Brauche noch Ratschläge für diese Excel-Hausarbeit

Bild

Betrifft: Brauche noch Ratschläge für diese Excel-Hausarbeit
von: schmautzi
Geschrieben am: 28.10.2003 19:57:52

Moin, moin!

Datei: http://www.fawifhkiel.de/downloads/Dienstplan2003.rar

Darum geht's: für eine Station soll ein automatischer Dienstplan erstellt werden, so dass den Mitarbeitern bei der Dienstplanung möglichst viel Arbeit abgenommen werden kann.
Traum-Ziel dabei: Die Monatsblätter sollen sich automatisch erstellen (mit Name, Datum, Tag und Zeilen mit Mitarbeiternamen aus der Mitarbeiterverwaltung)
Dabei soll man möglichst nicht in den Codes manipulieren können. Die Steuerung komplett über Menüleisten wärwarscheinlich eleganter als über das Formular...
Für Anregungen oder Korrekturen bin ich sehr dankbar. Insbesondere bzgl. eines besseren Aufbaus oder besseren Herangehensweise - ich denke, das ist verbesserungsfähig...
Kann man Dienste eigentlich automatisch generieren unter Berücksichtigung bestimmter Restriktionen ( z.B. allg. gerne Mittwochs Nachtdienst; am 01.09. frei)? Gibt es da einen Ansatz?

Danke für eventuelles Interese. Bei Fragen gerne mailen.
Grüße Stephan

Bild


Betrifft: AW: machs selber
von: Wolfgang
Geschrieben am: 28.10.2003 20:50:35

Hallo schmautzi
einige Anmerkungen

bitte im Forum mit richtigem Namen auftreten

zu deinem Problem:

das Forum dient dazu Anwendern bei einem konkreten Problem zu helfen.

keinesfalls deine Hausarbeit zu erledigen !!!!

für entsprechende Bezahlung gibt es dafür bestimmt Interresenten.


nix für ungut

Wolfgang


Bild


Betrifft: AW: machs selber
von: schmautzi
Geschrieben am: 29.10.2003 15:38:28

Hallo Wolfgang.
Vielen Dank für die freundlichen Hinweise, aber ich habe weder meinen Namen verheimlicht, noch darum gebeten, meine Hausarbeit zu erledigen.
Ich finde schon, dass allgemeinere Fragestellungen möglich sein müssen, wenn es um das Gesamtkonzept einer Arbeit geht. Es ist auch nur ein Ratschlag, im Forum nur eine Frage zu stellen, da dann die Resonanz warscheinlich am höchsten ist.
In den FAQ wird dazu afgerufen, eigene Kenntnisse und Erfahrungen weiterzugeben.
In dem ich die Arbeit zum downloaden bereitstelle, verhalte ich mich m.E. genau entsprechend.
Wenn jemand prinzipiell nur konkrete Probleme beantwortet, ist das voll in Ordnung. Aber es gibt bestimmt andere, die sich auch gerne mit mehrschichtigen Fragestellungen auseiandersetzen und in der Diskussion ihr Wissen erweitern wollen - denn darum geht's ja leztendlich.
Da sollte man nicht einfach den eigenen Duktus auf alle anderen projizieren...

Grüße Stephan (wie im Eingangstext)




Bild


Betrifft: AW: Brauche noch Ratschläge für diese Excel-Hausarbeit
von: th.heinrich
Geschrieben am: 28.10.2003 21:12:12

hallo Stephan,

also da muss ich Wolfgang recht geben, siehe auch "mehrere fragen" in der Forums-FAQ.

habe aber trotzdem kurz gegoogelt und folgendes gefunden; evtl. fuer Dich nuetzlich.

http://www.excelmexel.de/Dienstplan%20erstellen.htm

gruss thomas


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Leerzeile nach zwei gleichen Zeilen"