kontrollkästchen und Gruppieren



Excel-Version: xp
nach unten

Betrifft: kontrollkästchen und Gruppieren
von: Markus Haas
Geschrieben am: 02.05.2002 - 12:12:17

Hallo

ich habe in einem Formular mehrer Kontrollkästchen.
Jetzt habe ich mein Excel Sheet gruppiert. Dabei wurden aber die Kontrollkästechen, die ich in der Gruppierung zusammengefasst habe nicht ausgeblendet, sonder lediglich übereinander geschoben.

Kann mir von euch jemand sagen, wie ich sie auch ausbleden kann ??


nach oben   nach unten

Unverschämt
von: WernerB.
Geschrieben am: 02.05.2002 - 14:09:55

Hallo Markus / Mark,

es ist schon unverschänt, wenn Du innerhalb weniger Minuten bewußt(!) einmal als "Markus" und dann als "Mark" dieselbe Frage an das Forum richtest.
Lies dazu bitte auch mal die "FAQ" in der Kopfleiste des Forums.

WernerB.


nach oben   nach unten

Re: Einfach nicht beantworten !!! OT
von: Max
Geschrieben am: 02.05.2002 - 15:39:42

OT

nach oben   nach unten

Re: Einfach nicht beantworten !!! OT
von: Mark
Geschrieben am: 02.05.2002 - 16:16:36

Es ist nicht unverschähmt, da ich - würdest du aufmerksamer lesen - Gruppierung in Gliederung geändert habe. Viel hilfreicher wäre es gewesen, wenn ihr mir bei dem Problem geholfen hätte. Statt dessen habt ihr euere kostbare Zeit mit einem nahezu oberlehrerhaften Verhalten vergeudet. Schade dass scheinbar immer mehr Menschen zu diesem pedantischen oberflächlichen Verhalten neigen, anstatt genau zu lesen und einfach nett zu helfen

nach oben   nach unten

Re: Einfach nicht beantworten !!! OT
von: WernerB.
Geschrieben am: 02.05.2002 - 16:51:10

Hallo Mark / Markus,

auch wenn der Fall so liegt, wie Du ihn schilderst, wäre es allemal sinnvoller gewesen, Deinem ersten Thread eine Korrektur/Ergänzung hinzuzufügen, als einen neuen (fast) wortgleichen Thread unter einem anderen Namen zu eröffnen.

Wenn sich die Forumsteilnehmer an die in den "FAQ" (Kopfleiste des Forums) nachzulesenden Spielregeln halten, gibt es auch keinen Anlaß zu Fehlinterpretationen o.ä.

WernerB.


nach oben   nach unten

Locker
von: Mark
Geschrieben am: 02.05.2002 - 17:07:38

Wenn du es ein wenig lockerer sehen würdest gäbs den auch nicht!

nach oben   nach unten

Re: Einfach nicht beantworten !!! OT
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 02.05.2002 - 20:12:35

Hallo,

wie bist Du denn drauf?
>Es ist nicht unverschähmt, da ich - würdest du aufmerksamer >
>lesen - Gruppierung in Gliederung geändert habe. Viel

Lesen können die meisten - ich habe mir mal die Mühe gemacht, beide Fragen zu kopieren:

>Wenn ich bestimmte Bereiche gliedere, kann ich dann auch >Kontrollkästchen ausblenden, oder werden die immer übereinander >geschoben ???

>ich habe in einem Formular mehrer Kontrollkästchen.
>Jetzt habe ich mein Excel Sheet gruppiert. Dabei wurden aber >die Kontrollkästechen, die ich in der Gruppierung >zusammengefasst habe nicht ausgeblendet, sonder lediglich >übereinander geschoben.

Wo ist der Unterschied zwischen beiden Fragen?


>hilfreicher wäre es gewesen, wenn ihr mir bei dem Problem >geholfen hätte. Statt dessen habt ihr euere kostbare Zeit mit >einem nahezu oberlehrerhaften Verhalten vergeudet. Schade dass >scheinbar immer mehr Menschen zu diesem pedantischen >oberflächlichen Verhalten neigen, anstatt genau zu lesen und >einfach nett zu helfen

Die Leute, die hier helfen, knappsen sich die Zeit aus Hobby etc. von ihrer Arbeits/Freizeit ab. Wie kommst Du dazu, die Leute als "Oberlehrer" etc. abzuqualifizieren? Die machen das bestimmt nicht wegen der von Dir genannten Charaktereigenschaften. Es gibt eine Netiquette und da halte bitte Du Dich auch dran.


Viele Grüße

Micha

nach oben   nach unten

Re: Locker
von: WernerB.
Geschrieben am: 02.05.2002 - 20:39:56

Hallo Mark / Markus,

solange Du die vorsätzliche Missachtung von Verhaltensregeln für "locker" hältst, sehe ich nicht die geringste Chance, dass wir beide diesbezüglich auf einen gemeinsamen Nenner kommen.

WernerB.


nach oben   nach unten

Re: Locker
von: Mark
Geschrieben am: 03.05.2002 - 13:02:18

kleingeist

nach oben   nach unten

Re: Locker
von: WernerB.
Geschrieben am: 03.05.2002 - 13:19:25

Hallo Mark / Markus,

immer schön "locker" bleiben ...

WernerB.


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Change Ereignis in Tabellenblatt"