Sicherheitstufe-Erkennung per VBA



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Sicherheitstufe-Erkennung per VBA
von: Klaus K.
Geschrieben am: 14.05.2002 - 17:56:06

Hi Leute,

wie kann ich schon beim öffnen einer Tabelle per VBA abfragen, ob ich Macros ausführen darf ?
Meine Tabelle darf nur geöffnet werden können, wenn "Macros ausführen" aktiviert ist.

Vielen Dank Leute


nach oben   nach unten

Re: Sicherheitstufe-Erkennung per VBA
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 14.05.2002 - 20:35:00

Hallo,

mit Excel geht nicht, denn Du willst offensichtlich das abfragen, was die Abfrage leisten soll.

Also entweder: .bat schreiben oder Hilfe-Datei erzeugen. So schwierig wird es wohl nicht sein, es ist nur ein Eintag in der Registry.

Micha

nach oben   nach unten

Re: Sicherheitstufe-Erkennung per VBA
von: Hajo
Geschrieben am: 14.05.2002 - 20:45:40

Hallo Klaus

vielleicht hilft schon folgendes

379. nur mit aktivem Makro
Füge ein neues Register ein und schreibe groß drauf "Makro wurden nicht aktiviert"
in Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
blendest Du alle anderen Register mit
Sheets("Tabelle1").Visible = xlVeryHidden aus und in
Private Sub Workbook_Open()
mit Sheets("Tabelle1").Visible = True wieder ein.

Das Ausblenden hat den Vorteil das die Registe nur über VBA eingeblendet werden können und nicht über Format, Blatt, Einblenden.
VBA Projekt schützen


Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Sicherheitstufe-Erkennung per VBA
von: Hajo
Geschrieben am: 14.05.2002 - 21:13:28

Hallo Klaus

vielleicht hilft schon folgendes

379. nur mit aktivem Makro
Füge ein neues Register ein und schreibe groß drauf "Makro wurden nicht aktiviert"
in Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
blendest Du alle anderen Register mit
Sheets("Tabelle1").Visible = xlVeryHidden aus und in
Private Sub Workbook_Open()
mit Sheets("Tabelle1").Visible = True wieder ein.

Das Ausblenden hat den Vorteil das die Registe nur über VBA eingeblendet werden können und nicht über Format, Blatt, Einblenden.
VBA Projekt schützen


Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Sicherheitstufe-Erkennung per VBA
von: Klaus K.
Geschrieben am: 14.05.2002 - 21:18:50

Jau,
So weit war ich auch schon.
Aber ich dachte, ich könnte über Format, Blatt, Einblenden
wieder rein. Aber es funktioniert doch.
Danke Hajo.
Gruss Klaus K.

nach oben   nach unten

Re: Sicherheitstufe-Erkennung per VBA
von: Hajo
Geschrieben am: 14.05.2002 - 21:22:13

Hallo Klaus

bläter die mit ....Visible = xlVeryHidden ausgeblendet werden können nicht über Format, Blatt, einblenden eingeblendet werden.

Oder habe ich da was falsch verstanden.

Dies gilt jedenfalls bis Version XP


Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Sicherheitstufe-Erkennung per VBA
von: Klaus K.
Geschrieben am: 14.05.2002 - 21:31:56

Nein.....
ICH hatte gedacht, die können sowieso über "Format, Blatt, Einblenden" eingeblendet werden.
Deshalb habe ich es gar nicht erst mit "Visible = xlVeryHidden" versucht.
Dein Tip hat mich also gerettet.
Grus Klaus K.

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pagesetup Fehler 1004"