Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Tabellen auswerten und aggrigieren

Tabellen auswerten und aggrigieren
06.01.2017 11:40:44
Maris
Hallo liebe Forenmitglieder,
bei diesem Thema bräuchte ich eure Hilfe.
Ich habe eine Excelliste in der Kampagnen eine Klickzählung innerhalb eines Kanals auslösen können.
Beispiel als text. Sprich kommt ein User auf eine Webseite über eine Kampagne, dann ist immer ein Kanal betroffen. Es wird als ein Klick dem Kanal zugerechnet und ein Klick wird der Kampagne zugerechnet. Kommt der User ohne Kampagne auf die Webseite wird der Klick nur dem Kanal allein zugerechnet. Die Verknüpfung von beiden Einstiegen wird über eine ID hergestellt. Ist also die ID gleich dann ist immer eine Kampagne beteiligt.
Klingt ein wenig kompliziert ist es aber nicht. Als Beispiel hänge ich euch folgende Beispielmappe an:
https://www.herber.de/bbs/user/110366.xlsx
In die grauen Felder müsste Formeln zu Auswertung geschrieben werden.
Wie könnte man dieses Problem lösen?
Gruß,
Maris

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: z.B. mit SUMMEWENNS() ...
06.01.2017 13:23:18
...
Hallo Maris,
... ich gehe davon aus, dass Du Dich bei Deiner Excelversionsangabe versehen hast Wenn Du nur Excel 10 hast würdest Du wohl keine XLSx-Datei einstellen. Du meinst also wahrscheinlich: Excel 2010. Ab Version 2007 gibt es SUMMEWENNS(), somit in A15
=SUMMEWENNS(C$2:C$9;B$2:B$9;RECHTS(C$14;8);B$3:B$10;A15)
und diese Formel nach unten kopieren.
Graue Felder hatte ich übrigens auch nicht gefunden, bber vermutlich meinst Du C15:C17?
In meiner Formel ging ich davon aus, dass der "Kanal" in B2:B## immer direkt unter "Kampagne" angegeben wird!?!
Wenn Du trotzdem eine Lösung für XL 10 suchst, muss die Formel nur in eine entsprechend analoge SUMMENPRODUKT()-Formel "übersetzt" werden.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: z.B. mit SUMMEWENNS() ...
06.01.2017 20:19:00
Maris
Hallo Werner,
ja ich meine Excel 2010. Danke für deine Hilfe. Deine Formel funktioniert auch so weit, jedoch das eigentliche Problem spiel sich in Spalte C2:C8 und Spalte D2:D8 ab. Dort möchte ich eine Zuordnung haben und die Logik ist wie oben beschrieben. Wenn die ID gleich ist, dann bekommt die Kampagne unter Spalte C einen Klick zugesprochen und der Kanal unter D einen Klick zugesprochen. sind nur ID in der Liste dann bekommt nur der Kanal einen Klick und die Kampagne bekommt 0 Klicks zugesprochen.
Gruß,
Maris
AW: dazu bedarf es nur 2 einfacher Vergleiche ...
07.01.2017 10:05:59
...
Hallo Maris,
... in C2:

=(B2="Kampagne")*(A2=A3)

und in D2:

=(B2"Kampagne")*(A2>0)

beide Formeln nach unten kopieren.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: dazu bedarf es nur 2 einfacher Vergleiche ...
09.01.2017 10:59:58
Maris
Hallo Werner,
danke für deine Vergleiche. Sie funktionieren auch. Verstehen tue ich Sie nicht. Würd mich freuen wenn du Sie vielleicht noch kurz erklären könntest.
Danke und Gruß,
Maris
AW: da gibt es nicht viel zu erklären ...
09.01.2017 14:13:22
...
Hallo Maris,
... jeder Vergleich (innerhalb eines Klammerpaares) ergibt je nachdem wie der Vergleich ausfällt zunächst ein WAHR oder ein FALSCH. Durch die Multiplikation zwischen den beiden Bedingungen werden diese durch Excel wie 1 und 0 berechnet und ergeben somit als Ergebnis dementsprechend eine 0 oder eine 1.
Gruß Werner
.. , - ...

303 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige