Werte aus mehrere Tabellenblättern übertragen

Bild

Betrifft: Werte aus mehrere Tabellenblättern übertragen
von: TerPursche
Geschrieben am: 16.07.2015 09:17:40

Hallo zusammen,
Wieder mal habe ich eine Frage an euch bzw. eher die Bitte um Hilfe.
Folgendes "Problem":
Ich habe für mehrere 100 Kostenstellen eines Unternehmens ein Exceldokument, in dem die Kostenstellen wie folgt als Tabellenblätter nacheinander angeordnet sind:
Kst.Stelle1_2014 | Kst.Stelle1_2015 | Kst.Stelle2_2014 | Kst.Stelle2_2015 usw.
Davor sind noch 2 von mir erstellte Tabellenblätter, nämlich ein Inhaltsverzeichnis, mit dessen Hilfe man zu bestimmten Blättern springen kann und eine Kostenübersicht, um welches sich die Probleme drehen.
In jedem der Tabellenblätter mit den Kostenstellen stehen immer in der selben Spalte, aber in teils unterschiedlichen Zeilen, Kostenarten, welche alle aus einem Pool von Kostenarten kommen, der mir auch geordnet zur Verfügung steht. Zusätzlich dazu können in der Spalte aber auch noch andere Kosten auftauchen, welche nicht betrachtet werden sollen.
Für bestimmte Kostenarten soll ich nun auf dem Tabellenblatt Kostenübersicht eine Übersicht für alle Kostenstellen erstellen (In einer Spalte stehen untereinander angeordnet alle Kostenstellen und Rechts daneben soll dann Kostenart1_Istwert2014, Kostenart1_Istwert2015, Kostenart1_kumuliert, Kostenart2_Istwert2014, usw.)
Was ich gerne von euch hätte bzw. wo ich sehr froh drüber wäre, wären Denkanstöße, wie man die Werte bei so vielen Tabellenblättern am besten zusammensucht bzw. was eine elegante Lösung sein könnte. Ich habe auch rudimentäre Kenntnisse in VBA, kann gut logisch denken und bin lernwillig, also bin ich auch vba-Lösungen jenseits des Makro-Recorders nicht abgeneigt. Ich würde das halt gerne selber schaffen, will mich aber nicht in die völlig falsche Richtung verrennen, weswegen ich hier mal frage.
Entschuldigt den vielen Text, ich hoffe es ist halbwegs verständlich. Da ich nur um Denkanstöße oder Ideen bitte, habe ich auf eine Beispieldatei, welche ich noch erstellen müsste, verzichtet, werde die aber gerne nachreichen, sofern gewünscht.
Schonmal vielen Dank!
Gruß, Jan

Bild

Betrifft: mit INDEX(), VERGLEICH() und INDIREKT() ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 16.07.2015 09:42:38
Hallo Jan,
... könnte das von Dir angestrebte realisierbar sein.
Mehr dazu sieh mal hier: http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=39 und hier: http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=24
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: Werte aus mehrere Tabellenblättern übertragen
von: Ulrike
Geschrieben am: 16.07.2015 09:44:57
Hallo,
hast du es schon mal mit Daten-Datentools-Konsolidieren versucht?
nach Rubriken konsolidieren = bei Überschriften aus Spalten und Zeilen das Häckchen setzten, dann werden diese vom Original übernommen.
mit Verknüpfung zu Quelldaten werden diese dann auch aktualisiert - da ist ein Makro wohl gar nicht nötig...
Allerdings wären hier die Kosten, die nicht betrachtet werden sollen, auch mit dabei...
Vll. weiß dazu noch jemand was.
Viele Grüße, Ulrike

Bild

Betrifft: guter Hinweis ergänzend hierzu ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 16.07.2015 10:02:19
Hallo Jan,
... klies auch mal das: http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=100
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: guter Hinweis ergänzend hierzu ...
von: TerPursche
Geschrieben am: 16.07.2015 10:13:06
Schonmal vielen Dank euch beiden!
Ich werde mich heute da mal mit beschäftigen und dann bei Problemen mit einer detaillierteren Fragesetllung wiederkommen. Ohne mir das alles schon durchgelesen zu haben: Viele meiner Ideen scheitern daran, dass es mehr als 100 Tabellenblätter sind (erstens) und diese abwechselnd für das Jahr 2014 und 2015 geordnet sind (Bonus: 2 Kostenstellen haben kein Jahr 2014, aber da könnte man ja notfalls mit Dummyblätterna arbeiten). Nur mal aus dem Bauch heraus: Eure Lösungsansätze sind trotz dieser Menge an Daten zu empfehlen? Ich will euch garnicht infrage stellen, nur sicher gehen.
Danke nochmals und Gruß, Jan

Bild

Betrifft: und dazu ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 16.07.2015 10:23:57
Hallo Jan,
... reicht ein erster Blick in den von mir angegebenen Link zur Konsolidierung. Dort steht ganz oben: die Ausgangslisten müssen identisch aufgebaut sein, dürfen keine Leerzeilen enthalten und müssen identische Überschriften haben
Wenn das nicht möglich ist, bleiben Dir noch andere Lösungsmöglichkeiten. Eine davon hatte ich Dir zuerst aufgezeigt.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: Danke dir
von: TerPursche
Geschrieben am: 16.07.2015 10:50:58
Ich werde mich erstmal durch deine Links lesen und dann ggfs. nochmal melden.
Noch einen schönen Tag!

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Werte aus mehrere Tabellenblättern übertragen"