Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bei Änderung in Tabelle

Betrifft: Bei Änderung in Tabelle von: Heidi
Geschrieben am: 07.09.2004 21:27:41

Hi Experten, in meiner Exceltabelle sind Daten von A5:F100 enthalten.

Besteht die Möglichkeit, das bei einer Änderung in der Tabelle das aktuelle Datum in Zelle A1 autom. eingetragen wird?

Und zudem noch die Zellen der Änderung mit der Hintergrundfarbe (36) gekennzeichnet wird?


Gruss Heidi

  


Betrifft: AW: Bei Änderung in Tabelle von: Sigi
Geschrieben am: 07.09.2004 21:37:52

Hallo Heidi,

mit VBA geht das ...
Folgender Code ins Klassenmodul der betreffenden Tabelle ...
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Application.EnableEvents = False
    Range("A1").Value = Now
    Target.Interior.ColorIndex = 36
    Application.EnableEvents = True
End Sub

Gruß
Sigi


  


Betrifft: AW: Super Sigi Danke !!! o.T. von: Heidi
Geschrieben am: 07.09.2004 22:03:24

:-))


  


Betrifft: AW: Bei Änderung in Tabelle von: PeterW
Geschrieben am: 07.09.2004 21:43:35

Hallo Heidi,

was soll passieren, wenn eine Falscheingabe in einer Zelle korrigiert werden soll bzw. eine versehentliche Änderung rückgängig gemacht werden muss?

Gruß
Peter


  


Betrifft: AW: Bei Änderung in Tabelle von: Heidi
Geschrieben am: 07.09.2004 22:05:42

Hallo Peter, gute Frage mhhh noch garnicht darüber nachgedacht!!!

Hast Du einen Vorschlag ??

Gruss Heidi


  


Betrifft: AW: Bei Änderung in Tabelle von: PeterW
Geschrieben am: 07.09.2004 22:18:42

Hallo Heidi,

keinen Vorschlag, wollte nur einen Hinweis geben. Es liegt an dir eine genaue Aufgabenstellung zu schreiben. ;-)

Gruß
Peter


  


Betrifft: AW: Bei Änderung in Tabelle von: Heidi
Geschrieben am: 07.09.2004 22:26:39

Hallo Peter, ja nun an der genaue Aufgabenstellung gibt es doch nicht auszusetzen sonst hätte der Sigi doch bestimmt nachgefragt. Und auf deinen Hinweis habe ich reagiert habe auch eine erliche Antwort gegeben.

Hast Du den einen VBA Code der Fehleingaben generell außschließ dann bitte her damit.

Gruss Heidi


  


Betrifft: AW: Bei Änderung in Tabelle von: PeterW
Geschrieben am: 07.09.2004 22:53:03

Hallo Heidi,

klar hab ich einen Code, nur muss ich dem noch sagen, was du unter Fehleingaben verstehst, damit sie ausgeschlossen werden. :-)

Wenn du mit der Lösung von Sigi klar kommst ist doch alles in Ordnung, und wenn du, wie Paulchen rät, dir eine Kopie anlegen willst, und dann auch bei deinem angegebenen Level weißt, wie du, nachdem du eine Fehleingabe nach zwei richtigen Eingaben entdeckst, wieder zurück kommen kannst gehe ich in Ruhe schlafen. :-)

Gruß
Peter


  


Betrifft: AW: Bei Änderung in Tabelle von: P@ulchen
Geschrieben am: 07.09.2004 22:32:54

Hallo Heidi,

vielleicht als Lösungsansatz:

Blatt beim Öffnen der Datei als Kopie in die Mappe einfügen (ausgeblendet) und vor dem Schließen der Datei beide Blätter vergleichen, Änderungen einfärben und eingefügtes Blatt löschen.
Das Vergleichen der Blätter könnte jedoch auch umfangreicher werden, da ja zB. auch geprüft werden müßte, ob Formeln oder Formatierungen geändert wurden...



Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


  


Betrifft: AW: Bei Änderung in Tabelle von: Heidi
Geschrieben am: 07.09.2004 22:42:51

Hallo P@ulchen,Danke dein Lösungsansatz ist einfach genial werde ihn befolgen.Wenigsten mal jemand der sich Gedanken macht,und nicht nur Hinweist und keine Lösung hat.

Besten Dank P@ulchen.

Gruss Heidi


  


Betrifft: AW: Bei Änderung in Tabelle von: P@ulchen
Geschrieben am: 07.09.2004 22:57:34

Hallo Heidi,

ich denke, da tust Du Peter etwas Unrecht...
Es ist ja nicht so, daß jeder Frager hier immer eine Komplettlösung präsentiert bekommt.
Man kann es meistens wohl eher als Puzzle betrachten, bei dem jeder ein kleines Teil einfügt, damit am Ende eine fertige Lösung entsteht.
Ich muß zugeben, daß ich bei Deiner Fragestellung auch nicht daran gedacht habe, wie Zellkorrekturen zu behandeln wären. Erst die Frage von Peter führte letztendlich zu meinem Tip (und auch ich habe keine Lösung präsentiert).
Also beim nächsten Mal erst überlegen...dann posten.



Gruß aus Leipzig
P@ulchen


  


Betrifft: AW:Sorry Peter o. T. von: Heidi
Geschrieben am: 07.09.2004 23:12:37

'


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bei Änderung in Tabelle "