Formel neu berechnen bei Textfeldbearbeitung

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: Versionsunabhängig
nach unten

Betrifft: Formel neu berechnen bei Textfeldbearbeitung
von: Marcus
Geschrieben am: 04.07.2002 - 08:59:27

Guten Morgen,

ich habe ein Formular erstellt, in dem man wählen kann zwischen Standarttexten und manueller Eingabe. Die Standardtexte werden via Klappfeldauswahl->Sverweis usw. in bis zu 5 Zeilen wiedergegeben. Bei manueller Eingabe soll ein Textfeld benutzt werden, das den Text an gleicher Stelle anzeigen soll. Wurde vor manueller Benutzung aber schon eine Auswahl im Klappfeld getroffen, erscheinen natürlich beide Texte gleichzeitig und kein Schwein kann mehr was erkennen. Ich möchte nun, dass bei Benutzung des Textfeldes, also sobald der Inhalt Textbox 12 <>"" ist in der Zelle E54 eine 1 ausgegeben wird (hierauf bezieht sich mein sverweis) und Formeln neu berechnet werden. Leider bin ich noch nicht so fti in VBA. Kann mir jemand weitrhelfen? Vielen Dank vorab! Gruß, Marcus



nach oben   nach unten

Re: Formel neu berechnen bei Textfeldbearbeitung
von: mathias r.
Geschrieben am: 04.07.2002 - 09:32:22

Das Schreiben in die Zelle geht generell so:

Worksheets("xyz").[E54]=1
oder länger:
Worksheets("xyz").Range("E54")=1

Kommt nun darauf an wann genau das passieren soll. Hast du ein button wo man draufklicken muß um den Text zu übernehmen? Dann gibt es für diesen Button das Click-Ereignis:

Private Sub CommandButton1_Click()
Worksheets("xyz").[E54] = 1
End Sub

oder beim Verlassen des Steuerelementes?
Private Sub CommandButton1_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
Worksheets("xyz").[E54] = 1
End Sub

oder nach jedem Tastendruck?
Private Sub TextBox1_Change()
Worksheets("xyz").[E54] = 1
End Sub

Reicht es nicht zuvor den Text im Textfeld zu löschen damit nicht doppelte Einträge erscheinen?

nach oben   nach unten

Re: Formel neu berechnen bei Textfeldbearbeitung
von: Marcus
Geschrieben am: 04.07.2002 - 10:31:14

Vielen Dank erstmal!
Die Standardtexte erfolgen je nach Auswahl im Klappfeld. Das gibt ja eine Zahl aus und auf diese greift der Sverweis zu. Die 1 bedeutet im Sverweis, dass kein Text erscheinen soll. Und wenn nun das Textfeld benutzt wird, soll die 1 in der Ausgabezelle des Klappfeldes erscheinen. Natürlich ist das kein Problem das manuell umzustellen, aber die ganze Abteilung arbeitet mit diesem Formular und daher soll es so "narrensicher" wie möglich sein... Das heißt sobald das Textfeld bearbeitet wird (also sobald es nicht mehr leer ist) soll nun in die Ausgabeverknüpfung die 1 geschrieben werden und die Formeln neu berechnet werden. Ist das mit Deinem Makro gegeben? Danke nochmal! Gruß, Marcus

nach oben   nach unten

Re: Formel neu berechnen bei Textfeldbearbeitung
von: mathias r.
Geschrieben am: 04.07.2002 - 14:49:34

Dann wüde ich es so machen:


Private Sub TextBox1_Change()
  If TextBox1 <> "" Then  
    Worksheets("xyz").[E54] = 1 
  EndIf
End Sub

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel neu berechnen bei Textfeldbearbeitung"