Herbers Excel-Forum - das Archiv

Max-Funktion mit Bedingung und Formelübertrag

Bild

Betrifft: Max-Funktion mit Bedingung und Formelübertrag
von: Buuerns

Geschrieben am: 11.03.2005 13:41:51
Hallo zusammen,
wie kann ich aus einer Spalte das höchste Datum nehmen, wobei allerdings nicht die komplette Spalte als Suchbereich ausgewählt werden soll, sondern der Suchbereich abhänging von einer anderen Spalte ist? Zum besseren Verständnis: In Spalte A steht "1" oder "2". In Spalte B stehen die Dati. Ich möchte also mittels MAX-Funktion das höchste Datum, allerdings nur da, wo in Spalte A eine "1" steht. Wichtig: Wenn ich mittendrin eine neue Zeile einfüge, muss die Formel fortgeschrieben werden!!!
Danke für die Hilfe
Buuerns
Bild

Betrifft: AW: Max-Funktion mit Bedingung und Formelübertrag
von: Beate Schmitz

Geschrieben am: 11.03.2005 13:58:00
Hollo Buuerns,
 
 AB
1Höchstes Datum in B, wenn in A Wert=1:06.02.2005
2  
3110.01.2005
4213.01.2005
5116.01.2005
6119.01.2005
7122.01.2005
8225.01.2005
9128.01.2005
10131.01.2005
11203.02.2005
12106.02.2005
13209.02.2005
Formeln der Tabelle
B1 : {=MAX(WENN(A$3:A$13=1;B$3:B$13))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
 

Gruß,
Beate
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Max-Funktion mit Bedingung und Formelübertrag"
Wert aus Spalte C, wenn Spalten A und B Bedingungen erfüllen Beim Erfüllen einer Bedingungen Farbe für 1 Minute
Anzahl von Werten nach verschiedenen Bedingungen. Zeilen zählen, in denen zwei Bedingungen zutreffen
Dem Zellkontextmenü ein Menü "Zahlungsbedingungen" hinzufügen Wert eintragen, wenn Bedingte-Formatierung-Bedingung zutrifft
Zelle markieren, wenn zwei Bedingungen erfüllt sind