Protokollierung von sich selbst aktualisierenden D



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Protokollierung von sich selbst aktualisierenden D
von: Rafael
Geschrieben am: 17.06.2002 - 15:31:27

Hallo Boardgemeinde,

ich bastle leider schon ein bisschen länger an einem EXCEL-Problem. Der ein oder andere Beitrag hier im Board war auch schon ganz hilfreich; aber jetzt komme ich mit meinen Anfängerkenntnissen einfach nicht mehr weiter.

Das Modul zur Protokollierung von sich selbst aktualisierenden Daten über DDE- Schnittstelle schreibt leider immer nur den gleichen Wert in die Tabelle.

Wenn einer von Euch einen Tip hätte, wäre ich Euch sehr dankbar.

Im voraus vielen Dank!!!!


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
Dim AktuellerWert As Variant, i As Integer
'Application.ScreenUpdating = False
Sheets("Tabelle1").Activate
AktuellerWert = Tabelle1.Range("B2")
For i = 1 To 50
If Target.Value = AktuellerWert Then ActiveCell.Offset(i, 3).Value = Tabelle1.Range("B2")
Next i
Exit Sub
End Sub


nach oben   nach unten

Bitte nur ein Forum
von: Hajo
Geschrieben am: 17.06.2002 - 15:56:05

"Zitat FAQ Herber: Stelle bitte keine Fragen im Rundumschlag. Es kommt vor, dass Fragen im Spotlight-Forum, in der
Excel-NewsGroup, an mich persönlich und gleichzeit hier ins Forum gepostet werden. Damit steigen zwar die
Chancen des Fragestellers, eine Antwort zu bekommen, andererseites beschäftigt er ganze Völkerschaften mit
seinem Problem, was die Chance anderer Fragestellern auf eine Antwort wiederum verringert. Dieses
Verhalten ist nicht fair und wird nicht toleriert"

Mit dem doppelten Posting in den Foren ist das so ein Problem, wird der Beitrag in mehreren Foren gleichzeitig gepostet arbeiten mehrere Helfer gleichzeitig an der Lösung. Sollten nun mehrer Helfer sich mit der Beantwortung und Lösungssuche befassen arbeitet nur einer an der engültigen Lösung und die anderen für den Papierkorb. Bei Helfern kostet es Zeit und es machen alle diese Arbeit kostenlos. Und ich sehe es als nicht Achtung der Arbeit der Helfer an, wenn die Frage gleichzeitig in mehreren Foren gestellt wird. Sinn und Zweck des Forums ist es aber ein geben und nehmen. Wenn in einem gewissen Abstand nicht Minuten in anderen Foren gepostet wird hat kein was dagegen.
Dies ist nur meine Meinung zu dem Problem und mit diesen Beiträgen befasse ich mich nicht. Da löse ich lieber andere Probleme.

nach oben   nach unten

Re: Bitte nur ein Forum
von: Rafael
Geschrieben am: 17.06.2002 - 17:48:19

Hallo Hajo,

danke für die Info. So hatte ich das noch gar nicht gesehen. Mit meiner Anfrage hatte ich lediglich einen Tip erhofft (wie's ja auch in der mail steht), als Antwort in etwa:"Versuch‘ doch mal den Befehl "OnData", oder "Worksheet_Change" ist grundsätzlich schon richtig. Oder .... das Problem hatte schon mal der Heinz in seiner Anfrage XYZ.

So kenne ich das von anderen Diskussionsforen, und genau solch eine Antwort hatte ich auch schon mal im EXCEL-Board. Ehrlich gesagt habe ich auch nicht erwartet, direkt eine komplette Programmierung präsentiert zu bekommen. Wenn ich auf Anfragen von anderen Boardteilnehmern antworte, verstehe ich das ebenfalls als Austausch von Informationen und Tips untereinander. Ich hatte keinesfalls damit bezweckt "ganze Völkerschaften" mit meinem Posting zu beschäftigen um damit bewusst unfairerweise andere um ihre Problemlösung zu bringen.

Wenn ich als VB-Neuling hier etwas falsch gemacht haben sollte, bitte ich das in aller Form zu entschuldigen.

Rafael

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Protokollierung von sich selbst aktualisierenden D"