diese Makro merkt sich den markierte Bereich.
Eine andere Makro wird mit Strg+Shift+c gerufen und fügt die Formeln der erste Bereich. Dann bekommst Du in C1 auch die Formel "=A1"

Dim Quelle As Range
Sub QuellBereich_merken()
' Tastenkombination: Strg+Umschalt+C
Set Quelle = Selection
End Sub
Sub ZeilBereichMitFormel_belegen()
' Tastenkombination: Strg+Umschalt+V
If Not Quelle Is Nothing Then
ActiveCell.Resize(Quelle.Rows.Count, Quelle.Columns.Count).Formula = Quelle.Formula
End If
Set Quelle = Nothing
End Sub
Nachdem die Makros in einem Modul abgelegt sind, auf dem Arbeitsblatt wechseln und mit Alt+F8 die Makro-Auswahl starten, Makro markieren und "Optionen..." klicken, Feld "Tastenkombination" auswahlen und Strg+Shift+C bzw Strg+Shift+V reinbringen.
VG
Yal
Anzeige

315 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige