Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Suche und Auslese von Werten aus 2. Tabellenblatt

Suche und Auslese von Werten aus 2. Tabellenblatt
07.01.2019 22:38:10
Werten
Hallo zusammen,
Ich habe gerade angefangen mich mit Makros zu beschäftigen, nun suche ich eine Lösung für mein Problem..
Ich habe in Tabellenblatt2 eine Liste mit bis zu max. 500 Einträgen in den Spalten A bis C. Der Inhalt ist eine Materialnummer in A, eine Textbezeichnung in B und ein Preis in C.. Nun möchte ich im Tabellenblatt1 an einer erstmal beliebigen Stelle eine Materialnummer aus der Liste von Blatt 2 - A eingeben und dann in den beiden Zellen rechts neben der Eingabezelle die zugehörige Bezeichnung sowie den Preis ausgegeben haben.
Ich habe das ganze auch schon einmal mit SVerweis probiert bin bis jetzt aber über beide Wege noch nicht zum Erfolg gekommen.
Über Hilfe würde ich mich freuen!
Gruß Julian

12
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
=sverweis(tabelle2!A:B;2;0) owT
07.01.2019 23:37:47
Rudi
AW: =sverweis(tabelle2!A:B;2;0) owT
07.01.2019 23:52:08
Julian
Hallo Rudi,
Diese Formel muss ich jetzt neben mein Eingabefeld einsetzten oder wo? Meine S-Verweis Versuche sind leider schon etwas her..
Danke für die Antwort
GENAU! owT
07.01.2019 23:53:28
Rudi
AW: GENAU! owT
08.01.2019 00:00:47
Julian
Danke, das funktioniert! Ist es möglich das ganze, da ja nicht immer vorher bekannt ist wie viele Materialpositionen nötig sind, als Makro zu schreiben bzw. gibt es eine andere Möglichkeit diesen Prozess automatisch nur in den Zellen Ablaufen zu lassen, in die man etwas schreibt damit ein Materialbeleg individuell erstellbar ist und keine Probleme mit leeren oder fehlenden Zeilen aufkommen ?
AW: GENAU! owT
08.01.2019 00:32:19
Werner
Hallo Julian,
dann mach doch einfach ein Wennfehler drumrum und zieh die Formel weit genug "auf Vorrat" nach unten.
=WENNFEHLER(DeineSverweis-Formel);"")
Gruß Werner
Anzeige
AW: GENAU! owT
08.01.2019 07:55:07
Julian
Hallo, Danke das funktioniert super. Allerdings stehen dann an den Stellen wo es einen Fehler gibt "0en", gibt es eine Möglichkeit fehlerhafte oder leere Zeilen automatisch auszublenden?
Danke für die Hilfe
AW: GENAU! owT
08.01.2019 08:01:44
SF
Hola,
wenn der Sverweis eine 0 ausgibt, ist das kein Fehler. Dann wird das Suchkriterium in Spalte A gefunden, aber die entsprechende Zelle in Spalte B ist leer.
Das kann man z.B. so umgehen:
=wennfehler(wenn(sverweis(.....)=0;"";Sverweis(....));"")
Gruß,
steve1da
AW: bzgl. unerwünschten 0-Ergebniswerte ...
08.01.2019 08:51:03
neopa
Hallo Julian,
... derartige 0-Ergebniswerte kann man auf verschiedene Arten ausblenden. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel ein benutzerdefiniertes Zahlenformat in der Ergebniszelle. Dies könnte z.B. so aussehen: STANDARD;; mehr hierzu sieh mal hier: www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=71
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: bzgl. unerwünschten 0-Ergebniswerte ...
08.01.2019 17:27:56
Julian
Hallo zusammen, ansich funktionieren die Vorschläge gut - mein Problem ist aber gerade wenn ich einen Wennfehler um meine Sverweis Formel packe, verlangt Excel ja nach einem Wert falls ein Fehler existier.. An dieser Stelle möchte ich ja eigentlich direkt die Zeile mit der fehlerhaft eingegebenen oder nicht gefundenen Nummer ausblenden bzw. löschen.
Ist das mit VBA möglich?
Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß Julian
AW: bzgl. unerwünschten 0-Ergebniswerte ...
08.01.2019 17:27:58
Julian
Hallo zusammen, ansich funktionieren die Vorschläge gut - mein Problem ist aber gerade wenn ich einen Wennfehler um meine Sverweis Formel packe, verlangt Excel ja nach einem Wert falls ein Fehler existier.. An dieser Stelle möchte ich ja eigentlich direkt die Zeile mit der fehlerhaft eingegebenen oder nicht gefundenen Nummer ausblenden bzw. löschen.
Ist das mit VBA möglich?
Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß Julian
Anzeige
AW: bzgl. unerwünschten 0-Ergebniswerte ...
09.01.2019 13:24:22
Julian
Nachfrage
AW: wo siehst das Problem? ...
09.01.2019 19:02:31
neopa
Hallo Julian,
.. stell doch einmal eine kleine Beispieldatei (als xlsx-Datei) hier ein und beschreibe dafür dieses.
Gruß Werner
.. , - ...

304 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige