Herausforderung: Fahrkosten anteilig berechnen

Bild

Betrifft: Herausforderung: Fahrkosten anteilig berechnen von: Tomi
Geschrieben am: 27.02.2005 17:45:30

Hallo,

ich stehe gerade vor einer Wand! Folgendes Problem: Autokosten sollen in einer Tabelle anteilig berechnet werden. Das heißt: 4 Personen machen eine Fahrt. Gesamtstrecke 100km. Eine Person fährt 100km mit, die anderen 2 Personen noch 50km mit und der vierte nur 25 km. Für die 25 km sollen der 1/4 Preis für alle berechnet werden, für die km 25 bis 50 dann 1/3 Preis für 3 Personen, für die letzten 50 km die vierte Person die vollen Kosten.???


Beispile siehe Tabelle: https://www.herber.de/bbs/user/18903.xls

Bin gespannt!

Bild


Betrifft: AW: Herausforderung: Fahrkosten anteilig berechnen von: Peter W
Geschrieben am: 27.02.2005 18:00:47

Ich hoffe ich hab dich richtig verstanden, dürfte aber mit nem Dreisatz zulösen sein;)

Excel Jeanie HTML
Bild
Bild
Formeln der Tabelle
G5 : =(C5/$B$5)*($B$5*0,2)
H5 : =(D5/$B$5)*($B$5*0,2)
I5 : =(E5/$B$5)*($B$5*0,2)
J5 : =(F5/$B$5)*($B$5*0,2)
G6 : =(C6/$B$6)*($B$6*0,2)
H6 : =(D6/$B$6)*($B$6*0,2)
I6 : =(E6/$B$6)*($B$6*0,2)
J6 : =(F6/$B$6)*($B$6*0,2)
  Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  



mfg


Bild


Betrifft: AW: Herausforderung: Fahrkosten anteilig berechnen von: Tomi
Geschrieben am: 27.02.2005 18:14:55

Leider nein ;-)

Die 20 Cent sind die Gesamtkosten pro km. D.h. auf den ersten 25 km hat jder nur 5 cent/km Kosten, auf der Strecke 25 bis 50 jeder noch 6,66 Cent/km (weil sie jetzt zu dritt sind) und auf der Strecke 50 bis 100 hat der letzte Teilnehmer noch 20 Cent/km Kosten, weil er alleine ist.
MfG Tomi


Bild


Betrifft: AW: Herausforderung: Fahrkosten anteilig berechnen von: Holger
Geschrieben am: 28.02.2005 06:40:19

Hallo Tomi
Die Lösung von Peter ist schon ganz gut.
Bedacht wurde aber nicht, 1.Mit dieser Berechnung geht es über die Kostendeckung hinaus.
Soll das so sein? Hierbei entsteht dann ein Gewinn von 12.-€
2. Unberücksichtigt blieb die Voraussetzung 1/4 tel und 1/3 tel.

Bei einer kostendeckenden gleichmässigen Aufteilung habe ich diese Möglichkeit:
https://www.herber.de/bbs/user/18920.xls

Bei einer kostendeckenden Berechnung mit Staffelung halte ich die Berechnung für Sinnlos, siehe hier:
https://www.herber.de/bbs/user/18921.xls

Gruss
Holger


Bild


Betrifft: AW: Herausforderung: Fahrkosten anteilig berechnen von: Holger
Geschrieben am: 28.02.2005 07:13:10

Hallo
ich bin zwar noch müde, aber ich glaube Du zäumst das Pferd von hinten auf.
Wenn man das so rechnet wäre es nicht gerecht, denn der 1. mit 25km würde 1,25€ bezahlen.
der 2. und 3 die bei 50km aussteigen würden 3,33€ bezahlen, Das wäre unverhältnismässig mehr.Der Fahrer mit 100km müsste 12,09€ bezahlen.Zusammen 20 Eur

Richtig wäre, der Austeiger bei 25km müsste im Verhältnis mehr bezahlen als alle anderen.
Also Berechnungsgrundlage 5Centpro km bei 4 Teilnehmern sinnlos.
Ich glaube Du stehst vor der falschen Wand ;-)

Schau Dir bitte mal die Tabellen an die ich vorher hochgeladen habe.
Vielleicht kannst Du damit was anfangen.

Gruss
Holger


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Herausforderung: Fahrkosten anteilig berechnen"