Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

dynamische Spalte in Zeile transponieren

Betrifft: dynamische Spalte in Zeile transponieren von: Achim
Geschrieben am: 31.08.2004 10:11:41

hallo leute,

ich habe in tabelle 1 in spalte a eine liste, die über einen sverweis immer wieder unterschiedliche werte enthält, d.h. entweder steht in der zelle ein wert oder sie leer.

in einem anderen tabellenblatt will ich nunmehr diese werte in eine zeile transponiert haben, z.B. in Zeile 1.

mit welcher Formel muss hierbei zu werke gehen

gruss

achim

  


Betrifft: AW: dynamische Spalte in Zeile transponieren von: Boris
Geschrieben am: 31.08.2004 10:27:02

Hi Achim,

willst du auch die leeren Zellen mit transponieren? Sind sie wirklich leer oder mit einem Leerstring "" gefüllt?
Wo in Spalte A beginnt deine Liste und wo endet sie?

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: leere zellen nicht von: Achim
Geschrieben am: 31.08.2004 10:31:14

hallo boris

die zellen werden durch makro beschrieben, welches tabellenblattname abfragt, dadurch ergeben sich keine leerzellen.
in der recherche bin ich über 'index' gestolpert, müsste dafür jedoch hilfsspalten & -zeilen einfügen. wird wohl nicht anders gehen, oder?

achim


  


Betrifft: AW: leere zellen nicht von: Boris
Geschrieben am: 31.08.2004 10:33:57

Hi Achim,

also läuft der SVERWEIS via VBA?
Im Ursprungsbeitrag schreibst du, dass die Zellen entweder einen Wert enthalten oder leer sind.
Jetzt ergeben sich aber keine Leerzellen mehr?!?
Wo in Spalte A beginnt deine Liste und wo endet sie?

Grüße Boris


  


Betrifft: gefunden von: Achim
Geschrieben am: 31.08.2004 10:36:20

so gehts

=INDIREKT(ADRESSE(ZEILE();SPALTE();;;"Tabelle2"))

achim


  


Betrifft: AW: gefunden - sicher? von: Boris
Geschrieben am: 31.08.2004 10:38:12

Hi Achim,

denn so geht´s eigentlich nicht (zumindest gemessen an deiner Problembeschreibung).

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: gefunden - nicht sicher von: achim
Geschrieben am: 31.08.2004 10:55:21

du hast natürlich recht, die formel bezeiht sich ja auf die ganze tabelle und nicht auf die von mir abzufragende spalte in der tabelle.

ideen???


  


Betrifft: AW: gefunden - nicht sicher - dann so: von: Boris
Geschrieben am: 31.08.2004 11:03:02

Hi Achim,

deine Daten stehen in Spalte A der Tabelle2.
Schreibe in dem anderen Tabellenblatt z.B. in A1:
=INDIREKT("Tabelle2!Z"&SPALTE(A1)&"S1";)

und kopier das nach rechts.

Grüße Boris


  


Betrifft: Super, funktioniert klasse :-) von: achim
Geschrieben am: 31.08.2004 11:08:01




 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "dynamische Spalte in Zeile transponieren"