Tabelle auswerten

Bild

Betrifft: Tabelle auswerten von: Stefane
Geschrieben am: 22.02.2005 12:25:50

Ich habe eine riesige Tabelle mit tausenden Flurstücken und suche verzweifelt nach einem Makro, welches die einzelnen Zeilen durch-geht und diejenigen Zeilen, deren Flurstücke mehrmals (öfter als einmal) vorkommen, in einem weiteren Tabellenblatt hineinschreibt. D.h. wenn ich in Zeile 5 ein Flurstücksnr. habe, die in Zeile 498 nochmal vorkommt, dann soll er mir den Inhalt von Zeile 5 und Zeile 498 in einem weiteren Tabellenblatt untereinander hineinschreiben.

Ich hoffe, es gibt so eine oder eine ähnliche Lösung! Ich würde mich über Antworten freuen! Hier eine Beispieldatei!

https://www.herber.de/bbs/user/18505.xls
MfG

Stefane

Bild


Betrifft: AW: Tabelle auswerten von: Uduuh
Geschrieben am: 22.02.2005 12:51:42

Hallo,
Hilfsspalte: =Zählenwenn(A:A;A1), runterkopieren und nach >1 filtern. Die gefilterten Sätze kannst du problemlos in eine andere Tab kopieren.

Gruß aus'm Pott
Udo


Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen an die Antworter!


Bild


Betrifft: AW: Tabelle auswerten von: Stefane
Geschrieben am: 22.02.2005 13:31:38

Hallo,

vielen Dank! Diese Lösung erfordert jedoch bei der riesigen Liste einen erheblichen manuellen Aufwand... Vielleicht hat noch jemand eine andere Lösung.

Aber zur Not kann ich mir hiermit auch schon helfen

Gruß

Stefane


Bild


Betrifft: AW: Tabelle auswerten von: u_
Geschrieben am: 22.02.2005 13:48:30

Hallo,
wo ist der erheblich Aufwand? Ohne die Liste zu kennen: das dürfte in 1 Minute erledigt sein.

Gruß


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabelle auswerten"