Dateistart über Desktop-Verknüpfung

Bild

Betrifft: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Frank-Roberto-S.
Geschrieben am: 21.11.2003 19:49:35

Hallo Forumsteilnehmer,

ich habe folgendes Problem. Eine Startdatei(mit eigenen Symbolleisten etc.)
wird über eine Desktop-Verknüpfung geöffnet, blendet sich dann nach dem
Öffnen der eigentlichen Arbeitsdatei aus.

Wie kann ich verhindern, dass diese Startdatei erneut geöffnet wird.

MFG und Danke

Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 21.11.2003 21:41:47

Hi,

in der Startdatei die FindWindow-API-Funktion nutzen und wenn sie schon im Speicher ist, dann Application.Quit.

Gruß

Micha


Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Frank-Roberto-S.
Geschrieben am: 21.11.2003 22:06:10

Hallo Micha,

schönen Dank für die Antwort. Ich bin aber absoluter VBA-Laie, und kann deshalb
die Antwort nicht richtig einordnen. "Application.Quit." ist mir bekannt,
habe ich auch schon angewendet, aber "FindWindow-API-" usw. sagt mir momentan
wenig.

Vieleicht ist es möglich mir diese Problematik näher zu erläutern.

Mit besten Grüßen

Frank-Roberto


Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Nepumuk
Geschrieben am: 22.11.2003 08:03:34

Hallo Frank-Roberto,
was ist deine Startdatei? Eine .exe Anwendung die dir eine Exceldatei öffnet?
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Frank-Roberto.S
Geschrieben am: 22.11.2003 20:26:15

Hallo Nepumuk,

die Startdatei ist eine Excel-Datei durch die die benutzerdefinierte Ansicht
(Symbolleisten etc.)erstellt werden. Diese liegt als Verknüpfung auf dem Desktop
und öffnet beim Öffnen die eigentlichen Arbeitsdatei von der aus ich wiederum
andere Dateien über Menüs usw. öffnen kann. Die sogenannte Startdatei ist nach dem
Öffnen ausgeblendet. Es soll irgendwann ein kleines Programm werden.

Mit besten Grüßen

Frank-Roberto


Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Nepumuk
Geschrieben am: 22.11.2003 21:37:47

Hallo Frank-Roberto,
da sehe ich kein großes Problem. Denn wenn der Anwender ein zweites mal auf die Verknüpfung klickt, wird die Datei kein zweites mal geöffnet, da Excel feststellt, das es in der aktiven Instanz schon geöffnet ist. Um die Mappe wirklich zwei mal zu öffnen müsste erst eine zweite Instanz geöffnet werden und dann deine Startmappe. Dort bekommt der Anwender dann mitgeteilt, das er die Mappe selbst schon geöffnet hat, und sie nur schreibgeschützt öffnen kann. Da ist dein Ansatzpunkt. Du kannst im Workbook_Open - Ereignis abfragen, ob die Mappe schreibgeschützt geöffnet wurde (If ThisWorkBook.ReadOnly Then) und wenn das der Fall ist, einfach die Mappe wider schließen (ThisWorkbook.Close)
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Frank-Roberto.S
Geschrieben am: 22.11.2003 21:53:15

Hallo Nepumuk,

danke für die schnelle Antwort, und das noch so spät am Abend.
Morgen früh werde ich den vorgeschlagenen Weg probieren
und mich bei Erfolg wie auch Mißerfolg melden.
Wird damit die Anfrage ob die Datei erneut geöffnet werden soll
unterbunden. Dieses Anfrage erscheint momentan und birgt das Risiko,
dass bei Click auf "Ja" die Änderungen verloren gehen.

Mit besten Grüßen

Frank-Roberto


Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Frank-Roberto.S
Geschrieben am: 22.11.2003 21:53:33

Hallo Nepumuk,

danke für die schnelle Antwort, und das noch so spät am Abend.
Morgen früh werde ich den vorgeschlagenen Weg probieren
und mich bei Erfolg wie auch Mißerfolg melden.
Wird damit die Anfrage ob die Datei erneut geöffnet werden soll
unterbunden. Dieses Anfrage erscheint momentan und birgt das Risiko,
dass bei Click auf "Ja" die Änderungen verloren gehen.

Mit besten Grüßen

Frank-Roberto


Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Nepumuk
Geschrieben am: 22.11.2003 23:20:43

Hallo Frank-Roberto,
jetzt habe ich erst verstanden, was du meinst. Nein, dieses Ereignis lässt sich nicht abfangen, da zu dem Zeitpunkt der Task noch nicht aktiv ist. Du könntest allenfalls die Verknüpfung auf dem Dektop löschen und beim schließen der Mappe wieder setzen.
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Frank-Roberto.S
Geschrieben am: 23.11.2003 00:04:01

Hallo Nepumuk,

konnte es nicht sein lassen und habe bis jetzt probiert.
Auf den richtigen Weg hat mich Dein Tipp
("da sehe ich kein großes Problem") schon gebracht.
Ich habe zur Zeit in einer Testdatei in den Ereignissen

Workbook_Open,
Workbook_Activate,
Workbook_SheetSelectionChange,
folgendes eingegeben:
ThisWorkbook.Save (Speichern der Startdatei)

Nun bringt Excel mir keine Meldungen mehr, dass die Datei
erneut geöffnet werden soll. Es ist auch egal ob die Datei
ausgeblendet ist, ob Eingaben (vorgenommen wurden usw.).

Werde das Problem am Sonntag mit der eigentlichen Startdatei
ausprobieren. Vieleicht klappt es. (Warum soll nicht auch mal ein blindes
Huhn ein Korn finden)

Schönes Wochenende und beste Grüße

Frank-Roberto


Bild


Betrifft: AW: Dateistart über Desktop-Verknüpfung
von: Frank-Roberto.S
Geschrieben am: 23.11.2003 00:04:16

Hallo Nepumuk,

konnte es nicht sein lassen und habe bis jetzt probiert.
Auf den richtigen Weg hat mich Dein Tipp
("da sehe ich kein großes Problem") schon gebracht.
Ich habe zur Zeit in einer Testdatei in den Ereignissen

Workbook_Open,
Workbook_Activate,
Workbook_SheetSelectionChange,
folgendes eingegeben:
ThisWorkbook.Save (Speichern der Startdatei)

Nun bringt Excel mir keine Meldungen mehr, dass die Datei
erneut geöffnet werden soll. Es ist auch egal ob die Datei
ausgeblendet ist, ob Eingaben (vorgenommen wurden usw.).

Werde das Problem am Sonntag mit der eigentlichen Startdatei
ausprobieren. Vieleicht klappt es. (Warum soll nicht auch mal ein blindes
Huhn ein Korn finden)

Schönes Wochenende und beste Grüße

Frank-Roberto


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Tabellenblatt einfügen verhindern"