Nach "Range.Select" Problem mit Zellenzuweisung

Bild

Betrifft: Nach "Range.Select" Problem mit Zellenzuweisung
von: Christian
Geschrieben am: 21.05.2015 14:15:28

Hallo zusammen,
ich wende mich heute mit einem kuriosen Problem an Euch. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann.
Ausgangssituation:
Es wird durch ein Klick auf einen Button ein Makro ausgelöst (in meinem Fall wird das _ Arbeitsblatt drei mal gedruckt). Am Ende des Makros steht


Range("BO13").Select
. Es wird also immer die Zelle "BO13" (hier möchte ich als nächstes eine Eingabe machen) ausgewählt, egal wo man vorher war.
Problem:
Mache ich in "BO13" eine Eingabe und bestätige diese mit Enter, springt das Zellenauswahlfesnter nicht nach "BO14" wo ich es gerne hätte (da soll die nächste Eingabe erfolgen) sondern unter die LETZTE Eingabezelle BEVOR ich das oben geschriebene Makro ausgeführt habe. (also: Letzte EIngabe z.B. Zelle "A1", Makro wird ausgeführt, Zelle "BO13" ist markiert, ich mache ich "BO13" eine Eingabe, druck auf ENTER, Zelle "A2" ist ausgewählt!)
Excel merkt sich also die letzte Position vor dem Ausführen des Makros...
Gruß
Christian

Bild

Betrifft: AW: Nach "Range.Select" Problem mit Zellenzuweisung
von: Luschi
Geschrieben am: 21.05.2015 17:13:04
Hallo Christian,
mir mir machen weder Excel 2010 noch 2013 solche ungewöhnlichen Zellsprünge.
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Bild

Betrifft: AW: Nach "Range.Select" Problem mit Zellenzuweisung
von: Beni
Geschrieben am: 22.05.2015 13:15:58
Hallo Christian
dieser Code muss Tabellenmodul sein
Dim muss ausserhalb der Prozedur sein, so dass das System auch nach der Prozedur noch erinnern kann
Gruss Beni
Dim iAdd As String
Sub Makro1()
iAdd = ActiveCell.Address
'deine Prozedur
Range("BO13").Select
End Sub

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address = "$BO$13" Then Range(iAdd).Select
End Sub


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Nach "Range.Select" Problem mit Zellenzuweisung"