Formel für ein Ausgabefeld

Bild

Betrifft: Formel für ein Ausgabefeld
von: wshbot
Geschrieben am: 04.05.2015 15:52:22

In Abhänhigkeit vom Feld C7 soll im Feld G8 der Wert stehen:
Wenn C7 <= 0 ist dann soll im Feld G8 0 erscheinen, ansonsten ist G8 = C7;
wenn C7 > 5 ist, dann Soll im Feld G8 5 dargestellt werden, ansonsten ist G8 = C7
Folgende Formel habe ich für Feld C7 eingetragen:
=WENN(C7<=0;0;C7) oder( C7>5;5;C7)
Ich bekomme aber Fehlercoe "Err 502" angezeigt.
Kann mir einer eine Hilfe geben?
Ich verwende OpenOffice

Bild

Betrifft: =WENN(C7<=0;0;WENN(C7>5;5;C7)) owT
von: Michael
Geschrieben am: 04.05.2015 16:26:34


Bild

Betrifft: =MAX(0;MIN(5;C7))
von: WF
Geschrieben am: 04.05.2015 16:52:15
.

Bild

Betrifft: AW: =MAX(0;MIN(5;C7))
von: wshbot
Geschrieben am: 04.05.2015 18:30:08
Hallo WF!
Besten Dank für den 1. Tipp. Teil 1 meiner Anfrage funktioniert, d.h. wenn der Wert kleiner 0 (also negativ) erscheint auch die NULL.
Im 2. Teil, die Abfrage auf größer 5, erscheint nicht die 5 sondern der größere Wert. Also ist der Wert auf Abfrage größer 5 erscheint nicht 5 sondern der größere Wert.
Trotzdem besten Dank
wshbot

Bild

Betrifft: AW: =MAX(0;MIN(5;C7))
von: Matthias L
Geschrieben am: 04.05.2015 18:40:14
Hallo
Kann ich nicht bestätigen

 C
715
85

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C8=MAX(0;MIN(5;C7))


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: AW: =MAX(0;MIN(5;C7))
von: wshbot
Geschrieben am: 04.05.2015 19:05:49
Besten Dank, hatte einen Tippfehler!
Gruss wshbot

Bild

Betrifft: =MEDIAN(;5;C7)
von: lupo1
Geschrieben am: 05.05.2015 06:34:14


Bild

Betrifft: bei C7 = leer gibt's 2,5
von: WF
Geschrieben am: 05.05.2015 08:07:38
:-)

Bild

Betrifft: es muss C7*1 heißen
von: WF
Geschrieben am: 05.05.2015 08:23:58
bei mir genauso (ergibt sonst 5)
WF

Bild

Betrifft: AW: es muss C7*1 heißen
von: wshbot
Geschrieben am: 05.05.2015 09:35:26
... besten Dank, es funktioniert!

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel für ein Ausgabefeld"